In Südafrikas Weinlandschaft sorgt der Name Aaldering für Furore. Jeder Wein dieses Boutique Weingutes zeigt eindeutig das Qualitätsbewusstsein der Familie Aaldering. Erst 2004 gegründet, etablierte sich Aaldering Vineyards & Wines zu einer nicht mehr wegzudenkenden Größe in der Weinlandschaft Südafrikas.

Ein südafrikanisches Weingut mit einem Hauch Niederlande

Marianne und Fons Aaldering legten in Stellenbosch den Grundstein für das Familienweingut, Tochter Jaqueline führt es seit Ende 2016 mit Ehemann Gert-Jan Posthuma weiter. Dabei erfindet die Familie das Rad nicht neu. Doch Konsequenz im Weinberg und Keller lässt Weine von unglaublichem Format entstehen.

Während des Aufenthalts in Südafrikas Weinschatzkammer Stellenbosch empfiehlt sich ein Besuch des Weinguts Aaldering, um die Bandbreite der Weine zu verkosten
Während des Aufenthalts in Südafrikas Weinschatzkammer Stellenbosch empfiehlt sich ein Besuch des Weinguts Aaldering, um die Bandbreite der Weine zu verkosten / © Redaktion FrontRowSociety.net

Beim Kauf der 24 Hektar waren stattliche Mengen an Chenin-Reben gepflanzt. Jedoch waren Klima und Boden nicht so optimal für diese Rebsorte. So kam es zur Entscheidung, sich von den meisten Chenin Blanc Beständen zu trennen und gegen internationale Rebsorten wie Chardonnay und Sauvignon Blanc auszutauschen.

Familie Aaldering erwarb ein wirklich malerischen Flecken in Devon Valley. Sie fühlen sich dem Land und der Nachhaltigkeit verpflichtet. Ausgediente Rebbestände wurden gerodet, bevor jedoch die Neupflanzung erfolgt, darf sich der Boden von der Monokultur erholen
Familie Aaldering erwarb einen wirklich malerischen Flecken in Devon Valley. Sie fühlen sich dem Land und der Nachhaltigkeit verpflichtet. Ausgediente Rebbestände wurden gerodet, bevor jedoch die Neupflanzung erfolgt, darf sich der Boden von der Monokultur erholen. Die Rekultivierung erfolgt bei Aaldering mit Getreide und Kräutern / © Redaktion FrontRowSociety.net

Laut Fons Aaldering haben die modernen Weine ein optimales Benefit vom Wind der False Bay und der Sonne des Südzipfels von Afrika. Die Reben des 2018 Sauvignon Blanc wurden 2008 in den Boden gebracht. Die Balance zwischen Boden und Mikroklima im Weinberg lässt eine knackige Säure entstehen, die sich jedoch wunderbar ausbalanciert zeigt.

Aaldering Sauvignon Blanc 2018

Das Weinjahr 2018 begann auf der anderen Seite des Äquators bereits 2017, mit Trockenheit und Dürre. Nicht nur die Ertragsmenge war wesentlich geringer als im Vorjahr, auch waren die Trauben kleiner als gewöhnlich. Klein, aber mit einem intensiven Aroma.

Das schwierige Weinjahr gipfelt in diesem fantastischen Sauvignon Blanc. Mehrfach prämiert, unter anderem mit Doppelgold beim Michelangelo Award sowie mit Grand Gold und 93 Punkten beim Südafrika Wine Index bewertet, findet der Connaisseur hier einen wahrhaft edlen Tropfen.

Wein und Genuss gehen Hand in Hand, gerade für menschen, die das Öffnen eines ausgesuchten Weins als Glückseligkeit empfinden. An all jene Genussmenschen dachte die Glasmanufaktur Zwiesel mitder Präsentation ihrer Gourmet Kollektion. Das Aromaglas der SIMPLIFY Serie greift den Charakter des Weins auf. Im Aromaglas für fruchtige und feine Weine genossen, entfaltet der 2018 Sauvignon Blanc seine animierende Stilistik
Wein und Genuss gehen Hand in Hand, gerade für Menschen, die das Öffnen eines ausgesuchten Weins als Glückseligkeit empfinden. An all jene Genussmenschen dachte die Glasmanufaktur Zwiesel bei der Präsentation ihrer Gourmet Kollektion. Das Aromaglas der SIMPLIFY Serie greift den Charakter des Weins auf. Im mundgeblasenen Aromaglas für fruchtige und feine Weine genossen, entfaltet der 2018 Sauvignon Blanc seine animierende Stilistik / © Redaktion FrontRowSociety.net

Der Aaldering Sauvignon Blanc macht eine gute Figur als Solist, ist herrlich erfrischend nach einem langen Tag. Außerdem begleitet er ausgezeichnet Austern, gegrillten Fisch, Garnelen oder Ziegenkäse. Sein optimales Aroma entfaltet dieser großartige Wein der Aaldering Estate bei 12 Grad Celsius.

Beschreibung: Aaldering Sauvignon Blanc 2018

Rebsorte: Sauvignon Blanc
Ausbau: Stahltank, ein geringer Anteil wurde im Eichenfass ausgebaut
Farbe: hellgelb
Nase: Kiwi, Limette, Stachelbeere
Gaumen: perfektes Zusammenspiel von Süße & Säure, vollmundig, langanhaltende Frucht
Flascheninhalt: 750 ml
Alkoholgehalt: 14,3% vol

Wer sich für den Sauvignon Blanc oder den Pinotage von Aaldering Vineyards & Wines interessiert, kann diesen über
 
Kerstin Beckmann
INTABA-Weine Kerstin Beckmann
Schillerstr. 26
42781 Haan
 

beziehen. Kerstin Beckmann ist Direktimporteurin für ausgesuchte südafrikanische Weine.

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.