Willkommen in der guten alten Zeit:

Langsam schlängelte man sich zwischen in Wolken gewachsene Zeugen der Urbanität durch den dichten Verkehr der Frankfurter City, als sich unerwartet ein komplexes Gebäude in klassischer Eleganz präsentiert. Vom Kaiserplatz aus offenbaren sich eindrucksvolle Arkaden, deren Bögen einen kleinen Einblick in den Ehrenhof des 5 Sterne Hotels Steigenberger Frankfurter Hof freigeben.

Das 5 Sterne Steigenberger Hotel Frankfurter Hof ist zu jeder Tageszeit eine imposante Erscheinung
Das 5 Sterne Hotel Steigenberger Frankfurter Hof ist zu jeder Tageszeit eine imposante Erscheinung / © Redaktion frontrowsociety.net

Der verfängliche Charme eines ehrwürdigen Grand Hotels setzt sich beim Betreten des Luxushotels Frankfurter Hof fort. Auch spiegeln die Lobby sowie die Rezeption das Flair des Glanzes und Glamours der Gründungszeit des Hotels wider. Aufgrund des wohltuend persönlichen Service begleiten Herzlichkeit und Freundlichkeit den anspruchsvollen Gast von der ersten Minute seines Aufenthaltes an.

Herzliches Willkommen in einem der besten Hotels von Frankfurt am Main
Herzliches Willkommen in einem der besten Hotels von Frankfurt am Main, dem Steigenberger Frankfurter Hof / © Redaktion frontrowsociety.net

Ende des 19. Jahrhunderts machten Bedarf und Wunsch den Bau eines Grand Hotels in Frankfurt am Main unumgänglich. Soweit sich unser kollektives Gedächtnis erinnern kann, war Frankfurt am Main der Dreh- und Angelpunkt des weltweiten Handels sowie des Kreditwesens. Dadurch verschmelzen hier, in dieser beständig wachsenden Stadt, Kulturen und Nationalitäten zu einem Sinnbild für Freiheit, Bildung und Internationalität.

Ein Grand Hotel, geschaffen für die höchsten Ansprüche

Seit der Eröffnung im Juni 1876 geben sich Honoratioren aus der ganzen Welt sozusagen die Klinke in die Hand. Vertreter der Königshäuser, Politiker, Künstler oder Stars der Musikbranche machen in dem 5 Sterne Haus beim Logieren in Deutschlands einziger Metropole halt. So paaren sich im Frankfurter Hof elegantes Wohnen, erstklassige Kulinarik mit exklusiven Rückzugsorten wie dem einzigartigen THE SPA, der Autorenbar oder auch der Booklounge.

Die Boooklounge steht für den literarischen Geist in der Finanzmetropole. Während der Buchmesse stapeln sich hier Neuerscheinungen, Raritäten, aber auch die Autoren selbst gemeinsam mit Verlegern oder Lesern
Die Booklounge steht für den literarischen Geist in der Finanzmetropole. Während der Buchmesse stapeln sich hier Neuerscheinungen und Raritäten, aber auch die Autoren selbst, gemeinsam mit Verlegern oder Lesern / © Redaktion frontrowsociety.net

Historische Elemente, wie das breite Treppenhaus, welches mit dekorativen, übergroßen Gobelins ausgestattet ist, die gusseisernen Säulen – die die Bombardements im Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden – vereinen sich mit modernster Technik sowie stilvollem und zeitgemäßem Interieur.

Zeitzeugen: Die gusseisernen Säulen sprechen eine bildhafte Sprache der Geschichte des Hauses
Zeitzeugen: Die gusseisernen Säulen sprechen eine bildhafte Sprache der Geschichte des Hauses / © Redaktion frontrowsociety.net

Suiten und Gästezimmer im Frankfurter Hof

In 303 Gästezimmern – davon 42 Suiten – können luxusgewöhnte Reisende im 5 Sterne Hotel Steigenberger Frankfurter Hof residieren. Ganz nach eigenem Geschmack bucht man die für sich passende Stilrichtung: Soll das Gästezimmer eher im englischen Landhausstil oder nach Gräfin Douglas mit antiken Möbeln ausgestattet sein oder fühlt man sich sich im elegant modernen Ambiente am wohlsten. Den Ansprüchen des ausgesuchten Publikums wird im Frankfurter Hof jede Zimmerkategorie gerecht.

Der Gruß aus der Küche bzw. der Patisserie des Hauses erwartet die Gäste bei der Ankunft
Der Gruß aus der Küche bzw. der Patisserie des Hauses erwartet die Gäste bei der Ankunft / © Redaktion frontrowsociety.net

Auch erwarten Gäste in den verschiedenen Zimmerkategorien ein luxuriöses Badezimmer mit hochwertigen Pflegeprodukten von Aigner, Schreibtisch, Flat-TV, Safe, WLAN sowie der Zugang zum exklusiven Wellnessbereich THE SPA. Variabel und flexibel können einzelne Gästezimmer und Suiten durch direkte Zugänge zum Nachbarzimmer erweitert werden.

Die Superior Einzel- und Doppelzimmer halten klassischen Wohnkomfort auf 25 bis 35 Quadratmetern bereit. Mit 45 Quadratmetern und zwei unterschiedlichen Stilrichtungen punkten die Deluxe Zimmer; die Grand Deluxe Zimmer erstrahlen im eleganten und modernen Stil.

Die Deluxe Zimmer: Eleganter Wohnkomfort in wohltuenden warmen Farben
Die Deluxe Zimmer: Eleganter Wohnkomfort in wohltuenden warmen Farben / © Steigenberger Frankfurter Hof

Im zeitgemäßem Look präsentieren sich auf 46 bis 60 Quadratmetern die Junior Suiten. Klassische Eleganz und der Blick über die Skyline Frankfurts – vielleicht mit einem Espresso aus der Nespressomaschine in der Hand – machen das Wohnen in dieser Kategorie zu Erlebnis.

Ebenfalls im edlen Gewand mit Interieur für gehobene Ansprüche geben sich die Studio und Executive Suiten. Auf bis zu 90 Quadratmetern mit separaten Wohn- und Schlafräumen ist hier wohnbaren Luxus zu erleben.

Ein Blick ins Schlafzimmer der Executive Suite
Ein Blick ins Schlafzimmer der Executive Suite / © Steigenberger Frankfurter Hof

Ausgesprochene Stilsicherheit stellt die Präsidentensuite unter Beweis. Wohnbare Annehmlichkeiten, edle Materialien und genügend Freiraum auf 120 Quadratmetern machen das Residieren in der Metropole Frankfurt am Main zu einem Aufenthalt der Extraklasse.

Der großzügige Wohnbereich der Präsidenten Suite wurde mit hochwertigem Interieur geschmackvoll und stilsicher eingerichtet
Der großzügige Wohnbereich der Präsidenten Suite wurde mit hochwertigem Interieur geschmackvoll und stilsicher eingerichtet / © Steigenberger Frankfurter Hof

Der Frankfurter Hof und seine internationale Gästeschar

In das 5 Sterne Hotel Steigenberger Frankfurter Hof zog es immer wieder Künstler jeglicher Couleur. Zu den Freunden des Hauses zählten unter anderem Thomas Mann und Alfred Hitchcock. Beide waren gewissermaßen verliebt in das formidable Grand Hotel. Thomas Mann schwärmte regelrecht in einem Brief an seinen Bruder von dem Schick dieses ehrenwerten Hauses: „Was ein wirkliches Grandhotel ist, habe ich erst wieder in Frankfurt gesehen, im Frankfurter Hof.“

Die Aura eines Grand Hotels ist in jedem Winkel des Frankfuter Hofs spürbar, wie hier im Schafzimmer der Royal Suite
Die Aura eines Grand Hotels ist in jedem Winkel des Frankfurter Hofs spürbar, wie hier im Schafzimmer der Royal Suite / © Steigenberger Frankfurter Hof

Alfred Hitchcock weilte insgesamt sieben Mal im Hause Steigenberger in Frankfurt und entpuppte sich hier – entgegen seines Images – als lebensfroher Mensch. Beiden herausragenden Künstlern hat man eine Suite gewidmet, die sowohl mit den verarbeiteten Materialien, mit dem hochwertigen, geschmackvoll aufeinander abgestimmten Interieur sowie der exquisiten Ausstrahlung, Akzente in puncto Luxus setzten.

Hohe Standards für luxusgewöhnte Reisende setzt in jeder Hinsicht die Royal Suite
Hohe Standards für luxusgewöhnte Reisende setzt in jeder Hinsicht die Royal Suite / © Steigenberger Frankfurter Hof

Noch heute ist der Trend bei Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie bei Stars der Künstlerszene ungebrochen, die Annehmlichkeiten des luxuriösen Wohnens gepaart mit dem erstklassigen und persönlichen Service des Hauses in Anspruch zu nehmen. Ob Rockstar oder Politiker, König oder Milliardär – die Royal Suite verkörpert für ein Klientel mit besonderen Erwartungen den idealen Rahmen für diskretes Residieren und Arbeiten auf über 300 Quadratmetern. In jeder Hinsicht entspricht die Royal Suite im Frankfurter Hof dem internationalen Renommee des Hauses.

General Manager Spiridon Sarantopoulos liebt seine “Alte Lady”, wie er den Frankfurter Hof liebevoll bezeichnet. Für ihn besitzt das Grand Hotel Charme und Aura. Mit Argusaugen wacht der General Manager über winzige Details, welche ein wirklich erstklassiges Hotel ausmachen. 

General Manager Spiridon Sarantopoulos wurde erneut mit der Führung des 5 Sterne Steigenberger Hotels Frankfurter Hof betraut
General Manager Spiridon Sarantopoulos wurde erneut mit der Führung des 5 Sterne Hotels Steigenberger Frankfurter Hof betraut / © frontrowsociety.net, Foto: Annett Conrad

Kulinarik im Frankfurter Hof

Der Genuss kommt im Grand Hotel am Kaiserplatz nicht zu kurz. Das Restaurant Hofgarten ist der erste Anlaufpunkt des Tages. Am üppigen Frühstücksbuffet findet jeder Gast den richtigen Start in den Tag.

Sterne Restaurant Français

Chef de Cuisine Patrick Bittner machte durch seine Kochkunst das Gourmet Restaurant Français über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannt. Ausgezeichnet mit einem Stern vom Guide Michelin sowie 17 Punkten von Gault Millau, kreiert er französische Haute Cuisine seit 10 Jahren beständig auf dem gleichen hohen Niveau.

Mit einem Stern vom Guide Michelin wird die Küche von Patrick Bittner seit 10 Jahren ausgezeichnet. Das Francais gehört zu den besten Restaurants der Frankfurter City
Mit einem Stern vom Guide Michelin wird die Küche von Patrick Bittner seit 10 Jahren ausgezeichnet. Das Français gehört zu den besten Restaurants der Frankfurter City / © Redaktion frontrowsociety.net

Jeden Freitag kann sich Frankfurts Feinschmeckernachwuchs angesprochen fühlen, im Rahmen der „Soireé tout compris“ ein spezielles 3 Gang Menü aus Patrick Bittners Gourmetküche zu gustieren. (Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety Reportage über das Sterne Restaurant Français)

Der Triathlet Patrick Bittner läuft täglich 25 Kilometer, schwimmt mindestens 5 mal wöchentlich eine Stunde und nimmt alljährlich beim Ironman teil
Der Triathlet Patrick Bittner (re.) läuft täglich 25 Kilometer, schwimmt mindestens 5 mal wöchentlich eine Stunde lang und nimmt alljährlich am Ironman teil / © Redaktion frontrowsociety.net

Brasserie OSCAR’s im Frankfurter Hof

In der Brasserie OSCAR’s treffen sich Frankfurter und internationale Gäste zum Lunch, auch zum Dinner in großer Gesellschaft oder zum Austausch mit dem Geschäftspartner. Dabei verströmt das OSCAR’s authentisches französisches Flair.

Das Oskar's - die angesagte Brasserie im Frankfurter Hof
Das OSCAR’s – die angesagte Brasserie im Frankfurter Hof / © Redaktion frontrowsociety.net

Die Bodenfliesen, die Holztheke und auch die Bilder stammen aus einem Chalet in Frankreich und aufgrund der geschliffenen Glasfenster an der doppelten Eingangstür fühlt man sich optisch dem Land des Genusses ein Stück näher.

Bei der Auswahl der Bodenfließen setzte man auf authentisches Material aus einem französischem Chalet
Bei der Auswahl der Bodenfliesen setzte man auf authentisches Material aus einem französischem Chalet / © Redaktion frontrowsociety.net

Besonders gemütlich wirkt das Bethmann Eck. Hier sitzt der Gast etwas entfernt vom alltäglichen Trubel der Brasserie und verspürt beim Betrachten der Schwarz-Weiss-Fotografien einen Hauch des Glamours, den die abgelichteten Stars in den Frankfurter Hof brachten.

Unter den Augen der Stars - Speisen im Bethmann Eck
Unter den Augen der Stars – Speisen im Bethmann Eck / © Redaktion frontrowsociety.net

Wer sich das Bethmann Eck für einen Event separieren lässt, wird wie jeder à la carte Gast von Philipp Henkes Kochkünsten verwöhnt.

Das edle Interieur wirkt harmonisch und rundet das Bild der Brasserie ansehnlich ab
Das edle Interieur wirkt harmonisch und rundet das Bild der Brasserie ansehnlich ab / © Redaktion frontrowsociety.net

Der junge, dynamische Chef de Cuisine sammelte seine Erfahrungen in den besten Küchen rund um den Globus. Heute trägt er als Küchendirektor die Verantwortung für die Kulinarik im 5 Sterne Hotel Steigenberger Frankfurter Hof und offeriert Schmankerl, die seine internationale Prägung spürbar machen.

Von Düsseldorf über Singapur nach Frankfurt - Küchenchef Philipp Henkes kennt die internationale Haute Cuisine
Von Düsseldorf über Singapur nach Frankfurt – Küchenchef Philipp Henkes kennt die internationale Haute Cuisine / © Redaktion frontrowsociety.net

Eine besonders beliebte Vorspeise in der Brasserie OSCAR’s ist bei Frankfurtern oder Weltreisenden das Tatar vom Gelbflossen-Thunfisch.

Das Tatar vom Gelbflossen-Thunfisch sollte man sich bei einem Besuch in der Brasserie Oscar's nicht entgehen lassen
Das Tatar vom Gelbflossen-Thunfisch sollte man sich bei einem Besuch in der Brasserie OSCAR’s nicht entgehen lassen / © Redaktion frontrowsociety.net

Beim Fleisch setzt Philipp Henkes auf erstklassige Qualität. Sein Dry Aged Beef aus Nebraska ist eine echte Alternative zum Gemüse. Auch die Weinkarte im OSCAR’s hat ihre Positionen global gespannt.

Für echte Fleisch-Fans gemacht: Das Dry Aged Beef aus Nebraska von Küchenchef Philipp Henkes auf den Teller gezaubert
Für echte Fleisch-Fans gemacht: Das Dry Aged Beef aus Nebraska von Küchenchef Philipp Henkes auf den Teller gezaubert / © Redaktion frontrowsociety.net

Und wenn man denkt es geht nicht mehr… ein Dessert im OSCAR’s zu versuchen ist eher Pflicht als Kür. Als Abschluss eines Menüs ist der Muffin mit flüssigem Schokoladenkern, Vanilleeis und Aprikosen sicherlich die richtige Wahl.

Auch die süßen Versuchungen in der Brasserie Oscar's sind nicht zu verachten...
Auch die süßen Versuchungen in der Brasserie OSCAR’s sind nicht zu verachten… / © Redaktion frontrowsociety.net

Autorenbar im Frankfurter Hof 

Die Autorenbar ist eine feste Institution im 5 Sterne Hotel Steigenberger Frankfurter Hof. Der Name dieser Bar könnte nicht passender gewählt sein, in der Stadt, welche eine der weltweit größten Buchmessen veranstaltet.

Schmackhafte Cockails werden täglich in der Autorenbar kreiert
Schmackhafte Cocktails werden täglich in der Autorenbar kreiert / © Redaktion frontrowsociety.net

Während dieser Messetage wird aus der distinguierten Bar eine lebendige Piazza. Wer keinen der begehrten Sitzplätze findet, versucht sein Glück auf den Treppenstufen.

Namhafte Verleger und Autoren sind während der Frankfurter Buchmesse hier auszumachen, Bücher wechseln ihren Besitzer und so mancher Vertrag wird per Handschlag geschlossen.

Aber auch außerhalb dieser quirligen Tage ist die Autorenbar ein beliebter Treffpunkt. Die Frankfurter Hof Torte – kreiert von einem Patissier des Frankfurter Hofs – avancierte inzwischen zum Frankfurter Original.  

Spezialität des Hauses am Kaiserplatz: Die Frankfurter Hof Torte
Spezialität des Hauses am Kaiserplatz: Die Frankfurter Hof Torte / © Redaktion frontrowsociety.net

Zwischen den schweren Ledersesseln gibt es noch mehr Frankfurter Originale zu treffen bzw. zu probieren. Ömer Gezer oblag über Jahrzehnte die Leitung der Autorenbar. Er besiegelte seine Verbundenheit mit dem Grand Hotel durch die Kreation einer eigenen Limonade, die exklusiv für den Frankfurter Hof hergestellt wird, die Ömer Limonade.

Ein echtes Original des 5 Sterne Steigenberger Hotels Frankfurter Hof: Die Ömer Limonade, benannt nach dem Schöpfer dieses Getränks, Ömer Gezer, der langjährige Barchef
Ein echtes Original des 5 Sterne Hotels Steigenberger Frankfurter Hof: Die Ömer Limonade, benannt nach dem Schöpfer dieses Getränks, Ömer Gezer, dem langjährigen Barchef / © Redaktion frontrowsociety.net

THE SPA im Frankfurter Hof

Im ersten Stock des Luxushotels verbirgt sich ein wahres Refugium, ein Versteck für Auszeit-Suchende. Schließt man die Tür hinter sich, lässt man die Hektik der Main Metropole zurück.

Hier der Eingang zum Wellnessbereich der Superlative THE SPA im Steigenberger Frankfurter Hof
Hier der Eingang zum Wellnessbereich der Superlative “THE SPA” im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof / © Steigenberger Frankfurter Hof

Dieses Gefühl des Sichzurückziehens in einer luxuriösen Umgebung zu erleben und im harmonischen Ambiente des Spas den Alltag zu vergessen, ist ein wohl unschätzbarer Luxus.

THE SPA Manager Benjamin Jansenim Gespräch mit FrontRowSociety Redakteurin Annett Conrad
THE SPA Manager Benjamin Jansen im Gespräch mit FrontRowSociety Redakteurin Annett Conrad / © Redaktion frontrowsociety.net

Der gebürtige Hamburger Benjamin Jansen arbeitet als Spa-Manager intensiv an der Gestaltung der Exklusivität des THE SPA und hat mit dem Gentlemen Barber ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. (Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety Reportage über Master Barber Mounir Damlkhi, den begehrtesten Barbier)

Hereinspaziert: Zum begehrtesten und besten Barber, Mounir Damlkhi
Hereinspaziert: Zum begehrtesten und besten Barber, Mounir Damlkhi / © Redaktion frontrowsociety.net

Hotelgäste, Frankfurter Bürger oder Akteure der Frankfurter Finanzwelt schätzen die besonderen Treatments im THE SPA wie beispielsweise die Aromatherapie. Auf über 1000 Quadratmetern erholen sich Spa-Besucher im Aroma-Dampfbad, in der finnischen Sauna oder im traditionellen Hamam. 

Das THE SPA Hamam, elegant und optisch eine wahre Augenweide
Das THE SPA Hamam, elegant bis ins Detail / © Steigenberger Frankfurter Hof

Der Damenwelt wird das Extrabonbon beschert, einen separaten Saunabereich nutzen zu können.

Die edlen und bequemen Behandlungsräume – auch für Paare – oder auch die Beauty Plus Kabinen sowie die Spa Suite runden das formidable Wellness-Paket ab, welches THE SPA im letzten Jahr den Siegertitel des World Luxury Spa Award 2017 in der Kategorie Best Luxury Hotel Spa Country Winner bescherte.