Grappa Oltre Il Vallo 2016

Der Grappa Oltre Il Vallo ist ein vergleichsweise junges Mitglied der Berta Familie. Seit 1947 werden in der Distilleria Berta Edelbrände von großem Format hergestellt, schon seit Anbeginn jenseits des Mainstreams. Im Jahre 2010 wurde der Versuch gestartet, Grappa in Single Malt Fässern auszubauen, mit einem Ergebnis, das die Herzen von Liebhabern des Besondern im Sturm erobert hat.

Der Grappa Oltre Il Vallo – welcher sich hier hinten rechts versteckt hält – ist ein vergleichsweise junges Mitglied der großen Berta Familie / © Redaktion frontrowsociety.net

Der Name des Grappas bedeutet „über den Wall“. Gemeint ist der Hadrianswall, der einst die nördlichste Grenze des Römischen Reiches verkörperte. Für die Römer endete damals an dieser Grenze die Ausdehnung ihres Reiches. Ihre Vorstöße gen Norden erfuhren immer wieder herbe Rückschläge.

Heute, 1.900 Jahre später, gelingt der Familie Bertas dieser Grenzübertritt durch den Schulterschluss mit namhaften schottischen Whisky-Destillerien. Bekannte Großformate dieser Zunft in den Highlands wie Lagavulin oder Mortlach bauten einst ihre Single Malts in den Fässern aus, in welchen heute bei Berta der Oltre Il Vallo reift.

Nun können sich Fans von Single Malt und Grappa streiten, welcher Brand der Wohlschmeckendere sei. Der Grappa Oltre Il Vallo stellt keine Vermischung beider dar, sondern entwickelt mit den typischen Single Malt Aromen wie Tabak, Rauch und Malz einen besonderen Reiz für Grappa Genießer.

Berta Grappa Oltre il Vallo 2016 - Dieser Grappa ist ein vergleichsweise junges Mitglied der Berta Familie
Typische Single Malt Aromen wie Tabak, Rauch und Malz erwarten die Genießer des Oltre Il Vallo / © Redaktion frontrowsoceity.net

Beschreibung: Berta Grappa Oltre Il Vallo 2016

Produktionsjahr: 2016
Rebsorte: ein Querschnitt der Trauben Piemonts
Ausbau: schottische Single Malt Whisky Fässer
Farbe: goldgelb bis hin zu hellem Bernstein
Nase: dezente Fruchtnoten, Rauch, Malz, Honig
Gaumen: kräftig, jedoch harmonisch weich mit Nuancen von Tabak, Torf, Haselnüssen und Rosinen
Flascheninhalt: 700 ml
Alkoholgehalt: 43% vol

(Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety-Reportage über die Distilleria Berta)