Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Die Brennerei KAVALAN zählt zum taiwanischen Familienkonzern King Car Group, der im Umfeld von Getränken, Speisen, Biotechnologie und Aquakulturen sehr aktiv ist. 2.500 Mitarbeiter sind täglich im Einsatz, um feine Produkte herzustellen, zu verpacken und dem Versand zuzuführen. Seit dem Jahre 2002 hat sich das Unternehmen mit der Whiskyproduktion in Taiwans erster privaten Whisky-Brennerei beschäftigt; 2002 ist auch das Jahr, als Taiwan der WTO beigetreten ist. Im Frühjahr 2005 begann dann der Bau der eigenen Destillerie. Ein gutes Jahr später, am 12. März 2006, konnte sie feierlich eröffnet werden. Und 2008 wurde nicht nur der erste KAVALAN Single Malt produziert, es kam obendrein ein großes Besucherzentrum hinzu. Whiskyfreunde können so den Herstellungsprozess hautnah miterleben.

Aber nicht nur Männer lieben Mixturen mit erstklassigem Whisky/Whiskey. Auch weibliche Bartender wie Yana Binte Kamaruddin aus der Atlas Bar in Singapur (Platz 8 der The World's 50 Best Bars)
Whiskys sind weltweit angesagt. Auch weibliche Bartender wie Yana Binte Kamaruddin aus der Atlas Bar in Singapur (Platz 8 der The World’s 50 Best Bars) steht auf Whisky und auf Cocktails, die sich aus exklusiven Whiskys kreieren lassen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Außergewöhnliche Single Malts werden in Yilan produziert 

Die erste private taiwanische Whisky-Brennerei hat ihre Heimat in Yilan, zirka eine Autostunde südöstlich von der Hauptstadt Taipeh entfernt. Yilan verfügte über eine ausgezeichnete Wasserqualität, Grund genug, genau hier zu destillieren. Dieses leicht süßliche Wasser eignet sich laut KAVALAN hervorragend zur Whisky-Produktion. Enorme Herausforderungen für das Team stellen jedoch die hohe Luftfeuchtigkeit sowie die hohen Temperaturen dar. Diese liegen zirka 15°C über dem schottischen Jahresdurchschnitt.

Angels‘ Share ist in Taiwan 5 mal höher

Der sogenannte Angels‘ Share liegt in Taiwan ebenfalls weit über dem schottischen bzw. irischen Durchschnitt. Bei einem 5 mal höheren Verlust sind natürlich ausgedehnte Lagerzeiten von 12 Jahren und mehr in Taiwan nicht realisierbar. Trotz dieser unvorteilhaften Umstände hat es KAVALAN zu Weltruhm in der Whisky-Branche geschafft. Ihren Whisky KAVALAN Solist Vinho Barrique kürten Experten bei der jährlich stattfindenden Blindverkostung „World Whiskies Awards“ zum weltweit besten Whisky im Jahre 2015.

Die Lagerung erfolgt in gebrauchten französischen Eichenholzfässern über mehrere Monate
Reifung in Holzfässern: Aufgrund des hohen Angels‘ Share kann in Taiwan keine lange Lagerung erfolgen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Der KAVALAN Solist Fino wurde bereits zuvor mit der Platin Medaille des Beverage Testing Institute ausgezeichnet und hat von der International Review of Spirits Competition (IRSC) die Bestnote von 100 Punkten erhalten. Seither wird das Produktsortiment stets erweitert, wie etwa um den KAVALAN Sherry Oak und KAVALAN Ex-Bourbon Oak. Die maximale Lagerkapazität der Brennerei liegt bei 100.000 Fässern. Mit 20 Brennblasen und einer Gesamtkapazität von 9 Mio. Litern reinem Alkohol ist KAVALAN keine unbekannte Größe mehr. Vor Kurzem zeichnete man die Distillerie bei der San Francisco World Spirits Competition als Distillery of the Year aus.

Vor wenigen Monaten verließ Master Distiller Ian Chang das Unternehmen. Er war von Anfang an das Gesicht der Brennerei, doch nun führt das Team seine Aufgaben verantwortungsvoll weiter.

2018 trafen wir Master Distiller Ian Chang - in 2020 hat er das Unternehmen verlassen, nach dem er viele Jahre die Verantwortung für die Produkte von KAVALAN trug
2018 trafen wir Master Distiller Ian Chang. In 2020 hat er das Unternehmen verlassen, nachdem er viele Jahre die Verantwortung für die Produkte von KAVALAN trug / © Redaktion FrontRowSociety.net

KAVALAN – Single Malt Whiskys

KAVALAN siedelte sich zur richtigen Zeit im aufstrebenden asiatischen Whiskymarkt an und produziert nunmehr einige sehr außergewöhnliche und natürlich prämierte Single Malts. Inzwischen verfügen die besten Bars, exklusive Hotels und private Whisky-Kenner über Single Malts aus Taiwan. Ihre Preise variieren je nach Staat. Beispielsweise werden in den USA teils über 700 Dollar pro Flasche gezahlt. Das schafft natürlich Raum für Spekulanten. Neben Wein und Champagner stellt edler Whisky eine attraktive Wertanlage dar, zumindest solange die Flaschen ungeöffnet in der Originalverpackung verbleiben.

Die Verpackungen samt Inhalt werden zum Sammlerobjekt...
Lederbezogen: Die Verpackungen samt Inhalt werden zu Sammlerobjekten… / © Redaktion FrontRowSociety.net
KAVALAN: Die besten Whisky Single Malts aus Taiwan
… vor allem, wenn diese auch aus hochwertigem Holz gefertigt wurden … / © Redaktion FrontRowSociety.net
der Inhalte - leere Originalfalschen - vorhanden ist. Whisky der vorher um die 400 Euro gekostet hat, erzielt leer so noch bis zu 60 Euro bei Sammlern
… und leere Originalflaschen vorhanden sind / © Redaktion FrontRowSociety.net

Für die Verpackung ihrer wohl besten Produkte haben sich die Whisky-Macher aus Taiwan einiges einfallen lassen. Aus poliertem Edelholz gefertigt, verkörpert die Whisky-Ummantelung edlen Luxus im Old-Fashioned-Style. An der rechten Seite wählten die Designer eine jeweils andersfarbige Applikation, wonach die Whisky-Sorten unterschieden werden können. Im Inneren bettete man die aufwendig gestalteten Flaschen auf goldenen Samt. Passgenau angefertigte Scharniere und ein einwandfrei funktionierender Magnetverschluss halten auch dem häufigen Öffnen bzw. Schließen der Box stand.

Wir haben uns die wohl besten KAVALAN Single Malts herausgesucht und verkostet

Wir haben die wohl besten KAVALAN Malts herausgesucht und verkostet
Wir haben die wohl besten KAVALAN Single Malts herausgesucht und verkostet / © Redaktion FrontRowSociety.net

KAVALAN Pedro Ximenez Whisky – 0,7 Liter,  55,6% vol.

Beim KAVALAN Solist Pedro Ximenez handelt es sich um einen Single Malt Whisky mit einem Alkoholanteil von 55,6% vol. Der Whisky kommt aus der Einzelfassabfüllung, zudem trägt er keine Altersangabe. Des Weiteren wurde auf die Zugabe von Farbstoffen sowie auf die Kältefilterung verzichtet. Seine Farbe und die fruchtigen Noten stammen von den verwendeten Pedro Ximenez Fässern aus Spanien.

Olfaktorisch erinnert der KAVALAN Pedro Ximenez an Rosinen und Karamell. Hinzu gesellen sich Koriander und karamellisierte Ananas. Der Abgang erfolgt leicht scharf. Beim KAVALAN Pedro Ximenez Single Malt Whisky handelt es sich um einen typischen Whisky, der im Sherry-Fass gelagert wurde. Mit seiner dunklen Farbe und dem Geschmack nach Toffee ist er für Whisky-Kenner ein wahrer Gaumenschmaus.

Der KAVALAN Pedro Ximenez Whisky ist ein Single Malt der Extraklasse
Der KAVALAN Solist Pedro Ximenez Whisky ist ein Single Malt der Extraklasse / © Redaktion FrontRowSociety.net

KAVALAN Amontillado Whisky – 0,7 Liter, 56,3% vol.

Beim KAVALAN Solist Amontillado handelt es sich um einen Whisky, der im Sherry Single Cask ausgebaut wurde und über einen Alkoholgehalt 56,3% vol verfügt. Die Single Malt Whiskys erhalten die verschiedensten Cask Finishes und durchlaufen dabei unterschiedliche Fässer, in denen bereits zuvor andere Spirituosen wie Wein oder Sherry gelagert wurden. Beim KAVALAN Solist Amontillado erfolgte die Finish Abfüllung in einem Amontillado Sherry Fass, welches nicht nur den Geschmack, sondern die Gesamtnote des Single Malts positiv beeinflusst hat.
 
Der erstmals in den USA – im Mai 2017 – vorgestellte Whisky erinnert im Geschmack an Gewürze, Kirsche und Vanille; rauchige und salzige Nuancen sind nicht zu entdecken. Er weist eine dunkle Farbe auf und besticht mit fruchtiger Süße, gepaart mit Noten von Walnuss und Mandel. Im Abgang haftet sich eine nussige Note an. Der KAVALAN Solist Amontillado Single Malt Whisky wird nicht gefiltert oder gefärbt. 
 
Der KAVALAN Solist Amontillado bestichjt durch einzigartige Kirschnoten
Der KAVALAN Solist Amontillado besticht durch einzigartige Kirschnoten / © Redaktion FrontRowSociety.net

KAVALAN Moscatel Whisky –  0,7 Liter, 57,1% vol.

Verschiedene Cask Finishes machen den KAVALAN Solist Moscatel zu einem besonderen Tropfen. Das Finish in unterschiedlichen Sherry-Fässern verleihen ihm außergewöhnliche Nuancen. Wohlbedacht wählte man die Moscatel-Traube aus, wodurch der Whisky seine einzigartige Fruchtigkeit erhält.
 

Der dunkle, fast rubinrote Whisky überzeugt mit seinem milden Geruch. Am Gaumen angekommen, finden sich Noten von Kirschen sowie eine dezente Bitterkeit. Im Gesamten wirkt der Moscatel Cask Whisky jedoch cremig und weich. So ist der Abgang süß und von einem hohen Fruchtanteil geprägt.

Verschiedene Cask Finishes lassen den KAVALAN Solist Moscatel zu einem edlen Tropfen werden
Verschiedene Cask Finishes lassen den KAVALAN Solist Moscatel zu einem edlen Tropfen werden / © Redaktion FrontRowSociety.net / © Redaktion FrontRowSociety.net
Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.
 
Die Redaktion von FrontRowSociety informiert, dass Alkohol verantwortungsvoll genossen werden sollte. Jeder sollte dazu verpflichtet sein, Alkohol von Kindern fernzuhalten.
 
Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelDJI Mavic Mini 2: Aufnahme mit ultraklarem 4K Video
Nächster ArtikelCooking-Masterclass mit Matteo Metullio und Davide de Pra
Andreas Conrad ist Herausgeber/Medieninhaber des Magazins FrontRowSociety