Feuer fasziniert die Menschheit seit Anbeginn. So zählt das Feuer auch zu den Kulturtechniken, welche sich während der Neolithisierung ausbildetet haben. Das Brennen von Keramik oder die Metall­schmelze – seit der Kupfersteinzeit – standen hier im Vordergrund.

Ohne diese Kulturtechniken könnten wir heute weder Gerichte in metallischen Pfannen oder Töpfen zubereiten, noch in einem keramischen Topf Leckeres im Ofen zubereiten.

Ohne Kulturtechniken, welche sich während der Neolithisierung ausbildetet haben, würden wir heute weder in Keramik backen noch in metallischen Gefäßen kochen oder braten - das Feuer führte somit zu weiteren nützlichen Effekten über das Kochen und Grillen hinaus
Ohne Kulturtechniken, welche sich während der Neolithisierung ausbildeten, würden wir heute weder in Keramik backen noch in metallischen Gefäßen kochen oder braten, wie hier mit dem Feuertöpfen bzw. – pfannen von Petromax – das Feuer führte somit zu weiteren nützlichen Effekten über das Kochen und Grillen hinaus / © Redaktion FrontRowSociety

Mit Einzug des Feuers wurden aber auch Speisen bekömmlicher und schmackhafter. So haben sich die Autoren Chris Bay und Monika Di Muro dem alten Thema “Die Feuerküche” gewidmet. In dem Buch vom AT Verlag stehen unter anderem Kochtechniken, Feuerarten und Rezepte im Fokus. 
 
Eingeteilt ist das Buch “Feuerküche – Genussvoll  Kochen über offenem Feuer” in die Hautrubriken Grundlagen des Feuerkochens, Anleitung zum Feuerkochen und eine Vielzahl an Feuerkochrezepten; letzterem wird der größte Teil dieses Buches gewidmet.
 
Eingegangen wird auch auf Geschichtliches und das Genusserlebnis an sich. Gespickt ist das 244 Seiten umfassende Buch mit optisch gelungenem Fotomaterial, welches die Texte zwischendurch auflockert und anschaulich darstellt.

Das Buch führt eine Vielzahl an Rezepten rund um das Feuerkochen auf, vom Shakshuka (Israelisches Frühstück)
Das Buch führt eine Vielzahl an Rezepten rund um das Feuerkochen auf, vom Shakshuka (Israelisches Frühstück) … / © Redaktion FrontRowSociety.net
.. über Saltimstocca… / © Redaktion FrontRowSociety.net
... bis hin zu Brot mit Rosmarinasche
… bis hin zu Brot mit Rosmarinasche / © Redaktion FrontRowSociety.net

Interessant sind die verschiedenen Gartechniken, wie beispielsweise feuchte und trockene Gartechniken, welche so dem gemeinen Hobbykoch nicht alle bekannt sein dürften. Daher führen wir jene hier auf:
 
Feuchte Gartechniken
 
Kochen (Sieden) und Blanchieren
Dampfgaren
Dünsten
Garziehen und Pochieren
Schmoren
Druckgaren
Niedertemperaturgaren
Vakuumgaren
 
Trockene Gartechniken
 
Braten in der Pfanne (mit und ohne Fett)
Sautieren
Braten im Ofen
Backen im Ofen
Gratinieren im Ofen
Sizzling-Braten (Brutzeln) 
Direktes Grillen
Indirektes Grillen
Frittieren
Rösten
Räuchern und Smoken

Räuchern und Smoken wird schon seit Menschengedenken zur Haltbarmachung von Fisch genutzt / © Redaktion FrontRowSociety.net
 

Die Feuerkochmethoden

Sehr umfangreich sind die verschiedenen Feuerkochmethoden, welche im Buch von den Autoren einzeln beschreiben werden.

Fast wie vor einigen Hundert Jahren - aber auch nur fast: Kochen am offenen Feuer. Wir haben's ausprobiert, natürlich unter Mithilfe des Petromax-Equipments
Fast wie vor einigen Hundert Jahren – aber auch nur fast: Kochen am offenen Feuer. Wir haben’s ausprobiert, natürlich unter Mithilfe des Petromax-Equipments / © Redaktion FrontRowSociety.net
Und zum Schluss zählt der Geschmack - und Selbstgekochtes schmeckt halt immer
Und zum Schluss zählt der Geschmack – und Selbstgekochtes schmeckt halt immer / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dazu zählen:
 
Feuerkochen in natürlicher Haut (Tierhaut oder Gemüsehaut)
Feuerkochen in Tüchern
Feuerkochen in Knochen
Feuerkochen mit Steinen
… Kochen mit Kochsteinen
… Garen auf dem kalten Stein
… Braten auf der heißen Steinplatte
… Backen im Steinofen
… Backen mit Steinen als Unterlage
… Kochen mit der Dreisteinauflage
Feuerkochen mit Ton
… Garen in der Tonhülle
… Garen in Tontöpfen
… Garen im Tonofen
… Backen auf Tonplattenöfen
Feuerkochen mit Metall
… Metallspieße
… Metallgitter

Wir haben einige dieser Feuerkochmethoden ausprobiert und waren verwundert über das …/ © Redaktion FrontRowSociety.net
… gelungenen Ergebnis  / © Redaktion FrontRowSociety.net

… Metallpfanne und Metalltöpfe
… Aluminiumfolie
… Feuerschale
Feuerkochen mit Holz
… Kochen mit Holzstöcken
… Kochen mit Holzbrettern
… Kochen mit Holzschindeln
… Kochen mit Holzspänen und Holzmehl
Feuerkochen mit Pflanzen
… Mit Blättern
… Mit Baumrinde
… Mit Gras
… Mit Kräutern
… Mit Kiefernadel
Feuerkochen mit Wasserdampf
Feuerkochen mit Sand
Feuerkochen mit Erde oder 
Feuerkochen mit Salz

Außergewöhnliche Gerichte erfordern außergewöhnliche Zubereitungsmethoden. Hier die Hände von 2-Sterne-Koch Sebastian Frank “Heu und Stör” / © FrontRowSociety.net, Foto Georg Berg

Fazit: Jeder der sich mit dem Kochen über offenem Feuer beschäftig oder noch beschäftigen möchte, sollte sich dieses Buch vorab zur Hand nehmen; denn ohne die ersten Tipps aus diesem Kochbuch wird wohl sonst die eine oder andere Speise auf dem Kompost landen; das wäre doch zu schade.
 
Gegrillt und nachgekocht: Noris Conrad 

Titel: Feuer Küche – genussvoll kochen über dem offenen Feuer
Verlag: AT Verlag
ISBN: 978-3-03800-885-9
Erscheinungsjahr: 2018
Autoren: Chris Bay und Monika Di Muro