Luxushotel Bülow Palais: Eine Aushängeschild für Relais & Châteaux

Stadtbildprägend sind die historischen und barocken Bauwerke wie die neu aufgebaute Frauenkirche, der Zwinger, das Residenzschloss oder die Semperoper. Dresden ist außergewöhnlich aufregend und mehr als nur einen kurzen Städtetrip wert.

Übernachtungsmöglichkeiten in Dresden gibt es sicherlich viele, aber keines ist so sondergleichen wie das 5-Sterne-Superior-Hotel Bülow Palais. Das zu Relais & Châteaux gehörende Hotel Bülow Palais ist im schönen Dresdener Barockviertel beheimatet.

Das 5-Sterne-Superior-Hotel Bülow Palais liegt im schönen Dresdener Barockviertel / © Hotel Bülow Palais
Das 5-Sterne-Superior-Hotel Bülow Palais liegt im schönen Dresdener Barockviertel / © Hotel Bülow Palais

Luxusgewöhnte Gäste können hinter einer historischen Fassade, die sich harmonisch in das Gesamtbild von Gebäudeensembles einfügt, im wohl schönsten Hotel der Kunst- & Kulturstadt Dresden residieren. Das in 2010 eröffnete 5-Sterne-Superior Hotel wurde in der einzigen Baulücke, die sich zwischen zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden befand, erbaut. In direkter Nachbarschaft zur Dreikönigskirche, mit ihrem 88 Meter hohen grandiosen Turm, präsentiert sich das Bülow Palais als modernes Hotel im historischen Gewand.

Von außen im historischen Gewand, von innen: Barock trifft Moderne / © Hotel Bülow Palais
Von außen im historischen Gewand, von innen: Barock trifft Moderne / © Hotel Bülow Palais

Der barocke Charakter wird im Inneren des Hotels aufgegriffen und durch stilvolle Elemente und modernen Kunst individuell in Szene gesetzt. Im gesamten Hotel ist feinstes Meissener Porzellan zu bestaunen. Aber auch ausgefallene Glasvasen – ausnahmslos handgefertigte Einzelstücke – schmücken die Gästezimmer im Hotel.

So erlebt der Gast ein Haus voller Charme und Individualität. Das war auch der Wunsch und die Vorstellung der Bauherren und Eigentümer Monika und Horst Bülow. Damals wie heute wird nichts dem Zufall überlassen. Mit viel Liebe zum Detail werden private Kunstwerke im Hotel platziert. Monika und Horst Bülow schauen mehrmals im Jahr in ihrem Hotel persönlich vorbei.

Die Handschrift der Bülows zeigt sich schon in der großzügigen Lobby. Designer-Sitzmöbel setzen Akzente in der in Blau-, Silber- und Goldtönen gehaltenen Räumlichkeit.

Schon die großzügige Lobby ist ein Hingucker. Designer-Sitzmöbel setzen Akzente/ © Hotel Bülow Palais

Für ein privat geführtes Hotel tätig zu sein, erfüllt Ralf J. Kutzner, seines Zeichens General Manager des Hauses, mit Stolz. Direktor Ralf J. Kutzner beschreibt Monika und Horst Bülow als engagierte Hoteleigentümer, für welche er sehr gerne tätig ist.

V.l.n.r. Ralf J. Kutzner, der geschäftsführende Direktor und das Eigentümerehepaar Monika und Horst Bülow / © Hotel Bülow Palais
V.l.n.r. Ralf J. Kutzner, der geschäftsführende Direktor und das Eigentümerehepaar Monika und Horst Bülow / © Hotel Bülow Palais

Der vieltalentierte Direktor im Hotel Bülow Palais

Die Bülows vertrauen ihrem Direktor seit über 20 Jahren. Ralf J. Kutzner übernahm 1993 die Führung der damals neu eröffneten Bülow Residenz in Dresden, welche in einem der ältesten barocken Herrenhäuser Sachsens beheimatet ist. Hier erkochte Ralf J. Kutzner, der auch ein erfolgreicher Koch ist, 1997 den ersten Michelin-Stern. In dem Vater von fünf Kindern schlummern viele Talente. Seine internationale Laufbahn kann sich sehen lassen: Er kann auf Stationen wie auf das Mandarin Oriental Hotel Hongkong oder das Four Season Regent Hotel London zurückblicken. Von Gault&Millau zum Hoteldirektor des Jahres gewählt und bis heute zu den top 50 Hoteliers zählend war ich mir nach meinem Gespräch mit Ralf J. Kutzner sicher, er bevorzugt Häuser mit privatem Charme. Denn auch unter Federführung von Ralf J. Kutzner und dem geschäftsführenden Direktor Jost Deitmar vom Luxushotel Louis C. Jacob in Hamburg entstand die Vereinigung „Feine Privathotels“.

Der geschäftsführende Direktor Ralf. J. Kutzner (r.) führt sein Haus mit viel Enthusiasmus und ist auch bei seinem Mitarbeitern sehr beliebt / © Redaktion FrontRowSociety.net

Erstklassiger Service im Hotel Bülow Palais in Dresden

An einen individuellen und erstklassigen Service erinnert sich der Gast gerne, so der Tenor des General Managers Ralf J. Kutzner. Umso mehr fühlt er sich bestätigt, als seine Concierge Ulrike Beyrich die Auszeichnung „Die Goldenen Schlüssel“ überreicht bekommen hat. Die Goldenen Schlüssel sind Mitglied der internationalen Vereinigung Les Clefs d’Or. Diese Auszeichnung erhält ein Concierge, der einen kompetenten, herausragenden und engagierten Service in der Luxushotellerie erbringt. Mit Stolz trägt ein jeder geehrte Concierge dieses Abzeichen an seinem Revers, so auch Ulrike Beyrich.

Im Hotel Bülow Palais wird steht der Service am Gast an erster Stelle - hier wird man umsorgt und fühlt sich wohl / © Hotel Bülow Palais
Im Hotel Bülow Palais wird steht der Service am Gast an erster Stelle – hier wird man umsorgt und fühlt sich wohl / © Hotel Bülow Palais

Das besondere Luxushotel in Dresden mit 58 außergewöhnlichen Gästezimmern

Alle Zimmer und Suiten des Dresdner Hotels in der Neustadt sind komfortabel und luxuriös ausgestattet. Der Gast kann aus 46 Gästezimmern wählen, vom Einzel-Komfort bis hin zum Deluxe-Doppelzimmer. Wer nach Freiraum und erhabenen Luxus sucht, dem seien die 12 Suiten angeraten. In allen Räumlichkeiten sind edle Stoffe und Materialien zu finden. Das Zimmerbild wird durchgehend von hellen und freundlichen Farben begleitet, die teils durch die kräftigen Holznuancen den barock-modernen Stil unterstreichen.

Die zwei Palais Suiten im Hotel Bülow Palais in Dresden

Wer die Schlüsselkarte mit der Zugangskennung #204 in den Händen hält, darf sich über eine 90 Quadratmeter große Luxus-Suite in der ersten Etage freuen. Auch ich habe mich in dieser Suite sehr wohl gefühlt. Drei großzügige Räume – ein Wohnraum, ein Esszimmer und das Schlafzimmer – sorgen in dieser Suite für den nötigen Freiraum. Die Suite #204 verfügt darüber hinaus noch über einen begehbaren Kleiderschrank, zwei sehr schöne Marmorbadezimmer und ein extra Gäste-WC. Mit dem Blick auf die Königsstraße lässt es sich hier wahrlich königlich residieren.

Die Palais Suite ist traumhaft gestaltet und edel eingerichtet / © Hotel Bülow Palais
Die Palais Suiten sind traumhaft gestaltet und edel eingerichtet / © Hotel Bülow Palais

Die Suite ist in warmen Farben gehalten und alle Details sind aufeinander abgestimmt. Antike Kommoden und Vitrinen, in denen Meissener Porzellan ausgestellt ist, entführen den Gast – gedanklich – in die Zeit des 18 Jahrhunderts. Zur Unterhaltung stehen zwei Flat Screen TV bereit . Für den Kaffeegenuss zwischendurch  sorgt die in der Suite befindlichen Nespresso-Maschine.

Das Wohn- oder Esszimmer dieser Palais Suite eignet sich für Meetings in kleiner Runde und an dem großen Tisch kann auch ein individuelles Abendessen für bis zu sechs Personen serviert werden.

Das Speise oder Besprechungszimmer in der Palais Suite - Freiraum in allen Lagen / © Hotel Bülow Palais, Foto Klaus Lorke
Das Speise oder Besprechungszimmer in der Palais Suite – Freiraum in allen Lagen / © Hotel Bülow Palais, Foto Klaus Lorke

Die zweite Palais Suite trägt die Nummer #222. Sie verfügt ebenfalls über eine Fläche von 90 Quadratmetern. Diese Suite trumpft mit zwei Schlafzimmern und einen gemütlichen Wohnraum auf. Ein begehbarer Kleiderschrank sowie zwei Bäder und ein separates WC sind ebenfalls in dieser Suite zu finden. Der Blick aus diesem luxuriösen Gästezimmer fällt auf den Rebeccabrunnen vor der Dreikönigskirche.

Die Junior-Suiten im Hotel Bülow Palais in Dresden

Die Junior-Suiten des Hotels sind alle in der dritten Etage beheimatet. Diese Etage macht die Junior-Suiten einmalig. Denn aus den Dachgauben jeder einzelnen Junior-Suite genießen Gäste einen fantastischen Blick auf die Stadt. Die lichten Dachgauben und der individuelle Grundriss geben diesen Gästezimmern einen besonderen Reiz.

Mit 45 Quadratmetern, den lichten Dachgauben sowie einem individuellen Grundriss strahlen die Junior-Suiten einen besonderen Charme aus / © Hotel Bülow Palais
Mit 45 Quadratmetern, den lichten Dachgauben sowie einem individuellen Grundriss strahlen die Junior-Suiten einen besonderen Charme aus / © Hotel Bülow Palais

Mit 45 Quadratmetern sind auch die Junior-Suiten bis ins Detail liebevoll eingerichtet. Warme Farben dominieren in dem mit einem Doppelbett, einem gemütlichen Sofa und einem großzügigen Schreibtisch ausgestatten Gästezimmer. Die Bäder sind überwiegend mit Dusche und Badewanne versehen.

Tageslicht fehlt in den Junior-Suiten nicht. Die Farben sind harmonisch abgestimmt und harmonieren zum Gesamtbild / © Hotel Bülow Palais
Tageslicht fehlt in den Junior-Suiten nicht. Die Farben sind harmonisch abgestimmt und harmonieren zum Gesamtbild / © Hotel Bülow Palais

Auch in dieser Zimmerkategorie steht jeweils eine Nespresso-Maschine dem Gast zur Verfügung.

Die Deluxe-Doppelzimmer im Hotel Bülow Palais in Dresden

Eine Chaiselongue schmückt das 30 Quadratmeter große und gemütlich eingerichtete Deluxe-Zimmer. Die gemütliche Sitzecke lädt zum Verweilen ein. Geschäftsreisende können am großen Schreibtisch ihren Aufgaben nachkommen oder im Doppelbett dem nächsten Arbeitstag entgegenschlummern. Die Deluxe-Zimmer verfügen über ein separates WC und die Badezimmer sind größtenteils mit einer Dusche und einer Badewanne ausgestattet.

Die Doppelzimmer im Hotel Bülow Palais sind sehr großzügig geschnitten und luxuriös eingerichtet / © Hotel Bülow Palais
Die Deluxe-Doppelzimmer im Hotel Bülow Palais sind sehr großzügig geschnitten und luxuriös eingerichtet / © Hotel Bülow Palais

Die Komfort-Doppelzimmer im Hotel Bülow Palais in Dresden

Die Komfort-Doppelzimmer verfügen über 25 Quadratmeter Fläche; durch eine Verbindungstür ins Nachbarzimmer kann Platz für die größere Familie geschaffen werden. Diese Gästezimmer sind mit einem Doppelbett und einem Sessel ausgestattet. Der großzügige Schreibtisch fehlt auch hier nicht. Im Badezimmer ist eine ebenerdige Dusche zu finden.

Auch die Komfort-Doppelzimmer strahlen eine Eleganz aus und laden zum Verweilen ein / © Hotel Bülow Palais
Auch die Komfort-Doppelzimmer strahlen eine Eleganz aus und laden zum Verweilen ein / © Hotel Bülow Palais

Die Einzelzimmer im Hotel Bülow Palais in Dresden

Für Singles bzw. Alleinreisende sind die ruhig gelegenen Einzelzimmer mit Blick auf den Wintergarten eine Option. Auch diese Einzelzimmer besitzen den bekannten Bülow Palais Komfort. Die 20 Quadratmeter großen Gästezimmer sind in leuchtend warmen Farbtönen gehalten. Ein Queen-Size-Bett und ein großzügiger Schreibtisch gehören zu dieser Zimmerkategorie, welche ebenfalls über eine ebenerdige Dusche verfügt.

Auch die Einzelzimmer im Hotel Bülow Plais verfügen über höchsten Komfort / © Hotel Bülow Palais
Auch die Einzelzimmer im Hotel Bülow Plais verfügen über höchsten Komfort / © Hotel Bülow Palais

Unabhängig von der Zimmerkategorie findet der Gast bei Anreise eine große Flasche Wasser und ein Obstteller zur Begrüßung vor. Zur Ausstattung der Zimmer und Suiten gehören selbstverständlich eine Klimaanlage, schnurlose Telefone, ein elektronischer Safe, ein oder mehrere Flachbild-TV mit Sky Bundesliga und kostenfreies LAN bzw. W-LAN.

Frühstück im Grünen Salon oder im lichtdurchfluteten Wintergarten

Nach einer geruhsamen Nacht auf exzellenten Matratzen in einem der Zimmer oder Suiten darf man sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im Grünen Salon oder im lichtdurchfluteten Wintergarten freuen. Frischen Lachs, exquisite Käsesorten oder hausgemachten Frischkäsekreationen, zubereitete Eierspeisen oder frisch gepresste Säfte erwarten den Gast. Für das außergewöhnliche Gourmet-Frühstück ist seit über 15 Jahren Katrin Kaiser verantwortlich. Sie sorgt allmorgendlich eineinhalb Stunden vor dem Eintreffen der ersten Gäste für ein wirklich wunderbares Frühstücksbuffet. Dieses genießen die Gäste des Hotels gerne und ausgiebig. Langschläfern oder Frühaufstehern serviert das Team vom Bülow Palais die ganz persönlich zusammengestellte Frühstücksauswahl auf dem Zimmer.

Das Frühstück können die Gäste morgens im Wintergarten oder im Grünen Salon einnehmen / © Hotel Bülow Palais
Das Frühstück können Gäste morgens im Wintergarten oder im Grünen Salon einnehmen / © Hotel Bülow Palais

Das Gourmet-Restaurant Caroussel im Hotel Bülow Palais in Dresden

Das Restaurant Caroussel ist Dresdens einziges Hotelrestaurant mit Michelin-Stern und der kulinarische Hotspot in Dresden.

Gespeist wird ausschließlich auf Meissner Porzellan. In dieser feudalen Atmosphäre kredenzt Chefkoch Benjamin Biedlingmaier höchsten Traumgenuss / © Hotel Bülow Palais
Gespeist wird ausschließlich auf Meissener Porzellan. In dieser feudalen Atmosphäre kredenzt Chefkoch Benjamin Biedlingmaier höchsten Traumgenuss / © Hotel Bülow Palais

Neben dem Michelin-Stern und zahlreichen weiteren Auszeichnungen wurde das Restaurant Caroussel ebenso mit 17 Punkten von Gault&Millau geehrt. Getafelt wird ausschließlich auf Meissener. Chef de Cuisine Benjamin Biedlingmaier, der schon zum “Aufsteiger des Jahres“ gewählt wurde, kredenzt – in handwerklicher Perfektion – erlesene Gerichte.

(Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety.net-Reportage über das Sterne- und Gourmet-Restaurant Caroussel in Dresden)

Bülow´s Bistro im Hotel Bülow Palais in Dresden

Auch Bülow´s Bistro liegt in der kulinarischen Verantwortung von Sternekoch Benjamin Biedlingmaier.

Schon zur Mittagszeit sitzen die ersten Gäste beim Lunch und erfreuen sich an den wechselnden Gerichten der Wochenkarte. Die Küche von Benjamin Biedlingmaier kreiert mit regionalen Produkten wahren Traumgenuss. Gekocht wie zu Großmutters Zeiten, modern interpretiert und raffiniert präsentiert.

Im hinteren Bereich befindet sich Bülow's Bistro; aber auch außerhalb sitzen die Gäste gerne / © Hotel Bülow Palais
Im hinteren Bereich befindet sich Bülow’s Bistro; aber auch außerhalb sitzen die Gäste gerne / © Hotel Bülow Palais

Zum Nachmittag stehen im Bülow´s Bistro aus der hauseigenen Bülow-Pâtisserie delikate Kuchen bei den Gästen hoch im Kurs. Zusammen mit einem guten Tee oder mit einer der feinen Kaffeespezialitäten sicherlich ein süßer Genuss. Und wenn die Sonne ihre warmen Strahlen auf die Erde sendet, ist die Sommerterrasse sicherlich die erste Wahl. Denn mit barockem Charme und Blick auf die Flaniermeile Königstraße schmecken die servierten Köstlichkeiten gleich doppelt so gut.

Die schöne Sommerterrasse. Mit Blick auf die Flaniermeile der Königsstraße lässt es sich hier verweilen / © Hotel Bülow Palais
Die schöne Sommerterrasse. Mit Blick auf die Flaniermeile der Königsstraße lässt es sich hier verweilen / © Hotel Bülow Palais

Zum Abend präsentiert sich Bülow´s Bistro mit schmackhaften Gerichten. Sehr gefragt sind Rosa Tafelspitzscheiben auf eingemachten Wachsbohnen mit Speck und Birne zur Vorspeise und die Rehkeule mit Kürbisragout und Serviettenknödel zum Hauptgang. Aber auch überbackene Weinbergschnecken mit Blauschimmelkäse und geröstetem Weißbrot oder Zweierlei vom Lamm auf Bohnen-Paprika-Cassoulet mit Couscous machen einen guten Eindruck.

Genüsse im Bülow´s Bistro in Dresden

Da ich am Vorabend im Sterne-Restaurant Caroussel erstklassig umsorgt und verwöhnt wurde, sollte der heutige Abend im Bülow´s Bistro etwas zurückhaltender angegangen werden. Ich freute mich auf ein Gazpacho mit Cassis, Shrimps und Avocado.

Am heutigen Abend freute mich auf ein Gazpacho mit Cassis, Shrimps und Avocado/ © Redaktion FrontRowSociety.net

Zum Hauptgang hatte ich mich für ein Carpaccio vom heimischen Rind mit Oliven, Parmesan und Rucola entschieden.

Und zum Hauptgang sollte es ein Carpaccio vom heimischen Rind mit Oliven, Parmesan und Rucola sein / © Redaktion FrontRowSociety.net

 

Neben der großen Weinauswahl und den bekannten Biersorten bzw. Softgetränken serviert das Hotel Bülow Palais auch Sprudel von Sanpellegrino in der Dose. Hier darf ich Sanpellegrino Limonata empfehlen. Erfrischend und einfach anders.

Sehr ungewöhnlich, aber hipp: Sprudel von Sanpellegrino aus der Dose/ © Redaktion FrontRowSociety.net

Das Dinner wollte ich heute ohne Dessert ausklingen lassen. Nach dem mir aber das stets freundliche und zuvorkommende Servicepersonal die Menükarte erneut gereicht hatte, entscheid ich mich doch noch für eine Schokoladen-Crème brûlée mit Mango-Chili-Ragout. Eine gute Entscheidung; aber mit etwas schlechtem Gewissen. Was sollte wohl die Waage sagen.

Was wird wohl meine Waage sagen. Heute wollte ich doch kein Dessert haben….. / © Redaktion FrontRowSociety.net

Einmal schwach geworden, ging es nach der Schokoladen-Crème brûlée mit Mango-Chili-Ragout nun noch zum Absacker an die Bar bzw. in die attraktive Cigar-Lounge des Hotel Bülow Palais.

Die Palais Bar und die Cigar-Lounge im Hotel Bülow Palais in Dresden

Einfach so, nach einem hervorragenden Dinner im Sterne-Restaurant Caroussel oder einem netten Abendessen im Bülow´s Bistro: Die Palais Bar verführt mit ihrer Spirituosenvielfalt. Sie wurde im Whisky Guide zu einer der besten Bars in Deutschland ausgezeichnet.

Ausgesuchte Whiskys, einen der bekannten Bar-Klassiker oder einen erlesenen Wein genießen Gäste in der Palais Bar in bequemen Clubsesseln oder am Bartresen.

Die Palais Bar im Hotel Bülow Palais in Dresden befindet sich mittig im Hotel und ist somit der Hotspot für Gäste und Besucher / © Hotel Bülow Palais
Die Palais Bar im Hotel Bülow Palais in Dresden befindet sich mittig im Hotel und ist somit der Hotspot für Gäste und Besucher / © Hotel Bülow Palais

Sehen und gesehen werden. Die Bar liegt im Zentrum des Hotels und ist eine ideale Location um mit anderen Gästen in Gespräch zu kommen.

Freitags und samstags schaffen ab 21 Uhr die Klänge des Klaviers eine besondere Atmosphäre. Und jeden ersten Freitag im Monat findet die bekannte Bülow´s Music Night mit Live-Musik statt. Von Swing über Blues bis Jazz ziehen die Rhythmen jeden Gast in den Bann. Bülow’s Music Night ist schon eine kleine Institution in Dresden geworden ist. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei.

Die Cigar-Lounge im Hotel Bülow Palais in Dresden

Die Cigar-Lounge macht etwas her. Herrschaftlich mit schweren Ledersesseln ausgestattet lassen sich hier die einen oder anderen Spirituosen-Raritäten genießen. Freunde edler Brände kommen hier ebenso auf den Genuss wie Liebhaben von alten Whiskys. Die im altenglischen Stil eingerichtete Cigar-Lounge lockt mit einer exzellenten Auswahl an über 30 feinsten Zigarren. Wer beim Rauchen seinen Kopf hebt, wird die mit echten Zigarrenblättern getäfelten Deckenausschnitte bewundern können.

Der Eingang zur attraktiven Cigar-Lounge im Hotel Bülow Palais Dresden / © Redaktion FrontRowSociety.net

Ich gehöre zu den bekennenden Nichtrauchern, aber eine gute Zigarre oder Pfeife in der außergewöhnlichen Cigar-Lounge bzw. einen Absacker wollte ich nicht verschmähen. Die Bar- und Cigar-Karte führt auch einen meiner favorisierten Ports, einen 40jährigen Porto Dom Rozès. (Hier geht es zur FrontRowSociety.net-Reportage über den 40-jährigen Dom Rozès)

In der Cigar-Lounge im Hotel Bülow Palais fühlt sich auch Nichtraucher Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin FrontRowSociety.net sehr wohl / © Redaktion FrontRowSociety.net
In der Cigar-Lounge im Hotel Bülow Palais fühlt sich auch Nichtraucher Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin FrontRowSociety.net sehr wohl / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das Palais Spa – entspannen über den Dächern von Dresden

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, auf den warten moderne Cardio-Geräte in einem separaten Fitnessraum sowie drei Saunen und vier Behandlungsräume über den Dächern von Dresden. Von der finnischen Sauna aus genießt man den freien Blick auf die gegenüberliegenden Gebäude der Königstraße.

Das zirka 400 Quadratmeter messende Spa im Dachgeschoss des Hotel Bülow Palais ist in hellen Sandtönen gehalten. Das akzentuierte Türkisblau schafft ein Flair wie am Meer. Wer nach der Sauna oder dem Dampfbad eine Abkühlung benötigt, kann sich diese am Eisbrunnen oder an der kostenfreie Wasser- und Tee-Bar holen.

Nach dem Dampfbad ist eine Abkühlung am Eisbrunnen angesagt / © Hotel Bülow Palais
Nach dem Dampfbad ist eine Abkühlung am Eisbrunnen angesagt / © Hotel Bülow Palais

Neben der Entspannung in der Saunalandschaft werden vom Palais-Team wohltuende Wellness- und Kosmetik-Behandlungen angeboten. Ob klassische Teil- und Ganzkörpermassage, Fußreflexzonen-Behandlung, Manuelle Lymphdrainage, Palais Massage oder die Hot-Stone-Therapie; es ist bestimmt das Richtige für jeden Gast dabei.

Ausflüge in die Umgebung von Dresden

Und wer einen Ausflug machen möchte, für den bietet Dresden und die nähere Umgebung jede Menge Möglichkeiten. Schloss Proschwitz oder Schloss Moritzburg sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Die Concierge vom Hotel Bülow Palais, Ulrike Beyrich, organisiert auch gerne individuelle und exklusive Privat-Touren durch Dresden.

Alexandra Prinzessin zur Lippe hat's erlaubt: Andreas Conrad mit der Hotel-Limouisine - einem BMW 750i XDrive - im wunderschönen Garten von Schloss Proschwitz / © Redaktion FrontRowSociety.net
Alexandra Prinzessin zur Lippe hat’s genehmigt: Andreas Conrad mit der Hotel-Limouisine – einem BMW 750i XDrive – im wunderschönen Garten von Schloss Proschwitz / © Redaktion FrontRowSociety.net

In diesem Sinne wünschen wir allen FrontRowSociety.net-Lesern einen herrschaftlichen Aufenthalt im Luxushotel Bülow Palais und genussreiche Stunden bei Sternekoch Benjamin Biedlingmaiers im Gourmet-Restaurant Caroussel.

Und hier das Image-Video vom Hotel Bülow Palais in Dresden: