Grappa Magia 2006

Ein edler Cru-Grappa aus dem Hause Berta trägt den verheißungsvollen Namen Magia. Wird der bernsteinfarbene Inhalt des Glases gegen das Licht gehalten, schaut der geneigte Genießer die Magie Piemonts an.

Anders als bei den anderen Edelbränden verarbeitet die Distilleria Traubenmost zu dem Grappa Magia. Die Moste der Barbera-, Moscato- und Brachetto-Trauben finden für diesen Brand Verwendung. Auch hier bleibt die Familie Berta ihren regionalen Weinbauern treu und verarbeitet Trauben aus direkter Nachbarschaft.

Berta Magia: Zum Grappa mit dem angenehmen Bukett von Kakao, Tabak und Vanille und einen kleinen Teil an Waldfrüchten harmonieren feine Schokoladen
Berta Magia: Zum Grappa mit dem angenehmen Bukett von Kakao, Tabak und Vanille und einem kleinen Teil an Waldfrüchten harmonieren feine Schokoladen / © Redaktion frontrowsociety.net

Das sanfte Destillationsverfahren mittels Wasserdampf kommt auch beim Grappa Magia zum Einsatz. Nach der ersten Lagerung in Edelstahltanks, wird das magische Destillat in Holzfässer abgefüllt und für 10 Jahre im Alterungskeller eingelagert.

Dieser gereifte Edel(obst)brand findet sein Zuhause in einer schweren, kantigen Glasflasche, verpackt in einer noblen Holzkiste. In Messing gestanzte Letter lassen nicht nur den Namen, sondern auch das Wappen der Distilleria Berta erkennen. Eine Beschreibung des Grappa Magia sowie ein Einblick in die Philosophie des Familienbetriebes befindet sich ebenfalls in der Kiste.

Berta Grappa Magia 2006: Das sanfte Destillationsverfahren mittels Wasserdampf kommt auch beim Grappa Magia zum Einsatz
Berta Grappa Magia 2006: Das sanfte Destillationsverfahren mittels Wasserdampf kommt auch beim Grappa Magia zum Einsatz / © Redaktion frontrowsociety.net

Beschreibung: Berta Grappa Magia 2006

Produktionsjahr: 2006
Rebsorte: Barbera, Moscato, Brachetto
Ausbau: unterschiedliche geröstete Barrique-Fässer
Farbe: heller Bernstein
Nase: angenehmes Bukett von Kakao, Tabak und Vanille sowie Waldfrüchten
Gaumen: elegant, fruchtig, leicht herb
Flascheninhalt: 700 ml
Alkoholgehalt: 43% vol

(Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety-Reportage über die Distilleria Berta)