Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Die Firma La Brújula hat ihren Sitz im äußersten Nordwesten Spaniens und somit optimale Voraussetzungen für den Fischfang. Galizien ist bekannt für seine fruchtbare und grüne Landschaft, deren Klima stark vom Atlantik beeinflusst wird. Bei den Römern galten die Felsen am Kap Finisterre als das Ende der bekannten Welt. Jedoch markieren sie einen Anfang, den Anfang des offenen atlantischen Ozeans. La Brújula setzt sich für lokalen und saisonalen Fischfang ein, selbstverständlich unter nachhaltigen Gesichtspunkten. In jeder edlen Dose steckt der Respekt gegenüber der Natur. Obendrein sind die Dosen stilvoll verpackt, wie es formschöner nicht sein könnte. Das deutsche Unternehmen manger trouvé hat diese Sardinen im Programm.

La Brújula N° 30: Kleine Sardinen in Olivenöl

In Spanien werden die Klassiker unter den Sardinen sehr geschätzt. Mit einer Prise Salz und hochwertigem Olivenöl versehen, wandern diese kleinen – in der Zeit von Juni bis Oktober gefischten – Sardinen in die La Brújula Dose mit der Aufschrift N° 30. Die Sardinen wurden zuvor auf traditionelle Weise leicht gedämpft. In der Dose mit der Nummer 30 befinden sich 12 bis 15 Sardinen. Für die kleine Familie oder eine Fischfeinschmeckergruppe gibt es die Nummer 33 mit einem Inhalt 55 bis 60 Sardinen.

La Brújula N° 30, die kleine Sardinen in Olivenöl...
La Brújula N° 30 – die kleinen Sardinen in Olivenöl… / © Redaktion FrontRowSociety.net
... werden von Gourmets sehr geschätzt
… werden von Gourmets sehr geschätzt / © Redaktion FrontRowSociety.net

La Brújula N° 35: Sardinen nach galizischer Art

Das Besondere der Sardinen aus der Dose La Brújula N° 35 ist die Mehlierung. Zuerst werden die Sardinen frittiert und anschließend mit einer Sauce aus Paprika, Zwiebel, Tomate und Weißwein eingemacht. Frisches Schwarzbrot und ein feiner Chardonnay gesellen sich gerne zu den Sardinen nach galizischer Art.

La Brújula N° 35  sind mehlierte Sardinen, ...
La Brújula N° 35  sind mehlierte Sardinen, … / © Redaktion FrontRowSociety.net
... welche frittiert und mit einer Sauce aus Paprika, Zwiebeln Tomate und Weißwein in die Dose gebracht werden
… welche frittiert und mit einer Sauce aus Paprika, Zwiebel, Tomate und Weißwein in die Dose gebracht werden / © Redaktion FrontRowSociety.net

La Brújula N° 36: Große, gehäutete & entgrätete Sardinen in Olivenöl

In der Dose La Brújula N° 36 befinden sich große Sardinen. Um in der Dose N° 36 Einzug halten zu können, müssen die Fische zuvor gehäutet und entgrätet werden. In zwei Etagen – von dünnem Pergamentpapier getrennt – schichtet man sie kunstvoll von Hand in die Konserve. Genießer bevorzugen hierzu ofenfrisches Sauerteigbrot mit einer krossen Kruste.

La Brújula N° 36: Große, gehäutete & entgrätete Sardinen in Olivenöl
La Brújula N° 36: Große, gehäutete & entgrätete Sardinen in Olivenöl / © Redaktion FrontRowSociety.net
Schmackhaft bis zum letzten Bissen
Schmackhaft vom ersten bis zum letzten Bissen / © Redaktion FrontRowSociety.net

La Brújula N° 122: Mittelgroße Sardinen Do Xeito in Olivenöl 

Die Sardinen in der Dose mit der Aufschrift La Brújula N° 122 wurden küstennah – einzeln mit Netzen – in der Nacht gefischt. Dabei sind kleine Boote zum Einsatz gekommen. Lediglich 200 Fischer aus Galizien können eine Lizenz zum Fischen mit dem Kleinstboot vorweisen.

La Brújula N° 122 wurden küstennah
La Brújula N° 122: Die Sardinen werden küstennah gefischt / © Redaktion FrontRowSociety.net
Die erlesenen Sardinen sind am besten mit dem Sardinenheber aus der Dose zu hieven
Die erlesenen Sardinen sind am besten mit dem Sardinenheber aus der Dose zu hieven / © Redaktion FrontRowSociety.net

La Brújula N° 33: Die kleinsten Sardinen 

Hinter La Brújula N° 33 verbergen sich die kleinsten Sardinen im Programm des Herstellers. In einer 265 Gramm fassenden Dose sind diese feinen Meeresbewohner überaus kunstvoll drapiert. Besonders eignen sich die Edelfische als Amuse bouche oder Flying Buffet und sind außerdem ein herzhafter Genuss zu frischer Wassermelone.

Die kleinsten Sardinen im Programm von La Brújula - in der 265 Gramm Dose befinden sich bis zu 60 Sardinen
Die kleinsten Sardinen im Programm von La Brújula…  / © Redaktion FrontRowSociety.net
in der 265 Gramm Dose befinden sich bis zu 60 Sardinen
… in der 265 Gramm Dose befinden sich bis zu 60 Sardinen / © Redaktion FrontRowSociety.net
Auch auf die selbst gemachter Pizza im OONI bringen erstklassige Sardinen den geschmacklichen Kick
Auch auf die selbst gemachter Pizza im OONI bringen erstklassige Sardinen den geschmacklichen Kick / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelErstklassige Saucen von Saucengott Jens Rittmeyer
Nächster ArtikelFujinomiya, die Stadt am Fuße des Mount Fuji
Andreas Conrad ist Herausgeber/Medieninhaber des Magazins FrontRowSociety