Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Die Pflegeserie der Therme Meran trifft mit ihrer natürlichen Ausrichtung den Nerv der Zeit. Zudem entspricht jedes einzelne Pflegeprodukt der Philosophie der Therme. Es geht um regenerierende Energien, die aus der Natur geschöpft werden können. Natürliche Ingredienzien sowie das Thermalwasser des Vigiljoch vereinen sich zu komplexen Produkten ohne Mineralöle und synthetische Farb- und Konservierungsstoffe.

Nur das Beste aus Südtirols reicher Natur findet sich in den Pflegeprodukten der Therme Meran / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die natürliche Pflegeserie Südtirols

Insgesamt 18 Produkte versammeln sich hinter der Pflegeserie der Therme Meran. Die Hauptbestandteile bilden 5 Protagonisten Südtirols, die mit weiteren pflanzlichen Wirkstoffen und dem radonhaltigen Thermalwasser Synergien für die Schönheit bilden.

Vielleicht liegt es an der Geschichte Südtirols, dass sich hier die Menschen ihre Werte erhalten, die seit Jahrhunderten ihr Leben zwischen Gletschern und Palmen bestimmen. Trotz bewahrter und gelebter Traditionen macht mitnichten der Fortschritt in Italiens Norden halt. Genau diese Symbiose spiegelt sich in der Pflegeserie der Therme Meran wider. Sie verbindet das alte, heilkundige Wissen mit technischen Innovationen des 21. Jahrhunderts.

Mit sechs unverwechselbaren Vertretern der Südtiroler Natur schafft die Pflegeserie der Therme Meran ein Stück authentisches Südtirol. Die hochwertigen, natürlichen Produkte lassen Urlaubsfeeling aufkommen und vermögen das Grau des Winters, in einen erfrischenden Spa-Tag zu verwandeln.

Balsam für Haut und Seele - eine beruhigende und vitalisierende Gesichtsmassage
Balsam für Haut und Seele – eine beruhigende und vitalisierende Gesichtsmassage / @ Redaktion FrontRowSociety.net

Thermalwasser

Als einzigartig kann die Verwendung des Thermalwassers bezeichnet werden. Seit langem ist die heilsame Wirkung des Quellwassers auf 1.500 Metern Höhe am Vigiljoch bekannt. Dort oben durchdringt Regenwasser in einem andauernden Prozess das Gestein und reichert sich auf seinem Weg mit Fluor, Jod und vielen weiteren Mineralien an. Beim Durchlaufen des Augengneis, einer für das Passeiertal charakteristischen Granitart, nimmt das Wasser Radon auf. In den 1930er Jahren wurde ein 1.200 Meter langer Tunnel durch das Granitgestein geschlagen und speist seither die Badelandschaft der Therme Meran.

Von den 4 Pool-Suiten aus hat man freie Sicht über die Badehalle der Therme Meran
Auch die Becken der Badehalle in der Therme Meran werden vom Thermalwasser gespeist. Dieses wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Zudem lindert es Beschwerden der Atemwege und wirkt schmerzlindernd sowie blutdrucksenkend / © Redaktion FrontRowSociety.net

Neben vielen therapeutischen Eigenschaften beugt das mineralstoffreiche Thermalwasser der Hautalterung vor. Es gibt müder Haut neue Energie, trockene Haut wird mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, um wieder natürlich schön zu strahlen. Zu diesem besonderen Thermalwasser, dessen therapeutischen Nutzen das italienische Gesundheitsministerium bereits 1966 bestätigte, kommen noch weitere Kräfte aus Südtirols reicher Natur.

Südtiroler Apfel

Diese Früchte sind echte Vitamin- und Spurenelementbomben. Ihr Cocktail aus Vitamin A, B, C, Kalzium, Kalium, Zink, Lutein sowie Beta-Carotin eignet sich hervorragend als Anti-Aging-Booster.

Entlang der Schennastraße, welche Richtung Ortskern führt, wird der Besucher von Apfelbäumen begleitet
Jeder kennt die Lebensweisheit: “An apple a day keeps the doctor away!” – Äpfel aus Südtirol / © Redaktion FrontRowSociety.net

Edelweiß

Keine andere Pflanze verbindet man mehr mit alpinen Gefilden, wie das Edelweiß. Die zarten Edelweißpflänzchen werden im Kräuterschlössl in Goldrain/Vinschgau biologisch angebaut. Ihr Extrakt wirkt intensiv nährend, regenerierend und pflegend. Zudem bietet ihr hoher Tanninanteil einen perfekten Schutz vor Sonne und freien Radikalen. 

Südtiroler Traube

Aus den Trauben, insbesondere aus ihren Schalen, wird der Wirkstoff Resveratrol gewonnen. Seine antioxidativen Eigenschaften schützen die Zellen der Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen.
 
In der Schale der Trauben verbirgt sich der Jungbrunnen Resveratrol / © Redaktion FrontRowSociety.net

Sanddorn

Für die Pflegeprodukte kommt kaltgepresstes Sanddornöl zur Anwendung. Es ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin C. Diese Inhaltsstoffe sorgen für eine Verbesserung der Spannkraft bzw. Elastizität der Haut.

Vinschger Marmor

Der besonders harte und widerstandsfähige Marmor aus dem Laaser Tal im Vinschgau wird im Volksmund als weißes Gold bezeichnet. Als feingemahlenen Sand fügt man den Vinschger Marmor dem Peeling bei. So kann mit dem mineralstoffreichen Marmorsand schonend die Haut gereinigt und das Hautbild verbessert werden.
 
Ausblick ins Passeier Tal
Das Laaser Tal ist ein rechtes Seitental des oberen Etschtals / © Redaktion FrontRowSociety.net

18 Pflegeprodukte Therme Meran

Die 18 Produkte der Pflegeserie stehen Pate für ausgeklügelte Naturkosmetik. Reinigung, Pflege, Stabilisierung und Regeneration liegen im Fokus von Hersteller und Anwender. Konzipiert auf die unterschiedlichen Ansprüche verschiedener Hauttypen, versprechen sie Balsam für Gesicht und Körper zu sein.

Therme Meran

Inmitten der alten Kurstadt Meran schafft sich das über 50 Tausend Quadratmeter umfassende Areal der Therme Meran mit seinem mediterranen Thermenpark Raum für Entspannung und Regeneration. Es ist eine Thermenlandschaft der Superlative, die verschiedene Saunen, spannende Badewelten und gemütliche Rückzugsorte mit heilkräftigen Anwendungen verbindet.

Der Thermenpark bildet eine 50 Tausend Quadratmeter große grüne Oase im Herzen von Meran / © Redaktion FrontRowSociety.net

In ansprechenden Treatment-Rooms können die hauseigenen Pflegeprodukte kennengelernt werden. Eine überaus private Spa-Atmosphäre garantieren die neuen Pool-Suites, die wie ein Adlerhorst über der Badehalle hängen.

Privates Spa-Vergnügen bereiten die neuen Pool-Suiten der Therme Meran
Privates Spa-Vergnügen bereiten die neuen Pool Suites der Therme Meran / © Redaktion FrontRowSociety.net

Wer die Schönheit des Meraner Lands kennenlernen und auf exklusive Spa-Angebote nicht verzichten möchte, darf sich im Hotel Therme Meran willkommen fühlen. Ausschließlich erwachsenen Hotelgästen ist ein moderner Sky Spa vorbehalten, der zu aller Entspannung traumhafte Ausblicke bietet.

Dramatisch schön und von seiner romantischsten Seite zeigt sich der Infinity-Pool des Sky Spa im Hotel Therme Meran im Licht der untergehenden Sonne / © Redaktion FrontRowSociety.net

In einem gesonderten Artikel beschreiben wir in Kürze die einzelnen Produkte der Pflegeserie der Therme Meran.

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email