Geschätzte Lesezeit: 13 Minuten

Inzwischen zieht sich ein breites Spektrum von Orange Wines durch die deutsche Weinbaulandschaft. Dabei hat niemand mit seinem Orange Wine das Rad neu erfunden, ganz im Gegenteil. Weißwein auf der Maische spontan zu vergären, ist eine uralte Methode der Weinbereitung. In großen Tonamphoren lagernd, wandelten sich durch wilde Hefen Trauben in ein Universalgetränk, das die Menschheit seit mehr als 2.000 Jahren begleitet.

Der aufgeschnittene Rumpf des antiken griechischen Handelsschiffes zeigt der Transport der Weinamphoren / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bislang spielt Friaul-Julisch Venetien eine Vorreiterrolle in Sachen Orange Wine. Die in Georgien weiterhin angewandte Methode kam schließlich nach dem Ende des Kalten Krieges in Italien an und fand europaweit ihre Anhänger. In Deutschland trifft man auf biologisch, aber auch konventionell wirtschaftende Weingüter, deren Portfolio über Orange Wine verfügt. Jeden dieser Winzer zeichnet Neugier, Innovationsgeist und eine große Portion Risikobereitschaft aus.

Nicht Deutschland, aber in der Toskana gefunden: Keller des Weinguts Corte Pavone in Montalcino. Biodynamisches Know-How im Berg und Keller / © Redaktion FrontRowSociety.net

Orange Wine von ExpertenInnen verkostet

In diversen Orange Wine Tastings hat die FrontRowSociety-Redaktion die besten Orange Wines aus Deutschland und Österreich selektiert. In der letzten Runde von 4 Weinproben wurden die 30 besten Orange Wines aus beiden Ländern von ausgewiesenen ExpertenInnen verkostet.

Zu dem ExpertenInnenteam gehörten Master Sommelière Stefanie Hehn aus dem 5 Sterne Superior Hotel ‘The Fontenay’ in Hamburg, Chef-Sommelier Christian Scholz aus dem 2 Sterne Restaurant ‘Haerlin’ im 5 Sterne Superior Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, ebenfalls in Hamburg. Auch die 3 Sternekoch Legende Thomas Bühner, der kanadische Weinhändler Jean-François Pelletier sowie FrontRowSociety Mitherausgeberin Annett Conrad gaben ihr Votum ab.

Aus dieser ExpertenInnenverkostung stellen wir hier 19 Orange Wines aus Deutschland vor, die mit viel Leidenschaft und einem großen Herz für die Natur entstanden.

Die Wein-Experten unter sich. 3 Sternekoch Thomas Bühner stellte während der Pandemie sein historisches Haus von 1460 für die Orange Wine Verkostung zur Verfügung
Die Wein-Experten unter sich. 3 Sternekoch Thomas Bühner stellte während der Pandemie sein historisches Haus von 1640 für die Orange Wine Verkostung zur Verfügung. Jeder TeilnehmerIn bestätigte zuvor mit einem Test, nicht mit dem Corona-Virus infiziert zu sein / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die besten Orange Wines aus Deutschland:

Die Ergebnisse sowie Verkostungsnotizen der größten, bislang stattgefundenen Verkostung von Orange Wine aus Deutschland und Österreich sind in einem separaten Artikel zusammengefasst.

  • Weingut Rinke, Mosel – 2019 Orange Contrapunct
  • Weingut Weinreich, Rheinhessen – Orange Wine Tacheles 2019
  • KL – Kerstin Laufer Weine, Franken – 2018 Silvaner Orange
  • Weingut Thomas Fischer, Franken – 2019 Orange Wine Silvaner trocken
  • Wwe. Dr. H. Thanisch, Erben Müller-Burggraef, Mosel – 2015 White Thanisch
  • Weingut Ökonomierat Lind, Pfalz – 2018 Weißburgunder Orange
  • Weingut Schloss Reinhartshausen, Rheingau – Verschollen – Castaway
  • Weingut Reis und Luff, Rheinhessen – This is an Orange Wine 2018
  • Weingut Rienth, Württemberg – 2016 Cuvée Orange Blanc de Blancs trocken
  • Weingut Schneider-Pfefferle, Baden – 2017 Weißer Burgunder PUR trocken, Fass 2
  • Weingut Schneider-Pfefferle, Baden – Orange-Wine Pur 2019 Grauer Burgunder
  • Weingut Kistenmacher und Hengerer, Württemberg – 2018 Josephine trägt Orange
  • Divino Nordheim Thüngersheim, Franken – 2014 Nordheimer Vögelein Silvaner Orange
  • Weingut Peter Landmann, Baden – Pinorange 2017
  • Weingut Volker Klein, Pfalz – 2019 Roter Silvaner
  • Weinkellerei Matthias Echter, Pfalz – 2018 ORANGE de Sylvaner non filtre trocken
  • Weingut Stadt Stuttgart – 2018 Orange Wein A23 trocken
  • Weinbiet Manufaktur, Pfalz – 2015 Philipp Bassler Orange Craft
  • Weingut im Zwölberich, Nahe – 2018 Gewürztraminer Auslese edelsüß Orange By Nature

Bester Orange Wine: Divino Nordheim Thüngersheim, Franken

Diese Winzergenossenschaft ist in Nordheim im Weinbaugebiet Franken angesiedelt. Unter ihren Dach vereinen sich 284 Winzer, die auf zirka 360 Hektar Reben für qualitätsorientierte Weine pflegen. Mit der Produktion von maischevergorenem Weißwein waren sie 2011 ein Vorreiter in Deutschland. 2014 ist das letzte Jahr, in welchem ein Orange Wine bei DIVINO entstand. 

2014 Nordheimer Vögelein Silvaner Orange

Für diesen Orange Wine wurden Silvaner-Trauben selektiv von Hand gelesen, um wirklich hochwertiges Traubenmaterial zur Verfügung zu haben. Er zeigt eine breite Front an Aromen, Quitte steht im Vordergrund. Am Gaumen ist er fordernd und straff.

Mittlerweile verfolgt die Genossenschaft das Projekt Orange Wine nicht mehr, da die Nachfrage nicht im Verhältnis zum benötigten Aufwand steht / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Witwe Dr. H. Thanisch Erben Müller-Burggraef, Mosel

Es zählt wohl zu Deutschlands berühmtes Weingütern und nur wenige Wein-Liebhaber bringen es direkt mit Orange Wine in Verbindung. Legendäre Lagen – wie der Berncasteler Doctor – und legendäre Rieslinge prägen das Weingut seit Anfang des 19. Jahrhunderts. Beständige Höchstbewertungen, auch bei Kabinettweinen, bringen internationale Reputation in der Spitzengastronomie, Luxushotellerie und natürlich bei passionierten Weinfreunden. 

2015 WHITE THANISCH, Riesling

Die Trauben aus vier Spitzenlagen der Mittelmosel – Bernkasteler Badstube, Bernkasteler Graben, Bernkasteler Lay, Lage Berncasteler Doctor – vereinen sich in diesem Orange Wine. Die steilen Lagen mit ihren Schieferböden lassen ausschließlich Handarbeit zu. Nach der selektiven Lese unterzieht man die Trauben einer zweiwöchigen Maischegärung. Zur weiteren Reife lagert der Wein 19 Monate im Barrique aus französischer Eiche. 

Die Auflage des kraftvollen, goldgelben Orange Wine ist streng limitiert / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: KL – Kerstin Laufer Weine, Franken

Ebenfalls im Weinbaugebiet Franken zuhause, ist die junge Winzerin Kerstin Laufer. Unter ihrem Label KL entstehen spontanvergorene Weine, deren Trauben in erstklassigen Lagen wachsen. Zudem bewirtschaftet sie ihre Weinberge im Einklang mit der Natur. 
 
2018 Silvaner Orange
 

In der Monopollage Bimbacher Schlossgarten gedeihen auf 2,5 Hektar auch die Silvaner-Reben, deren Trauben für den 2018 Silvaner Orange zum Einsatz kommen. Noch sind die Reben recht jung. 2011 rodete man die ungenutzte Streuobstwiese am Schlossgarten und bestockte sie mit Silvaner, Weißburgunder, Chardonnay, Scheurebe und Riesling.

Vor 10 Jahren kultivierte die junge Winzerin eine ungenutzte Streuobstwiese / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Rinke, Mosel

Mit viel Enthusiasmus legte man 2006 den Grundstein für den heutigen Erfolg mit Neuanpflanzungen einer alten, fast vergessenen Cru-Lage in Langsur an der südlichen Weinmosel. Nahe der luxemburgischen Grenze ragen die Weinberge steil, mit einer bis zu 70 prozentigen Steigung auf. In dieser prädestinierten, von Muschelkalk geprägten Lage stehen unterschiedliche Rebsorten nebeneinander und beleben somit eine alte Weinbautradition neu.

2019 Orange „Contrapunct“, Mischsatz 

Der Contrapunkt entsteht als ‘natürliche Cuvée’ aus verschiedenen Burgundersorten bereits im Weinberg. Allen voran bildet Chardonnay mit einem Anteil von 90 Prozent die Grundlage. In Deutschlands wohl einzigem Gemischten Satz vereint man zudem Viognier, Pinot Gris und Pinot Blanc. Die Burgunderreben wachsen auf den oberen Terrassen des Langsurer Brüderbergs. Über drei Wochen wird spontan auf der Maische vergoren, die weitere Reife erfolgt neun Monate im gebrauchten Barrique.

Orange Wine einer neubelebten Cru-Lage an der Mosel / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weinbiet Manufaktur, Pfalz

Hinter diesem Namen vereinen sich 50 Pfälzer Winzer, deren Expertise sich im einem gemeinsamen Streben nach Qualität bündelt. Mit viel Fingerspitzengefühl bewirtschaftet jedes Mitglied maßgeschneidert seine Weingärten, damit Kellermeister Patrick Öttl Weine mit besonderer Charakteristik herausarbeiten kann.  

2015 Philipp Bassler Orange Craft, Grauburgunder

Philipp Bassler gehört zu den 54 Gründungsväter der Weinbiet Manufaktur. Da er als Vordenker in Sachen qualitativem Weinbau gilt, widmet man ihm eine Linie mit Großen Gewächsen und ganz besonderen Weinen. Dazu zählt auch dieser Orange Craft, der das volle Potenzial des Grauburgunders widerspiegeln soll. Die Maischegärung findet in offenen Bütten über knapp einen Tag statt. Dadurch erhält er seine intensive Bernsteinfarbe. Für weitere 12 Monate reift er im Tonneau-Fass.

Dieser bernsteinfarbene Orange Wine zeigt einen Duft von Pflaumen und Nelken. Am Gaumen erinnert er an Orange, Kräuter und Karamell / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut im Zwölberich, Nahe

Das biodynamisch wirtschaftende, Demeter zertifizierte Weingut im Zwölberich erhielt im letzten Jahr den Titel „Bestes Bio-Weingut Deutschlands 2020“. Seit 25 Jahren folgt man nunmehr den Lehren von Rudolf Steiner. Boden und Reben danken es, denn diese Weinberge haben sich regelrecht zu Biotopen entwickelt. Das impliziert Weingenuss mit dem guten Gefühl, ein echtes handgemachtes Produkt zu genießen. 

2018 Gewürztraminer Auslese edelsüß „Orange By Nature“

Diese edelsüße Gewürztraminer Auslese kann mit Fug und Recht als außergewöhnlicher Orange Wine bezeichnet werden. Trauben von selektierten Rebstöcken werden auf der Maische vergoren und können so die typische Traminer-Charakteristik entfalten. Diese Auslese besticht mit einem unvergleichlichen Rosenduft. Am Gaumen wirkt der feine Geschmack nach Litschi sowie seine fast ölige Konsistenz lange nach.

Die 2018 Gewürztraminer Auslese Orange by Nature von Weingut im Zwölberich ist der einzige edelsüße Orange Wine unserer Verkostung / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Kistenmacher & Hengerer, Württemberg

Das VDP Weingut liegt im Heilbronner Unterland am Neckar, der schon die Dichter der Romantik frohlocken ließ. Mit besonderem Qualitätsstreben werden hier Weine sorgfältig im Einklang mit der Natur produziert. Von der Natur geleitet, wird dennoch nichts dem Zufall überlassen. Aus dem Antrieb heraus, immer Neues zu wagen, entstand die Josephine-Line, die außergewöhnliche Weine beinhaltet. 

2018 “Josephine trägt Orange“, Kerner, Riesling

Gewachsen in den Steillagen der Löwensteiner Berge auf Keuperverwitterungsgestein vereinen die Kerner- sowie Rieslingtrauben Frucht und Mineralik gleichermaßen. Selektiv von Hand gelesen unterzieht man die Trauben einer Maischegärung von 20 Tagen. Nach dem schonenden Pressen erfolgt der Ausbau im kleinen Holzfass für 12 Monate.

Hübsches Etikett für den Orange Wine ‘Josephine trägt Orange’ / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Ökonomierat Lind, Pfalz

Bis ins 13. Jahrhundert lässt sich die Geschichte der Familie zurückverfolgen. Seit 1985 betreibt man biologische Weinwirtschaft und arbeitet als EcoVin-Winzer verantwortungsvoll mit den Ressourcen der Natur. Jeder Wein wird nach dem Sur-lie-Verfahren ausgebaut. Dies bedeutet, die Weine reifen bis zur Abfüllung auf der Feinhefe. Dadurch entstehen Weine voller Frucht und Eleganz.

2018 Weißburgunder Orange

Dieser Orange Wine entstand im Rahmen eines Praxisprojekts im Fach Oenologie. Um jenes Projekt zu verwirklichen, wurden die Weißburgundertrauben aus der Einzellage Mandelpfad vollreif als Spätlesequalität gelesen. Im offenen Bottich erfolgte die Maischegärung über einen Zeitraum von 4 Monaten.

Das Weingut kann auch ausgezeichneten Sekt herstellen. Mehrfach belieferten sie die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, Cannes & Shanghai / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Peter Landmann, Baden

Judith und Peter Landmann bewirtschaften nicht nur im malerischen Breisgau ihre Rebflächen, sie sind auch stolze Besitzer eines Weinbergs im ungarischen Rotweingebiet Villány. Ihre naturnahe Arbeit geschieht nach Bioland-Richtlinien und zieht sich wie ein roter Faden vom Weinberg bis in den historischen Keller. 

PINORANGE 2017, Weißburgunder 

Die Pinot Blanc Reben werden in der Lage Ehrenstetter Ölberg ökologisch angebaut. Nach der händischen Lese vergärt man die Trauben spontan auf der Maische, um sie später im Barrique weiter auszubauen und unfiltriert abzufüllen.

Beim Weingut Landmann stehen Weine mit einem typischen Sortencharakter im Vordergrund / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Reis & Luff, Rheinhessen

Im sonnenverwöhnten rheinhessischen Hügelland baut die Familie auf 20 Hektar Rebfläche traditionelle deutsche Rebsorten an. Auch die Silvaner-Reben, die in ihren Orange Wine Eingang finden, wachsen auf windgeschützten, konventionell bewirtschafteten Flächen. Beim Einsatz von Herbiziden sowie Pestiziden gilt der Grundsatz “Less is more”.

This is an Orange Wine 2018, Silvaner

Verantwortliche Kellermeisterin ist die Önologin Shanna Reis. Im Jahr 2018 ließ sie die Silvanerbeeren 15 Tage auf der Maische gären und baute anschließend den Wein weiter im Stahltank aus. Der leuchtende, bronzefarbene Wein zeichnet sich durch einen fruchtigen Duft nach reifen Birnen, Rosinen und Tabak aus. 

Nunmehr vier Generationen begeistern sich bei Reis & Luff für den Weinbau / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Rienth, Württemberg

Die Familie Rienth wird seit nunmehr 14 Generationen vom Weinbau geprägt. Altes und neues Wissen wird zusammengeführt, um den Anspruch zu verfolgen, zu den Top-Produzenten qualitativer deutscher Weine zu zählen. Vor den Toren Stuttgarts gedeihen auf den Keuperböden rund um den Fellbacher Kappelberg Reben, aus denen spannende Weine und hochwertige Winzersekte entstehen.

2016 Cuvée Orange Blanc de Blancs trocken, Kerner, Sauvignon Blanc

Selbstredend entstand der Orange Wine bereits im Weinberg. Die Trauben werden per Hand gelesen und selektiert, um 10 Tage eine klassische Maischegärung zu erfahren. Für weitere 20 Monate baut man den Wein im Holzfass auf der Feinhefe aus. 

Dieser florale Blanc de Blancs entfaltet typische Noten von weißen Blüten und Rhabarber / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Schloss Reinhartshausen, Rheingau

Das Weingut blick auf eine Historie von 680 Jahren. Wie im gesamten Rheingau prägt die Rebsorte Riesling auch dieses Traditionsweingut. Unter seinem Dach vereint es Grosse und exponierte Lagen. Daraus resultieren absolute Spitzenweine von internationalem Renommee. Darüber hinaus ist ein echtes Kleinod Teil des Weinbergbesitzes von Schloss Reinhartshausen, das Hofgut der Insel Mariannenaue.  

Orange Wine Verschollen – “cast away”

Der Orange Wine hat seinen Ursprung auf der Insel Mariannenaue inmitten des Rheins bei Erbach. In diesem Naturschutzgebiet gedeihen auf 24 Hektar Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc sowie historische Rebsorten wie Roter Riesling in einem besonderen Mikroklima. Nun werden die besten Beeren dieser Reben zu einem außergewöhnlichen Wein zusammengeführt. Er reift 2 Jahre im Fass auf der Maische und wird ungeschwefelt sowie unfiltriert abgefüllt. 

Das Weingut Schloss Reinhartshausen wird von Prof. Dr. Karin und Stefan Lergenmüller geführt / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Schneider-Pfefferle, Baden

Ganz allmählich wurde die ehemals gemischte Landwirtschaft in ökologischen Weinbau gewandelt. So stehen heute zirka 8 Hektar Rebfläche zur Verfügung, um großartige Weine zu erzeugen. Ständig offen für Neues, ist es nicht verwunderlich, dass auch Orange Wine in das Produktportfolio des Weinguts Einzug hielt. Man verzichtet bewusst auf zu viel Eingriffe, nicht nur im Weinberg, auch im Keller.

Das Weingut Schneider-Pfefferle hat einen Weiß- sowie einen Grauburgunder zur Verkostung bereitgestellt / © Redaktion FrontRowSociety.net

2017 Weißer Burgunder Fass 2

Gewachsen in erstklassigen Lagen um Heitersheim, tragen die Trauben die Sonne und Wärme Badens in sich. Zudem wirkt sich das einzigartige Mikroklima positiv auf den Charakter des Weins aus. 11 Monaten verbringen die Trauben auf der Maische und können nach leichtem Pressen weiter im gebrauchten Barrique reifen. Ende letzten Jahres wurde das Fass ausschließlich über Falldruck abgefüllt.

Orange-Fans haben bei Schneider-Pfefferl die Qual der Wahl zwischen Weißburgunder … / © Redaktion FrontRowSociety.net

2019 Grauer Burgunder

Die auf den Punkt gereiften Trauben lässt man 3 Monate auf der Maische gären. Wobei nicht unerwähnt bleiben sollte, dass die Trauben traditionell mit den Füßen eingemaischt werden. Die anschließende Reife vollzieht dieser Orange Wine ebenfalls im gebrauchten Barrique. Auch der Grauburgunder wird unfiltriert, nur mittels Schwerkraft abgefüllt.

… oder Grauburgunder / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Stadt Stuttgart

Mitten in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs befindet sich ein über Jahrhunderte gewachsenes Weingut, dessen Rebflächen sich immer noch im Stuttgarter Stadtgebiet verteilen. Zudem liegt es als einziges Weingut unseres Landes komplett in städtischer Hand. Die exponierten Lagen sind teils so schwer zugänglich, dass sie ausschließlich per Hand bearbeitet werden können. Im Jahr 2016 begann ein Umdenken in dem Betrieb. Fortan wird auf biologisches Wirtschaften umgestellt und die Produktion von Naturweinen vorangetrieben.

2018 Orange Wein A23 trocken, Riesling, Weißburgunder

Für diesen Orange Wine mit dem auffälligen Etikett führt man maischevergorenen Riesling aus dem Jahr 2016 und Weißburgunder aus 2018 zusammen. Die Vermählung zeigt nun eine komplexe Aromenstruktur, die ätherische Noten sowie den Duft von karamellisierten Früchten in die Nase steigen lässt. Falstaff bewertete ihn mit 91 Punkten.

Im Anschluss an die Maischegärung baute man den Orange Wine im Edelstahltank aus / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Thomas Fischer, Franken

In dem familiären Traditionsbetrieb legt man großen Wert auf die naturnahe Bewirtschaftung der Rebflächen sowie auf kleinteilige Handarbeit. Diese Philosophie bringt hochqualitatives Traubenmaterial hervor, welches selbstredend selektiv von Hand gelesen wird. 

2019 Orange Wine Silvaner trocken

Die zirka 40 Jahre alten Reben gedeihen in einer geschützten Lage mit einem besonderen Mikroklima. Hier wird der Ertrag auf 30 Hektoliter pro Hektar reduziert, damit die vollreifen Trauben viel Extrakt in sich binden. Nicht abgebeert werden die Trauben spontan auf der Maische vergoren und verbleiben dort 9 Monate. Der weitere Ausbau erfolgt im Edelstahltank. 

Dieser unkomplizierte Alltagswein kann gut gekühlt zu leichten Vorspeisen genossen werden / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Volker Klein, Pfalz

Seit der Übernahme des elterlichen Weinguts begann Volker Klein, seinen Betrieb auf eine ökologische Bewirtschaftung umzustellen. In seinen Weinbergen gedeihen pilzresistente Sorten, deren vollreife Bio-Trauben vornehmlich an VDP-Winzer geliefert werden. Im Blickpunkt liegen gesunde Weinberge durch Verzicht auf chemischen Pflanzenschutz und die eigene Abfüllung von Naturwein. Dieser ist vor allem für seine Erlebnisgastronomie in Kallstadt, den “Pfälzer Mischel” bestimmt. 

2019 Roter Silvaner 

2019 ist der erste Jahrgang, in welchem ein Orange Wine von Volker Klein entstand. Der in 2015 neuangelegt Weinberg bringt bislang geringe Erträge von Rotem Silvaner hervor. Aufgrund der Maischegärung von einer Woche erhält dieser Weine seine fast kupferne Farbe. Nach der Gärung reift er im kleinen Oxhoft-Fass weiter. 

Ein Bouquet von Himbeeren, Brombeeren und Rosenblüten tragen diesen Orange Wine / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weingut Weinreich, Rheinhessen

Die Brüder Marc und Jan Weinreich stellten nach der Übernahme des elterlichen Guts auf ökologische Bewirtschaftung um. Bereits während des Studiums reifte der Gedanke bei Marc. Nunmehr leben die Böden der 19 Hektar Rebland von einer veritablen Biodiversität, die für kraftvolle, gesunde und extraktreiche Trauben sorgt. Rund ums Jahr wird kleinteilig gearbeitet, damit die Brüder im Weinberg zielgerichtet agieren können.

Orange Wine Tacheles 2019, Cuvée aus Bacchus, Kerner, Riesling

Der intensiv strohgelbe Orange Wine entsteht aus traditionellen Rebsorten, wird auf der Maische vergoren und natürlich unfiltriert und ohne Schwefel abgefüllt. Selbstredend lesen und selektieren die Brüder ihre Trauben von Hand. Der Wein zeigt blumige Noten in der Nase sowie Aromen von reifen Birnen und Quitte. Hier geht es zur ausführlichen Beschreibung des 2019 Tacheles.

Der Tacheles ist der sogenannte ‘Einsteigerwein’ für Orange-Neulinge / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine: Weinkellerei Matthias Echter, Pfalz

Das traditionelle Familienweingut befindet sich in den bekannten Weinbauort Asselheim an der nördlichen Weinstraße. Besonderes Augenmerk liegt auf der Produktion von hochwertigem, qualitativem Traubenmaterial, um Weine von Format herstellen zu können. Die Lese erfolgt selbstredend von Hand, die Selektion wird so bereits im Weinberg vorgenommen. 

 

Nach dem Entrappen der Trauben werden die Beeren spontan 3 Monate auf der Maische vergoren. Beim Abpressen wird ausschließlich der natürliche Sieblauf genutzt, ein Umstand, der sich in der hellen Farbe des Weins zeigt. Es folgen 2 Monate Ausbau im Stahltank sowie weitere 9 Monate Reife im Barrique. 

Dieser Orange Wine ist die Essenz aus facettenreichen Böden und mildem Klima / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bester Orange Wine Österreichs und Verkostung

In unserem Nachbarland findet man ein weitreichendes Netzwerk an Demeter zertifizierten Weingütern. Auch ohne Zertifikat arbeiten viele Winzer biodynamisch nach den Lehren von Rudolf Steiner. So haben wir uns unter den besten Orange Wines des Alpenstaates umgesehen und diese in die bislang umfangreichste Verkostung von Orange Wines aufgenommen. Zudem kann selbst in einem Ranking in dem Artikel ‘Orange Wine – die besten Positionen’ abgestimmt werden.
 
Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.
Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelBester Orange Wine Österreichs: Welche Winzer ihn produzieren
Nächster ArtikelFrontRowSociety: Größte, bislang stattgefundene Orange Wine Verkostung
Annett Conrad ist Redakteurin und Mitherausgeberin von FrontRowSociety - The Magazine