Das familiengeführte Boutique-Weingut Graceland befindet sich im Umland der Universitätsstadt Stellenbosch. Kaum eine andere südafrikanische Gemeinde wird mit qualitativen Weinen in dem Maße – wie Stellenbosch – in Verbindung gebracht.

Atemberaubende Aussicht auf die Weinberge von Stellenbosch: Die Kapregion in Südafrika hat neben jeder Menge Weingüter, die sich auf den Besuch von Gästen freuen, auch touristisch Einiges zu bieten
Atemberaubende Aussicht auf die Weinberge von Stellenbosch: Die Kapregion in Südafrika hat neben jeder Menge Weingüter, die sich auf den Besuch von Gästen freuen, auch touristisch Einiges zu bieten / © Redaktion FrontRowSociety.net

In der Gemeinde Stellenbosch haben sich über 120 Weingüter angesiedelt, die den Treibstoff für den Wirtschaftsmotor der Region verkörpern. Seit dem Ende der Apartheid stieg die Nachfrage nach Wein aus Südafrika auf dem internationalen Markt, was dem südlichsten Land Afrikas eine Exportquote von fast 50 Prozent beschert.

Stellenboschs Wirtschaft boomt aufgrund des Exportschlagers Wein und dem stetig  wachsenden Tourismus.

Aufbruch in die Neue Welt

Vor fast 30 Jahren – im Jahr 1990 – entschlossen sich Susan und Paul McNaughton, sich in den Winelands niederzulassen. Die klimatischen Bedingungen und die Aufbruchstimmung waren geradezu ideal. Und Susan’s Traum, in einem großen weißen Haus zu leben, konnte in Erfüllung gehen.

Das Weingut ist umsäumt von einem schön angelegten Garten, in welchem endemische Pflanzen wachsen
Das Weingut ist umsäumt von einem schön angelegten Garten, in welchem endemische Pflanzen wachsen … / © Redaktion FrontRowSociety.net
... bis hin zum Outdoor-Pool
… bis hin zum Outdoor-Pool / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das gerade einmal 18 Hektar umfassende Weingut liegt lediglich 10 Kilometer von Stellenbosch entfernt, verkehrsgünstig an der Stellenrust Road. Besuche in den Winelands sind auch bei Kapstadt-Touristen besonders beliebt. Die 50 Kilometer bis zum Hinterland können von der lebendigen Metropole aus mit dem Wagen schnell überwunden werden.

Direkt am "Weißen Haus" gelegen, die Weinberge von Susan und Paul McNaughton
Direkt am “Weißen Haus” gelegen, die Weinberge von Susan und Paul McNaughton / © Redaktion FrontRowSociety.net

Ein echtes Highlight wäre der Anflug mit Helikopter. Direkt an der V&A Waterfront gelegen, startet Cape Town-Helicopters mit Weinverrückten an Bord in die Region Stellenbosch.

Tasting, Lunch und Shopping, kennenlernen, fachsimpeln und ein Stück Kultur vom Kap mit nach Hause nehmen, dürfte den Ausflug mit Herman Geldenhuys und seiner Crew am  besten beschreiben.

Bei einem Rundflug mit dem Hubschrauber kann die Schönheit der Kapregion von oben betrachtet werden
Von der V&A Waterfront startet Cape Town-Helicopters mit Weinverrückten an Bord in die Region Stellenbosch zum Weintasting / © Redaktion FrontRowSociety.net

Auch auf Graceland sind probierfreudige Weinkenner gerne willkommen. Jedoch ist es immer besser, einen Termin mit Susan abzusprechen. Denn ihr Arbeitstag beginnt früh am Morgen und endet spät am Abend.

Der Tasting-Room hat etwas Familiäres. Beim ersten Blick hat es den Anschein, man befände sich in einer Hausbar. Das war auch genauso beabsichtigt, erzählt uns Susan. In ihrem früheren Haus gab es einen Weinkeller, in welchen die besten Partys gefeiert wurden. Im gleichen Stil, als Hommage an ihre Herkunft, wurde der Tasting-Room so erschaffen.

Der Tasting Room ist nach Susan's Vorstellungen geschaffen worden. Hier werden die Gäste vom Susan vinophil umsorgt
Der Tasting Room ist nach Susan’s Vorstellungen geschaffen worden. Hier werden die Gäste vom Susan vinophil umsorgt / © Redaktion FrontRowSociety.net

Weine machen mit Respekt vor der Natur

Susan McNaughton ist eine echte Powerfrau. Autodidaktin durch und durch, nimmt sie auf ihrem Weingut alles selbst in die Hand und wirkt dabei so entspannt wie ausgeglichen.
 

Das weitläufige Terrain von Graceland mit den atemberaubenden Ausblicken geben ihr buchstäblich Bodenhaftung, aber auch ihre Familie. Während sie die Weinberge umsorgt, sich um Boden und Reben kümmert, übernimmt Paul die Arbeit im Büro.

Winzerin Susan McNaughton (li.) und Redakteurin Annett Conrad (re.) in den Weinbergen
Winzerin Susan McNaughton (li.) und Redakteurin Annett Conrad (re.) in den Weinbergen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Auf dem Weingut von Susan und Paul wachsen ausschließlich rote Rebsorten. Carbernet Sauvignon, Merlot und Shiraz gedeihen hervorragend in den Weinbergen am Fuße des Helderbergs, einer absolut prädestinierten Lage für saftige Rotweine. Bereits beim Kauf des Anwesens war klar, dass keine Massenware den Keller von Graceland verlassen sollte. Das Boutique-Weingut ist für eine klare rote Linie mit hochqualitativen Weinen aus handverlesenen Trauben bekannt. 

Susan und Annett beim Weintasting
Susan und Annett beim Weintasting … / © Redaktion FrontRowSociety.net
... und ihre zwei Hunde sind fast immer dabei
… und ihre zwei Hunde, hier Bardot, sind fast immer dabei / © Redaktion FrontRowSociety.net
Beim Einsatz von Pestiziden und Herbiziden vertritt Susan die Philosophie „Less is more“ und erzeugt dabei Weine, die enorme Beachtung auch in der internationalen Weinwelt finden.
 

In Deutschland sind Susans vinophile Schätze ebenfalls nicht unbekannt. Während des Rheingau Gourmet & Wein Festivals – dem weltweit größte Festival dieser Art – sind Weine vom Kap eine feste Größe im Festival Programm, wie auch die edlen, roten Tropfen von Graceland.

Gelobtes Land, drei starke Rote: 2013 Graceland Strawberry Fields Cuvée; 2013 Graceland Three Graces sowie 2012 Aaldering Pinotage
Gelobtes Land, drei starke Rote: 2013 Graceland Strawberry Fields Cuvée; 2013 Graceland Three Graces sowie 2012 Aaldering Pinotage / © FrontRowSociety.net, Foto: Georg Berg

Wenn man der zierlichen Frau begegnet, stellt sich zuerst die Frage: Wie bewältigt sie die unendlich erscheinenden Arbeiten auf dem Weingut? Ihr Leben richtet sich nach den Jahreszeiten, immer dem Rhythmus der Reben angepasst. Weinmachen ist ihre Passion. 1998 kam der erste Wein von Graceland Vineyards auf den Markt. Drei Jahre später hatte sich Susan vom Kellermeister das nötige Know-how angeeignet, in Eigenregie Weine  auszubauen.

Auf dem Weg in den Weinkeller
Auf dem Weg in den Weinkeller / © Redaktion FrontRowSociety.net

Wein, die edelste Verkörperung des Naturgeistes

Aus ihren drei Rebsorten – Merlot, Carbernet Sauvignon, Shiraz – zaubert Susan McNaughton grandiose Weine voller Würze und Komplexität. Ihr Portfolio umfasst sortenreine Weine, aber auch großartige Cuveè, die sowohl solo oder als Food-Partner genossen werden können.

Im Graceland Weinkeller lagern die Wein bis zur richtigen Reife
Im Graceland Weinkeller lagern die Weine bis zur richtigen Reife / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die unterschiedliche Stilistik der Weine zeigt sich unter anderem in ihrem Äußeren, dem Etikett. Three Graces, die drei Grazien verkörpern den Stil von Graceland Vineyards, der sich in Anmut, Schönheit und Freude äußert. Neu und modern spricht das Etikett der Cuveè Color Field zum Weinliebhaber. Gerade Linien in Gelb, Blau und Rot – fast könnte man eine Assoziation zum Bauhaus vermuten – spiegelt Color Field das Herzblut von Susan wieder.

Mit der Cuveè Strawberry Fields gelang der Selfmade Weinmacherin ein großer Coup. Sehr fruchtbetont durch den hohen Shirazanteil, vervollkommnet er jede Sammlung in einem Weinkeller von Format. Strawberrry Fields gewann nicht nur wegen des Inhalts verschiedene Auszeichnungen, auch für das Design der hübschen, floralen Verpackung gab es Lorbeeren.

In der ländlichen Idylle ihres Weingutes Graceland leben Susan und Paul ihren Traum. Für Susan bilden die Arbeiten in ihren Weinbergen und im Keller eine Symbiose, die erstklassige Weine hervorbringt.

Filmreif - die ländliche Idylle der McNaughton
Filmreif – die ländliche Idylle der McNaughton. Mr. Parker (li.) und Bardot (re.) fühlen sich auf dem weitläufigen Gelände wohl / © Redaktion FrontRowSociety.net
Wenn Susan McNaughton, flankiert von ihren Hunden, über ihr stilles Anwesen schweift, breitet sie schwärmerisch beim Anblick des Umlands die Arme aus und wirkt so glücklich, wie ein Mensch nur sein kann.
 
Wer sich für die Weine von Graceland interessiert, kann diese über
 
Kerstin Beckmann
INTABA-Weine Kerstin Beckmann
Schillerstr. 26
42781 Haan
 
beziehen. Kerstin Beckmann ist Direktimporteurin für ausgesuchte südafrikanische Weine.