Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten
Luxuriöse Hotels gibt es auf der Welt zuhauf, exklusive Hotels mit einzigartigen und traumhaften Ausblicken jedoch nur wenige. Aber was ist ein einzigartiger Ausblick bzw. eine traumhafte Aussicht?
 
Das könnte der View über die Skyline einer Großstadt sein, beispielsweise von der obersten Etage eines Luxushotels in New York oder Singapur. Vielleicht ist es der Blick auf die unberührte Bergwelt der Alpen oder etwa der Ausblick aus der Präsidenten-Suite auf den zu Füßen liegenden See? Ein jeder entscheidet selbst, was für ihn eine “traumhafte Aussicht” sein kann und was er bereit ist, dafür zu geben.

“Der eine Million Dollar Blick”

Die einzigartigen Ausblicke werden gerne mit Superlativen verbunden wie “Der eine Million Dollar Blick” oder “Traumblick ohne Gleichen”. Unsere Redaktion hat sich weltweit auf die Suche nach ebendiesen Hotels und Resorts mit einmaligen und traumhaften Aussichten begeben. 
 
Alle aufgeführten Luxushotels “mit dem außergewöhnlichen Ausblick” haben wir für einige Tage besucht und authentisch darüber berichtet.

Luxushotels mit traumhafter Aussicht:

  • Tintswalo Atlantic, Table Mountain Nationalpark, Südafrika
  • Hotel Castel Fragsburg, Meran, Italien
  • Interalpen-Hotel Tyrol, Seefeld, Österreich
  • The Ritz-Carlton, Millenia Singapore, Singapur
  • The William Vale, New York, USA
  • Château de Feuilles, Praslin, Seychellen
  • The Dolder Grand, Zürich, Schweiz
  • Grand Hotel Excelsior Vittoria, Sorrent, Italien
  • Hôtel des Trois Couronnes, Vevey, Schweiz
  • Okura Tokyo, Tokio, Japan
  • Empire Riverside, Hamburg, Deutschland
  • Mövenpick Resort & Spa Dead Sea, Totes Meer, Jordanien
  • Okura Amsterdam, Amsterdam, Niederlande
  • 12 Apostles Hotel & Spa, Kapstadt, Südafrika

 

Tintswalo Atlantic, Table Mountain Nationalpark, Südafrika

Der eine Million Dollar Blick

Den echten “eine Million Dollar Blick” können nur einige wenige Gäste allabendlich von ihren Terrassen des Tintswalo Atlantic genießen. Lediglich 12 außergewöhnliche Suiten hält die Luxus Lodge, welche im Table Mountain Nationalpark gelegen ist, vor. 
 

Reportage über die Luxus Boutique Beach Lodge “Tintswalo Atlantic”

Tintswalo Atlantic - das bekannte Luxusresort mit dem "Eine Million Dollar Blick. Schöner kann man den Abend auf der Terrasse seiner Suite nicht verbringen
Tintswalo Atlantic – die bekannte Luxus Lodge mit dem “Eine Million Dollar Blick”. Schöner kann man den Abend auf der Terrasse seiner Suite nicht verbringen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hotel Castel Fragsburg, Meran, Italien

Das Tal und sein Obst

Hoch oben über dem Meraner Tal thront das 5 Sterne Haus “Hotel Castel Fragsburg”. Ob morgens zum Frühstück, abends zum Dinner oder aus einer der wenigen Suiten, der Blick schweift über das weitere Meraner Tal mit seinem üppigen Obst- und Weinanbau.
 

Reportage über das 5 Sterne Haus “Hotel Castel Fragsburg”

Hoch oben, über dem Tal von Meran, liegt das Luxushotel "Castel Fragsburg". Ein Dinner an warmen Sommerabenden ist etwas Besonderes
Hoch oben, über dem Tal von Meran, liegt das Luxushotel “Castel Fragsburg”. Ein Dinner an warmen Sommerabenden ist etwas Besonderes / © Redaktion FrontRowSociety.net

Interalpen-Hotel Tyrol, Seefeld, Österreich

Die Bergwelt der Alpen

Das exklusive Interalpen-Hotel Tyrol ist dem Himmel ein Stück näher mit einer fantastischen Sicht auf alpine Höhenzüge. Das Leading Hotel liegt auf einer bewaldeten Kuppe, die einen Blick auf die Tiroler Bergwelt freigibt – im Sommer grün und im Winter weiß verschneit. Hier entspannt man in einem der besten Luxushotels Österreichs. Auch von dem Innenpool des Hauses oder der großen Liegewiese im Freien haben die Gäste Sicht auf die atemberaubende Naturkulisse.

Reportage über das “Interalpen-Spa”

Fließende Übergänge vom Spa zur Natur / © Redaktion FrontRowSociety.net
Sogar aus dem Spa- und Wellness-Bereich – hier vom Indoor-Pool – erblickt man eine atemberaubende Naturkulisse / © Redaktion FrontRowSociety.net

The Ritz-Carlton, Millenia Singapore, Singapur

Der Stadtstaat von oben

Singapur verfügt über eine Vielzahl an traumhaften, schönen und außergewöhnlichen Hotels. “The Ritz-Carlton, Millenia Singapore” nimmt jedoch eine Sonderstellung ein. Das exklusive Hotel befindet sich in der Marina Bay des Stadtstaates, eingebettet in ein 2,8 Hektar großes Areal. Aus den oberen Stockwerken des Luxushotels hat man einen traumhaften Blick auf die Marina, die Skyline und bis hin aufs offene Meer.
 

Reportage über das “The Ritz-Carlton, Millenia Singapore”

Atemberaubende Aussicht auf die Marina Bay in Singapur vom Hotel "The Ritz-Carlton Millenia"
Atemberaubende Aussicht auf die Marina Bay in Singapur vom Hotel “The Ritz-Carlton, Millenia Singapore” / © Redaktion FrontRowSociety

The William Vale, New York, USA

Die Skyline lässt grüßen

Das exklusive Hotel “The William Vale” liegt exponiert im südlichen Teil von Greenpoint. Von den oberen Etagen des Hotels – gegen Südwesten schauend – erblickt man die Williamsburg Bridge und dahinter die Brooklyn Bridge. Richtung Westen schauend hat man freie Sicht auf East Village sowie Lower Manhattan und selbstredend auf das One World Trade Center.

Reportage über das Hotel “The William Vale”

Ein traumhafter Blick über die Skyline / © The William Vale

Château de Feuilles, Praslin, Seychellen

Der Indischen Ozean und seine Weite

Die Seychellen sind der Inbegriff für Traumurlaub. Auf der zweitgrößten Insel der Seychellen, Praslin, liegt ein kleines Refugium, das Château de Feuilles, welches seinesgleichen sucht. Lediglich 22 Personen finden hier einen außergewöhnlichen Ort der Ruhe, gepaart mit erstklassigem Service und feiner Kulinarik. Von allen Suiten und Villen ist der traumhafte Blick auf den Indischen Ozean allgegenwärtig. On the Top ist ein Whirlpool verbaut, dessen besonderes Merkmal der grandiose 360 Grad Rundumblick ist.
 

Reportage über das exklusive Resort “Chateau de Feuilles, Seychelles”

Traumhafter Rundumblick und ein Refugium der Stille. Das macht das Chateaux De Feuilles aus
Traumhafter Rundumblick in einem Refugium der Stille. Das macht das Châteaux de Feuilles aus / © Redaktion FrontRowSociety.net

The Dolder Grand, Zürich, Schweiz

Die Stadt zu Füßen

Thronend über der Stadt liegt das komplett renovierte Luxushotel “The Dolder Grand”. Es zählt wohl zu den feinsten Adresse in Zürich. Aus den nach vorn ausgerichteten Suiten haben Gäste einen imposanten Blick über den Golfplatz, die Stadt bis hin zum Zürichsee.
 

Reportage über das Luxushotel “The Dolder Grand”

Das Luxushotel "The Dolder Grand "thront über Zürich
Das Luxushotel “The Dolder Grand” thront über Zürich / © The Dolder Grand, Stefan Schmidlin

Grand Hotel Excelsior Vittoria, Sorrent, Italien

Die Bucht von Neapel mit Blick auf den Vesuv

Das ehrenwerte “Grand Hotel Excelsior Vittoria” zählt zu den exklusivsten Häusern in Italien. Ebenfalls zugehörig zur Vereinigung “The Leading Hotels of the World” beherbergt das Grandhotel seit je her elitäre Persönlichkeiten, die von ihren Suiten oder der großflächigen Terrasse einen freien Blick auf den Golf von Neapel und den Vesuv genießen können.  
 

Reportage über das “Grand Hotel Excelsior Vittoria”

Von der Terrasse des Grandhotels hat man eine traumhafte Aussicht
Von der Terrasse des Grandhotels können Gäste ihre Augen weit schweifen lassen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hôtel des Trois Couronnes, Vevey, Schweiz

Der Genfersee in seiner ganzen Pracht

Direkt an der Uferpromenade des Genfersees, in Vevey, liegt das “Hôtel des Trois Couronnes”. Von der Terrasse oder aus einem der nach hinter zum See ausgerichteten Gästezimmer genießen Gäste eine traumhafte Sicht über den Genfersee bis hin zu den französischen Alpen.
 

Reportage über das “Hôtel des Trois Couronnes”

Vorhang auf für den atemberaubenden Blick über den Genfersee bis zu den französischen Alpen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Okura Tokyo, Tokio, Japan

Ausblick auf die Stadt

Wer aus den Fenstern der obersten Stockwerke des in 2019 renovierten Okura Hotels – der Design-Ikone aus den 1960ern – blickt, hat Sicht auf den Kaiserpalast und den Hibiya Park. Schauen die exklusiven Gäste zur gegenüberliegenden Seite, zeigen sich der Zojoji Tempel bzw. der Prinz-Arisugawa-Gedächtnispark. Richtung Südosten befindet sich die Bucht von Tokio.
 

Reportage über das “Okura Tokyo”

Blick aus dem 17-stöckigen Heritage-Gebäude auf das Okura Museum. Rund ein Drittel der Grundfläche sind Grünflächen – für Tokio ein ungewöhnlich luxuriöser Umgang mit dem Platz / © FrontRowSociety.net, Foto: Georg Berg
Blick aus dem 17-stöckigen Heritage-Gebäude auf das Okura Museum. Rund ein Drittel der Grundfläche sind Grünflächen – für Tokio ein ungewöhnlich luxuriöser Umgang mit dem Platz / © FrontRowSociety.net, Foto: Georg Berg

Empire Riverside, Hamburg, Deutschland

Ausblick auf den Hafen sowie die neue Elbphilharmonie

Zimmer mit Ausblick, so kann man das stylische “Hotel Empire Riverside” in Hamburg umschreiben. Die oberste Etage ist jedoch der Skyline Bar 20up vorbehalten. Aber auch von den Etagen unter der Bar genießen Gäste eine fantastische Sicht auf die neue Elbphilharmonie und den Hamburger Hafen. Täglich können große Container- und Kreuzfahrtschiffe beim Auslaufen beobachten werden.

Reportage über die “Skyline Bar 20up”

Trotz Regenwetters freie Sicht: Hotel Empire Riverside – Zimmer mit Aussicht / © Redaktion FrontRowSociety.net

Mövenpick Resort & Spa Dead Sea, Totes Meer, Jordanien

Das Toter Meer zu Füßen, Israel auf Augenhöhe

Wer im Mövenpick Resort & Spa Dead Sea weilt, darf sich ebenfalls über einen grandiosen Blick erfreuen. Zu Füßen liegt das Tote Meer und auf der gegenüberliegenden Seite der Staat Israel. Mit Sichtachse über den Nationalpark Qumran kann man abends den Schein der Stadt Jerusalem erblicken.
 

Reportage über das “Mövenpick Resort & Spa Dead Sea”

Im Infinity-Pool des 5 Sterne Mövenpick Resort & Spa Dead Sea liegend, hat man einen unvergesslichen Blick über das Tote Meer auf Israel
Im Infinity-Pool des 5 Sterne Mövenpick Resort & Spa Dead Sea liegend, hat man einen unvergleichlichen Blick über das Tote Meer und auf die Küste Israels / © Redaktion FrontRowSociety.net

Okura Amsterdam, Amsterdam, Niederlande

Hoch über der Metropole

Das Okura in Amsterdam ist eine Institution. Neben der unbeschreiblichen Aussicht aus den oberen Etagen des Hotels, verfügt das exklusive Haus, in dem japanische Höflichkeit an der Tagesordnung ist, über das höchstgelegene 2 Sterne-Restaurant. Beim Dinner in der 23. Etage – im Restaurant Ciel Bleu – tauchen die Augen in das allabendliche Lichtermeer von Amsterdam.

Reportage über das Luxushotel “Okua”

blank
Die Sicht vom 5 Sterne Hotel Okura in Amsterdam reicht über die gesamte Metropole / © Okura

12 Apostles Hotel & Spa, Kapstadt, Südafrika

Den Walen folgend

Das zur Vereinigung “The Leading Hotels of the World” gehörende Haus “12 Apostles Hotel & Spa” befindet sich in exponierter Lage am Rand vom Kapstadt. Aber nicht nur die Lage machen das Luxushotel zum Anziehungspunkt von luxusgewöhnten Reisenden. Von der großzügigen Terrasse des Hotels oder vom Pool aus können Gäste die vorbeiziehenden Wale beobachten. Ein Anblick, den man so nicht alle Tage einfangen kann.
 

Reportage über das Luxushaus “12 Apostles Hotel & Spa”

Auch vom Pool aus kann man vorbeiziehenden Wale beobachten
Auch vom Pool aus kann man vorbeiziehende Wale beobachten / © Redaktion FrontRowSociety.net
Print Friendly, PDF & Email