Geschätzte Lesezeit: 9 Minuten

Schönheit trifft auf Natur, wenn aus Südtirols Ressourcen hochkomplexe Kosmetikprodukte werden. Die Pflegeserie der Therme Meran bedient sich hierzu 5 Schätzen aus Südtirols reichhaltiger Fülle und lässt aus ihnen gemeinsam mit dem radonhaltigen Thermalwasser einzigartige Naturkosmetik für Körper und Seele entstehen.

blank
Die Pflegeprodukte der Therme Meran versammeln im Auftrag der Schönheit natürliche Inhaltsstoffe, heilkundiges Wissen und neuste Technologien / © Redaktion FrontRowSociety.net

Therme Meran und das Konzept für die Schönheit

Wer Südtirol besucht, sollte sich nicht nur Zeit für die historische Kurstadt Meran nehmen, sondern auch eine Ich-Zeit in der mediterranen Therme mitten in der Stadt einplanen. Hier gibt es nichts, was ein Spa-Gast vermissen könnte. Ausschließlich pure Entspannung wird in einem sinneverwöhnenden Rahmen zwischen Bergen und Palmen zelebriert. Das persönliche Spa-Programm kann um ansprechende Beauty-Treatments erweitert oder mit einem exklusiven Day-Spa in den Private Pool Suites der Therme Meran verbunden werden.

Grenzenloses Badevergnügen im mediterranen Thermenpark / © Redaktion FrontRowSociety.net

Um alle Facetten der Thermenlandschaft kennenzulernen, benötigt man schon mehr als einen Tag. Deshalb empfiehlt sich die passgenaue Planung des Aufenthaltes oder die Übernachtung im Hotel Therme Meran. Erwachsenen Hotelgästen ist ein separater Sky Spa vorbehalten, der sich quasi über den Dächern der Stadt befindet und unter anderem für seine fantastischen Ausblicke bekannt ist.

Im eleganten Ruhebereich liegt den Gästen die Stadt zu Füßen / © Redaktion FrontRowSociety.net

In der Therme Meran steht Spa-Managerin Verena Voltolini mit ihrem Team beratend zur Seite, um das bestmögliche Treatment für jeden Gast zu finden. Baden, saunieren, ruhen, sich pflegen lassen, das sind nur einige Parameter für die Schönheit und Gesundheit, der bunte Strauß der Möglichkeiten ist wesentlich größer. Für die Körper- sowie Gesichtsbehandlungen kommen auch die hauseigenen Pflegeprodukte zum Einsatz, deren Entstehung vom Anbau der Pflanzen bis zur Abstimmung der Rezepturen begleitet wird.

Die für Südtirol typischen Ingredienzien Apfel, Edelweiss, Trauben, Sanddorn, Marmor und das radonhaltige Thermalwasser des Vigiljochs stellen das Konzept für die Schönheit der Therme Meran auf. Man nutzt neben den Ressourcen der Natur, auch das alte, heilkundige Wissen von Kräuterexperten. Neueste Technologien werden für die zielgerichtete Gewinnung einzelner Pflanzenstoffe eingesetzt. Zudem kommt diese Naturkosmetik ohne Mineralöle sowie synthetische Farb- und Konservierungsstoffe aus.

In vielen Produkten aus der Pflegeserie der Therme Meran sind Extrakte von Südtiroler Äpfeln enthalten / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die Pflegeserie Therme Meran

Für jeden Hauttyp hält diese Naturkosmetik Produkte parat. Das beginnt bei der Reinigung, geht weiter mit Cremes und Seren bis hin zur Körperpflege. Aus insgesamt 18 Schönheitsprodukten kann nach fachkundiger Beratung gewählt werden. Die Pflanzenextrakt stammen teils aus biologischem Anbau und das Marmor aus dem Laasertal im Vinschgau. In einem separaten Artikel ist noch mehr über die 5 Hauptinhaltsstoffe der Naturkosmetik zu erfahren.

Welcher typischer Südtiroler Protagonist sich in einem Produkt befindet, wird bereits auf der Verpackung ersichtlich / © Redaktion FrontRowSociety.net

Cleansing Milk

Um die Haut nachhaltig zu pflegen, sollte sie zuvor gründlich gereinigt werden. Mit dieser sanften Reinigungsmilch werden auf natürliche Weise Verunreinigungen, die sich durch Umwelteinflüsse auf der Haut ablagern, gründlich entfernt. Für jeden Hauttyp geeignet, ist nach der Anwendung selbst Make up nicht mehr vorhanden. 

Ihre Geschmeidigkeit verdankt die Cleansing Milk zum Beispiel Sheabutter oder Ölen von Avocado, Oliven und natürlich Traubenkernen. Vitamin E wirkt hierin als Fettlöser und entfaltet gleichzeitig eine antioxidative Wirkung. Zitronengrasöl sorgt nicht nur für einen frischen Duft, sondern auch für ein angenehmes Hautgefühl. Der Extrakt der Ratanhiawurzeln verleiht der Reinigungsmilch einen adstringierenden Effekt.

In der Cleansing Milk sind hochwertige Extrakte von biologisch angebauten Südtiroler Trauben enthalten / © Redaktion FrontRowSociety.net

Cleansing Tonic

Um auch tiefenwirksam Unreinheiten zu entfernen, sollte nach der ersten Reinigung ein Gesichtswasser genutzt werden. Mit einem Wattepad aufgetragen, säubert und belebt es die Haut gleichzeitig. Das in dem Tonic vorhandene Kamillenblütenwasser sowie das natürliche Allantoin beruhigen und pflegen die Haut bereits während der Reinigung. Auch hierin kann das Südtiroler Traubenkernöl seine antioxidativen Eigenschaften unter Beweis stellen. Alle verwendeten Duftstoffe sind natürlichen Ursprungs und für Allergiker geeignet.

Ein sanftes Tonic, das erfrischt, belebt und gleichzeitig auf natürliche Weise den Feuchtigkeitsgehalt der Haut reguliert / © Redaktion FrontRowSociety.net

Fruit Face-Peeling

Zwischenzeitlich verlangt die Haut nach etwas intensiverer Reinigung bzw. Pflege. Auf der Basis von Apfel- und Milchsäure entfernt dieses Peeling sanft abgestorbene Hautpartikel. Hierin werden ausschließlich für die Naturkosmetik zugelassene pflanzliche Fettsäuren und Stabilisatoren verwendet. Olivenöl, Sheabutter sowie Panthenol sorgen für Geschmeidigkeit und geben der Haut Stabilität sowie Elastizität. Mandelöl wirkt reizlindernd, während die natürlichen, ätherischen Öle der Vanille einen angenehmen Duft verströmen.

Beim Auftragen des Peelings sollte die Mund- und Augenpartie ausgespart werden, 5 bis 7 Minuten einwirken lassen und mit reichlich Wasser abspülen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Smoothing Face Peeling

Entsprechend der individuellen Ansprüche der Haut kann dieses softe Peeling 1 bis 2 mal pro Woche als Vorbereitung für weitere Pflegeprodukte eingesetzt werden. Das feingemahlene Vinschger Marmor reinigt und glättet die Haut. Nachhaltig stärken Edelweissextrakte müde Haut, bringen sie ins Gleichgewicht und lassen sie zunehmend zarter erscheinen.

Wie das Marmor kommen auch die Edelweissblüten aus dem Vinschgau. Sie werden in Goldrain im Kräuterschlössl biologisch angebaut / © Redaktion FrontRowSociety.net

Anti-Aiging Mask

Das in den Traubenschalen enthaltene Resveratrol macht man sich in dieser Creme-Maske zu nutze. Nach der Reinigung mittels Milk, Tonic und Peeling wird die Anti-Aging Mask großzügig auf Gesicht und Hals aufgetragen. Nun kann man sich 20 Minuten entspannen, während die natürlichen Inhaltsstoffe ihre intensiv nährende sowie regenerierende Wirkung entfaltet. Aus Pflanzen gewonnene Duftstoffe verströmen ein blumiges Bouquet von Orangen, Maiglöckchen und Gewürznelken.

Im Wein liegt nicht nur die Wahrheit, auch die Jugend. Das insbesondere in den Traubenschalen enthaltene Resveratrol sorgt für ein jugendlich frisch aussehendes Hautbild / © Redaktion FrontRowSociety.net

Energy Serum

Das Energy Serum macht seinem Namen alle Ehre. Mit natürlichen Extrakten Südtiroler Äpfel belebt und erfrischt es müde Haut. Überdies sorgt Hyaluronsäure für die optimale Regulierung des Feuchtigkeitshaushaltes. Morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, verleiht es ein fühlbares Ergebnis bereits nach kurzer Zeit.

Für einen strahlenden Teint wird das Serum morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Vitamin Serum

Dieses Serum ist besonders für gestresste, sensible Haut geeignet. Negative Umwelteinflüsse wie Heizungsluft oder Smog machen der Haut genauso zu schaffen wie extreme Kälte oder intensive Sonnenstrahlen. Um dem entgegenzuwirken kann man sich der Heilkraft des Sanddorns bedienen. Die Extrakte seines Fruchtfleischs wirken regenerierend, entzündungshemmend und antioxidativ. Zudem fördert Sanddorn die Neubildung von Zellen. Gemeinsam mit Vitamin A, Avocado-, Sonnenblumen- und Mandelöl verfeinert er spürbar das Hautbild.

Die Vitaminbombe Sanddorn verwöhnt gestresste Haut, wirkt entzündungshemmend und ausgleichend / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hydra Serum

Mit dem Hydra Serum setzt man auf die Kraft der Traube. Hochkonzentrierte Wirkstoffe aus Blättern, Kernen und Schalen der Trauben spenden gemeinsam mit natürlicher Hyaluronsäure viel Feuchtigkeit. Jeder Inhaltsstoff dieser Pflegeserie ist pflanzlichen Ursprungs, selbst die Konservierungsstoffe.

Neben seinen pflegenden Eigenschaften betört dieses Serum mit einem Duft von Zitronengras und Maiglöckchen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Anti-Aging Cream

Es sind die natürlichen Wirkstoffe der Trauben aus Südtirol, insbesondere das Reservatrol, die dieser Creme ihre Reichhaltigkeit geben. Nach der Reinigung und Nutzung eines Serums wird die Anti-Aging Cream morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Möchte man die Wirkung der Creme optimieren, kann ein entsprechendes Serum direkt beigefügt werden.

Ein strahlender Teint dank des in den Trauben enthaltenen Reservatrols / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hydrating Cream

Die Symbiose aus Thermalwasser und Südtiroler Äpfeln stabilisieren den Feuchtigkeitshaushalt der Haut über 24 Stunden. Überdies ist der Anteil an Sheabutter ein weiterer Baustein zur Regulierung der Feuchtigkeit. Die in der Sheabutter enthaltenen Säuren wirken entzündungshemmend und wundheilend, um somit die Zellerneuerung zu unterstützen.

Thermalwasser, Äpfel und Sheabutter wirken feuchtigkeitsregulierend in der Hydrating Cream / © Redaktion FrontRowSociety.net

Sensitive Cream

Die zarten Edelweissblüten umweht ein alter Mythos und das zurecht. Seit Menschengedenken macht man sich die Heilkraft dieser raren Alpenpflanze zu nutze. Auch in der Kosmetik dient das Edelweiss zur Erhaltung der Gesundheit unseres größten Organs. Aufgrund der beruhigenden und ausgleichenden Wirkung pflegt Edelweissextrakt nachhaltig gestresste und gerötete Haut.

Die Heilkraft des Edelweiss bündelt sich in dieser Creme für sensible Haut / © Redaktion FrontRowSociety.net

All-Skin Care

Manchmal muss es mehr sein. Strapazierte Haut verlangt nach Feuchtigkeit, um nicht nur zart und geschmeidig auszusehen, sondern auch für ihre Regeneration. Es der Cocktail aus Minze, Salbei und Äpfeln, welcher der Haut strahlende Frische verleiht. Die wertvollen Fettsäuren des Oliven- sowie Macadamiaöls unterstützen die natürliche Hautbarriere und dienen als wahre Feuchtigkeitsbooster.

Die Haut ist der Spiegel unserer Seele. Körper und Seele werden mit einer hochwertigen Pflege gleichermaßen berührt / © Redaktion FrontRowSociety.net

Eye Care Cream

In dieser nährenden und feuchtigkeitsspendenden Augencreme werden die positiven Merkmale des Edelweiß vereint. Durch die Bindung von freien Radikalen beugen Edelweissextrakte der Hautalterung vor, mildern feine Fältchen und fördern die Durchblutung. 

Nach der Reinigung sowie Pflege der Haut wird die Eye Care Cream morgens und abends rund um die Augenpartie sanft aufgetragen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Shower Gel

Sanus per aquam beginnt mit einer belebenden Dusche. Ob am Morgen oder nach dem Workout, mit diesem Duschgel erhält man einen spürbaren Revitalisierungseffekt. Extrakte von Apfel, Minze und Salbei geben den ultimativen Frischekick. Wird das Shower-Gel unter der Dusche einmassiert, verstärkt sich belebende Ergebnis.

Extrakte von Apfel, Minze und Salbei für den Frischekick am Morgen oder nach körperlicher Aktivität / © Redaktion FrontRowSociety.net

Body Lotion

Um die Haut nach dem Duschen optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen, empfiehlt sich die Nutzung einer Body Lotion der gleichen Pflegeserie. Diese schnell einziehende Lotion empfindet man als angenehm erfrischend. Darüber hinaus wirkt das radonhaltige Thermalwasser beruhigend und schmerzlindernd auf das zentrale Nervensystem. Muskel- und Gelenkschmerzen werden dadurch gelindert werden, ein Umstand, der sich besonders günstig nach intensiven Sport auswirkt. 

Das radonhaltige Thermalwasser ist die Basis von 16 Produkten der Pflegeserie Therme Meran / © Redaktion FrontRowSociety.net

Body Oil

Ideal für trockene und gereizte Hautzustände ist das Body Oil. Die wertvollen, vitaminreichen Extrakte des Sanddorns verleihen der Haut neue Spannkraft. Vitamin E bindet die Feuchtigkeit in der Haut und unterstützt ihren Regenerationsprozess nach intensiver UV-Strahlung. Die entzündungshemmenden, beruhigenden und ausgleichenden Faktoren erhält das Öl durch Extrakt der Nachtkerze sowie der Ringelblume. 

Das Body Oil der Therme Meran eignet sich für trockene und gereizte Haut, zum Beispiel nach intensivem Sonnenbaden / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hand Cream

Die Handcreme auf Basis des radonhaltigen Thermalwassers mit der Extraportion Edelweissextrakt besitzt ein unschlagbares Argument, diese Creme zu jeder Gelegenheit zu nutzen. Denn binnen kurzer Zeit ist sie rückstandsfrei eingezogen. Die Extrakte der berühmten Alpenpflanze weisen einen hohen Anteil an Flavonoiden und Tanninen auf, deren zellerneuernden und durchblutungsfördernden Eigenschaften der Hautalterung vorbeugen. Sheabutter, sowie Öle von Mandeln, Oliven, Ringelblumen und Wildrosen sorgen für ein weiches Hautgefühl. Natürliche Zitrusdüfte bringen wohlriechende Frische.

Ein weiteres Plus dieser Handcreme sind die antibakteriellen und antiseptischen Wirkmechanismen des Edelweiß / © Redaktion FrontRowSociety.net
Gepflegte Hände sind unsere Visitenkarte. Zur intensiven Pflege kann die Handcreme einmassiert werden / @ Redaktion FrontRowSociety.net

Thermal Spray

Der Alltag verlangt uns immer wieder aufs Neue viel ab. Ob in unseren Arbeitswelten oder im häuslichen Bereich gehen wir an unsere Grenzen, oder darüber hinaus. Pausen einzubauen ist essentiell für unsere Gesundheit. Um das Wohlbefinden auch während einer noch so kurzen Auszeit zu steigern, kann das Thermalspray zur Erfrischung eingesetzt werden. Ein Cocktail aus Südtiroler Äpfeln, Salbei, Thymian und Minze beleben Haut und Geist. Seine pflegenden Eigenschaften erhält das Thermalspray unter anderem durch Panthenol.

Das Thermalspray ist Erfrischung pur für den ganzen Körper / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die Pflegeprodukte der Therme Meran sind individuell sowie flexibel einsetzbar. In unterschiedlichen Phasen hat unsere Haut differenzierte Ansprüche. Mit dieser Produktpalette kann zielgerichtet agiert werden, um seiner Haut beständig einen optimalen Pflegezustand zu bieten. In Zeiten sozialer Distanz wirkt ein Day-Spa mit hochwertiger Kosmetika wohltuend für Körper und Seele. Und schürt die Vorfreude, sanus per aquam in der Therme Meran zu erleben.

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelDie besten Gourmet-Boxen – das Menü für Zuhause von 3 Haubenkoch Patrick Müller
Nächster ArtikelDer nördlichste Olivenhain Europas – Olivenöl vom 51. Breitengrad
Annett Conrad ist Redakteurin und Mitherausgeberin von FrontRowSociety - The Magazine