Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten

Dänemark war das erste Land, welches Regeln für Bio-Produkte verankerte und diese auch unter staatliche Kontrolle stellte. Ferner war Dänemark das erste Land, welches ein Bio-Label einführte. So kommen nicht von ungefähr erstklassige Produkte aus dem Süden Skandinaviens. Denn aufgrund seiner geografischen Lage als Küstenstaat, wird Dänemark seit je her von der Landwirtschaft geprägt.

Nyhaven in Kopenhagen - ein lohnenswertes Ziel. Wer mit dem Wasserstoffauto ins Ausland fährt, sollte sich zuvor kundig machen, welche Voraussetzung beim Tanken bestehen. In Dänemark ist z.B. der Besitz eines NEL Activation Key Voraussetzung zum Tanken
Dänemark ist ein gefragtes Urlaubsziel. Den Küstenstaat prägt seit Jahrhunderten die Landwirtschaft. So ist es nicht verwunderlich, dass in Dänemark eine Vielzahl an erstklassigen Bio-Produkten entstehen, auch die “Flüssigen Kräuter” / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bio ist das einzig Wahre

Für die ‘Erfinder’ der “Flüssigen Kräuter” Michael Lysgaard und Troels Pilemand ist Bio das einzig Wahre. Warum sollte man Produkte mit minderer Qualität produzieren, wenn es doch viel gesünder und nachhaltiger geht. Ihre sorgfältig hergestellten, innovativen “Flüssigen Kräuter” tragen nicht nur die Bio-Zertifizierung “DE-ÖKO-006”, sie sind obendrein glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch und vegan.

Für die Gründer der "Flüssigen Kräuter" Michael Lysgaard und Troels Pilemand kommt nur Bio in Frage
Für die Gründer der “Flüssigen Kräuter” Michael Lysgaard und Troels Pilemand kommt nur Bio in Frage / © Foto: Privat von Michael und Troels

Dabei war die ursprüngliche Idee von Michael und Troels gar nicht “Flüssige Kräuter” herzustellen, sondern nachhaltige Gewürze in einer urbanen Bio-Gärtnerei zu produzieren. Aber wie das Leben so spielt, es kam ganz anders. Im Jahre 2013 begannen die zwei Freunde in einer städtischen Gärtnerei Bio-Chili anzubauen, die auch außerhalb der Saison angeboten werden sollten.

Frische scharfe Chili-Schoten auf einem Markt in Sierra Leone / © FrontRowSociety.net, Foto: Georg Berg
Das Haltbarmachen von frischem Chili ist gar nicht so einfach…  / © FrontRowSociety.net, Foto: Georg Berg
mit den "Flüssigen Kräutern" ist es aber gelungen
… mit den “Flüssigen Kräutern” ist es aber gelungen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Im Laufe der Monate verwelkten damals die meisten Pflanzen und konnten somit nicht mehr genutzt werden. Aufgrund dessen beschäftigten sich die beiden Gründer mit der Idee, frischen Chili haltbar zu machen. Jedoch boten bereits dutzende Hersteller getrockneten Chili an. Es wurde viel experimentiert und getüftelt. Einige Monate später hielten Michael und Troels das Ergebnis in der Hand – ihre aromatische Chili-Flüssigkeit.

Nun galt es diese Idee umzusetzen. Dabei half unter anderem eine Investition aus der Fernsehsendung ”Höhle der Löwen” im Jahr 2018. Von nun an ging es bergauf. Zu der intensiven Chili-Flüssigkeit gesellten sich weitere Produkte. Mittlerweile versammeln sich unter dem Begriff “Flüssige Kräuter” 11 verschiedene haltbare Kräutersubstanzen. Der Erfolg gibt Michael und Troels Recht, nur Bio ist das einzig Wahre. Inzwischen beliefert das Unternehmen Northern Greens, mit Sitz im dänischen Vejle und einer Niederlassung in Spanien, Kunden an 365 Tagen im Jahr mit den kräuterreichen Delikatessen in den kleinen Flasche.

... denn auch hier werden frische Kräuter verarbeitet. Inhaberin Anneres ist täglich auf der Suche nach Frischem aus der Natur...
Frische Kräuter gehören zu einer guten Küche. Mit den “Flüssigen Kräutern” kann man das ganze Jahr über – unabhängig von der Saison – mit frischen Kräutern feinste Speisen zubereiten / © Redaktion FrontRowSociety.net

“Flüssigen Kräuter” – keine Reste, kein verwelken

Wer frische, gesunde und schmackhafte Kulinarik liebt, benötigt eine Vielzahl an frischen Kräutern. Diese erwirbt man in der Regel beim Gemüsehändler vor Ort, beim gut sortierten Supermarkt oder auch im Onlineshop. Jedoch haben alle Kräuter eines gemeinsam: oft kann nicht die erforderliche Menge erworben werden, die für ein geniales Gericht von Nöten ist oder die gesuchten Kräuter haben gerade keine Saison. Im Handel werden frische Kräuter gebunden oder in Töpfen angeboten. Die geschnittenen und gebundenen grünen Geschmackswunder überleben – auch feucht gehalten – nur wenige Tage. In Töpfen befindlich, halten sie bei guter Pflege etwas länger.

Bestenfalls züchtet man seine Kräuter im eigenen Garten, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Allerdings sind selbst kultivierte Gewürze ebenfalls saisonabhängig. Alternativ kann man auf tiefgefrorene oder getrocknete Produkte zurückgreifen. Wobei getrocknete Kräuter nicht über die gewünschte Geschmacksintensität verfügen. 

Keine Reste, kein Verwelken - immer frische Kräuter in Form von "Flüssigen Kräutern" bei der Hand - auch im 10er Pack
Keine Reste, kein Verwelken – immer frische Kräuter in Form von “Flüssigen Kräutern” bei der Hand – auch im 10er Pack / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die ‘Alternative’ zu frischen Kräutern ist zwei Jahre haltbar

Mit den “Flüssigen Kräutern” gibt es nun eine weitere, sehr attraktive und geschmackvolle Alternative. Die delikaten “Flüssigen Kräuter” vereinigen einige Vorteile, die nicht von den Hand zu weisen sind. Für die Kräuter in der Flasche ist keine Kühlung notwendig, sie können bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Auch wenn Sie bereits geöffnet wurden, sind sie bis zu 2 Jahren haltbar. Ihre Langlebigkeit verdankt die flüssige Würze der Zugabe von Bio-Essig und einer Prise Meersalz. Ferner nimmt die Kräuter-Variante in der Flasche bei der Lagerung wenig Platz ein, benötigt keine Pflege und ist in jeder Hinsicht geschmackvoller als ihre getrockneten Vertreter.

Die "Flüssigen Kräuter" sind zwei Jahre haltbar - ohne Kühlschrank und auch, wenn sie schon geöffnet wurden. Hier im Bild zu sehen: Knoblauch, Chili (scharf), Chili (extra scharf), Basilikum, Thymian, Rosmarin, Bärlauch, Oregano, Estragon, Dill und Ingwer
Die “Flüssigen Kräuter” sind zwei Jahre haltbar – ohne Kühlschrank und auch, wenn sie schon geöffnet wurden. Hier im Bild zu sehen: Knoblauch, Chili (scharf), Chili (extra scharf), Basilikum, Thymian, Rosmarin, Bärlauch, Oregano, Estragon, Dill und Ingwer / © Redaktion FrontRowSociety.net

Fläschchen mit geballtem Kräutergeschmack

Mit je 40 Millilitern Inhalt werden aktuell 11 verschiedene Flüssig-Kräuter angeboten, die sich hervorragend zum Verfeinern von Dips, Dressings, Suppen und Eintöpfen, Marinaden, Schmor- und Grillgerichten sowie von jedweden Gemüsevariationen eignen. Darüber hinaus lassen sich Pizzen, Brot oder Nudeln unkompliziert mit den “Flüssigen Kräutern” würzen. Hier sind der Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.

Verwendet werden die “Flüssigen Kräuter” analog zu frischen Kräutern. Zudem können die handlichen Fläschchen zum Nachwürzen auf dem Esstisch ihren Platz finden. Dort platziert, sind sie eine willkommene Ergänzung zu Salz und Pfeffer. Die FrontRowSociety Redaktion wünscht einen Guten Appetit.

Vor dem Servieren werden die Komponenten mit der Verjus-Vinaigrette und einem kräftigen Gryuère verfeinert / © Redaktion FrontRowSociety.net
Mit den “Flüssigen Kräutern” lassen sich eine Vielzahl von Gerichten verfeinern. Guten Appetit wünscht die Redaktion / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Knoblauch – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Knoblauch bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Knoblauch (37%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Knoblauch wird unter anderem als Aromat beim Braten vom Fleisch eingesetzt und ist essentiell für geschmacksintensive Saucen. Hierbei kann der flüssigen Knoblauch als I-Tüpfelchen die Sauce verfeinern.

Knoblauch und Schweinefilet (von Kreutzers) gehen immer eine geschmackvolle Symbiose ein / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Chili (scharf) – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Chili scharf bestehen aus Branntweinessig mit Chili (45%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Gerade für die asiatische Küche ist Chili unersetzbar. Mit dem flüssigen Chili kann der Schärfegrad genau dosiert werden.

Hamachi Sashimi ist ein Kandidat für den flüssigen Chili / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Chili (extra scharf) – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Chili extra scharf bestehen aus Branntweinessig mit Chili (45%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Ein deftig geschmorter Ochsenbraten verträgt eine Portion extra scharfen flüssigen Chili. Der cremige, mit Parmesan bestrichene Samp-Reis mildert die Schärfe etwas ab und baut einen geschmacklichen Spannungsbogen auf.

Ochsenschwanz, Bohnen und Samp-Reis: geschmorter Ochsenschwanz, Parmesan bestrichener Samp-Reis, Bohnensalsa, Curry Chili und Mango Atchar
Der geschmorte Ochsenschwanz verträgt eine Portion extra scharfen Chili / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiges Basilikum – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Basilikum bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Basilikum (37%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Basilikum ist wohl der Allrounder in jeder Küche. Jedoch kann man ihn kreativer einsetzen, als nur für Pesto und Pasta.

Arktischer Saibling mit Gurke, Bronzefenchelsorbet und Meerrettich-Kapuzinersud
Ein Sorbet aus Kräutern, verfeinert mit flüssigen Basilikum, passt ausgezeichnet zu einem Lachstatar / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Thymian – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Rosmarin bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Thymian (24%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Thymian darf in der mediterranen Küche nicht fehlen. Sein starkes Aroma schlägt auch in flüssiger Form ordentlich zu Buche.

Herzhafter, mediterraner Genuss: mit Kräutern mariniertes, goldbraun gebackenes Hähnchen. Haut und Innenseite des Hähnchens wurden unter anderem mit flüssigem Thymian bestrichen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Rosmarin – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Rosmarin bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Rosmarin (24%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Auch Rosmarin zählt zu den Lieblingskräutern der mediterranen Küche. Längst kommen viele Haushalte auch in unseren Gefilde nicht mehr ohne ihn aus. Das Grün des sehr langsam wachsenden Strauchs kann für Saucen perfekt durch sein flüssiges Analogon ersetzt werden. 

... Seeteufel mit Erbsencreme, zweierlei Zwiebeln und Rosmarinsauce - Saucen spielen in der Küche von Sternekoch Jens Rittmeyer eine zentrale Rolle
Seeteufel mit Erbsencreme, zweierlei Zwiebeln und Rosmarinsauce. Jene Sauce perfektioniert Sternekoch Jens Rittmeyer auf den Punkt / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Bärlauch – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Bärlauch bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Bärlauch (37%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Nur für kurze Zeit kann im Frühjahr über frischen Bärlauch verfügt werden. Seine natürliche Verknappung lässt Überlegungen der Haltbarmachung über sich hinaus wachsen. Grandios ist das intensive Aroma des flüssigen Bärlauchs.

Käse Bärlauch Stangerl, gebackene Steinbockpraline, Murmeltiertascherl, Ofentomaten und marinierte Olive
Bärlauch bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Beispielsweise macht er sich sehr gut als Käse-Bärlauch-Stange / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Oregano – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Oregano bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Oregano (29%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Oregano ist in der italienischen Küche unverzichtbar. Eine Pizza käme ohne das Kraut nicht aus.

Pizzabrot - geschmackvoll mit Raucharoma durch spezielle Holzkohlemischung
Pizzabrot – geschmackvoll bestrichen mit Oreganobutter / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Estragon – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Estragon bestehen aus Branntweinessig mit gehacktem Estragon (37%), Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Als verkanntes Gewürz kommt Estragon oft bei Fischgerichten zum Einsatz. Man kann sich selbst und seine Gäste mit einer Estragoncreme als Dessert überraschen und sein kulinarisches Spektrum erweitern.

Passionsfrucht-Dessert mit einer Dashi-Miso-Creme, gefrorenen Joghurt-Chip und einem Mousse aus weißer, karamellisierter Schokolade
Estragoncreme kombiniert mit Passionsfrucht, Naturjoghurt und weißer Schokolade fordert die Sinne heraus / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Dill – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Dill bestehen aus Dill (37%) in Branntweinessig, Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Der unersetzbare Geschmack von Dill gibt vielen Gerichten den letzten Schliff bis hin zur Unverwechselbarkeit. Flüssiger Dill ist besonders zum Verfeinern von Saucen oder Dressings zu empfehlen.

Färöer Lachs mit geräucherter Buttermilch, geeister Kapuzinerkresse und Dill
Färöer Lachs mit geräucherter Buttermilch, geeister Kapuzinerkresse und Dill / © Redaktion FrontRowSociety.net

Flüssiger Ingwer – in Bio-Qualität

Die flüssigen Bio-Kräuter Ingwer bestehen aus Ingwer (45%) in Branntweinessig, Meersalz und Xanthan (als Verdickungsmittel). Ingwer wird ein besonders positiver Einfluss auf die Gesundheit nachgesagt. Seine unverkennbare Schärfe ergänzt auf wunderbare Weise jegliche Fischzubereitungen.

Lachs mit Ingwer ist ein unschätzbarer Genuss / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email