Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Ob Wein, Zigarren, Spirituosen oder Kaffee – sich nur mit dem Besten zufrieden geben, so lautete das Credo des großen Staatsmannes Winston Churchill. Die Insel des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts ist auch die Heimat von Amir Gehl. Amir ist der Gründer der Manufaktur “Difference Coffee Company”.

Seine Inspiration bekam Amir bei einer guten Tasse Kaffee. Eigentlich mochte Amir bis vor ein paar Jahren noch gar keinen Kaffee. Das Kultgetränk war ihm immer zu bitter; aber diese eine Tasse hatte es ihm angetan. Fortan beschäftigte sich Amir Gehl mit Kaffee, ausschließlich mit dem besten Kaffee.

Er suchte nach den qualitativsten Kaffeebohnen unseres Planeten und überdies machte er sich über die Beschaffung, Röstung und Verpackung Gedanken. Denn für Amir Gehl stellt ein perfektes Gleichgewicht von Fruchtigkeit und Säure die Einzigartigkeit des Aromas dar.

Amir Gehl, Founder von "The Difference Coffee Company", bei einer guten Tasse Kaffee
Amir Gehl, Founder von “Difference Coffee Company”, bei einer guten Tasse Kaffee / © Foto: Difference Coffee Company

Der beste Kaffee der Welt – denn Kaffee ist nicht Kaffee

Ähnlich der Qualitätspyramide von Wein, gibt es auch eine Qualitätspyramide für Kaffee. Nur etwa 1 Prozent der außergewöhnlichen Kaffeespezialitäten entfallen auf die weltweite Produktion. So kommt der beste Kaffee nicht von riesigen Plantagen, sondern von sogenannten Single Landgütern. Diese sind oft in abgelegenen Orten lokalisiert und gar nicht so leicht zu finden.

Laut Amir kommen die außergewöhnlichsten Kaffeebohnen aus Guatemala, Jamaika oder Panama. Regelmäßig ist er in diesen Ländern Mittelamerikas auf der Suche nach den besten Bohnen. Für seinen Anspruch müssen die Bohnen eine ausgeglichene Balance an Aromen in eine Tasse zaubern können.

Kaffee ist nicht gleich Kaffee - es gilt die besten Bohnen zu finden, welche ausgeglichene Balance an Aromen aufweisen
Kaffee ist nicht gleich Kaffee – es gilt die besten Bohnen zu finden, welche ausgeglichene aromatische Balance aufweisen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Und wieder sind Parallelen zum erstklassigen Spitzenwein auszumachen. Die Lage ist entscheidend sowie Bodenbeschaffenheit und Sonneneinstrahlung. Ganz ähnlich wie die Domaine de la Romanée-Conti im Burgund erstklassige Weine hervorbringt oder das Château Pétrus in Bordeaux, sind Cru-Lagen auch bei Kaffeebohnen ein entscheidendes Indiz für Qualität. Ein kleiner, aber feiner Unterschied besteht dennoch zwischen den besten Kaffees der Welt und den besten Weinen der Welt.

Kaffee sollte im Gegensatz zu Wein, der mit der Zeit an Textur und Geschmack gewinnt, nach dem Rösten alsbald genossen werden; Wein hingegen kann noch Jahrzehnte im gut temperierten Keller auf seine Stunde warten.

Der teuerste Kaffee der Welt – 2.400 Euro für 1 Kilo

Von ausgewiesenen Expertengremien werden Kaffeespezialitäten alljährlich bewertet. Die zu erreichende Höchstpunktzahl – welche jedoch noch nie erreicht wurde – liegt bei 100 Punkten. Amir Gehl kauft nur die Besten der Besten, also die “Crème de la Crème”. In Panama habe er kürzlich auf einem Anwesen Bohnen mit einer Weltrekordbewertung von 95,25 Punkten erworben. Der Preis lag bei über 2.000 US Dollar pro Kilo. Da die Bohnen grün eingekauft werden und bei der Röstung zirka 20 Prozent ihres Gewichtes verlieren, errechnet sich so ein Preis von 2.400 Euro pro Kilogramm Kaffee. In exklusiven Cafés und Hotels werden da schon mal 100 Euro für eine frisch aufgebrühte Tasse Kaffee gezahlt.

Der teuerste Kaffee der Welt kostet bis zu 2400 Euro pro Kilogram . Bei einem solch edlen Getränk sollte man die Zubereitung zelebrieren
Der teuerste Kaffee der Welt kostet bis zu 2.400 Euro pro Kilogram. Bei einem solch edlen Getränk sollte man die Zubereitung zelebrieren / © Redaktion FrontRowSociety.net

Der beste Kaffee in Luxushotels und 3 Sterne-Restaurants

Einige Gäste haben den exklusiven Kaffee von “Difference Coffee Company” wohl schon getrunken ohne es zu wissen.

Royals und Prominente gehören zu den Kunden von Amir Gehl. Aber ebenso kann der Spitzenkaffee in einigen der besten Luxushotels in Europa bzw. in ausgewählten 3 Sterne-Restaurants genossen werden. Zu diesen ausgesuchten Spitzenrestaurants zählen das Guy Savoy, Mugaritz, Sat Bains oder Anne-Sophie Pic. Auf solche Partner ist Amir Gehl besonders stolz.

In einigen der besten Restaurants und Luxushotels sind die Kaffees von Amir Gehl zu finden
In einigen der besten Restaurants und Luxushotels sind die Kaffees von Amir Gehl zu finden / © Redaktion FrontRowSociety.net

Sucht man in Deutschland nach einer Adresse, wo ein Kaffee von Amir Gehl genossen werden kann, sollte man einen Tisch bei einem der bekanntesten deutschen Köche reservieren: Christian Bau. In seinem 3 Sterne-Restaurant Victor’s Fine Dining by Christian Bau kommen Gourmets und Kaffeeexperten auf ihre Kosten. Christian Bau, so erzählt Amir Gehl, hat sich für die Kaffeespezialitäten von “Difference Coffee Company” aufgrund des Kaffeegeruchs entschieden.

Der Spitzenkoch Bau konnte aufgrund seines geschulten Geruchssinnes an den frisch gemahlenen Bohnen sofort erkennen, dass es sich um erstklassigen Spitzenkaffee handelt, ohne ihn bis dahin probiert zu haben.

Christian Bau etablierte sich mit seinem Restaurant Victor's Fine Dining by Christian Bau im Herzen der globaler Feinschmecker und zählt zu den besten Köchen Europas in wohl jedem Ranking. Konzentration und Perfektion machen ihn aus, immer am Limit, immer 100 Prozent
3 Sterne- und Spitzenkoch Christian Bau konnte aufgrund seines geschulten Geruchssinnes an den frisch gemahlenen Bohnen sofort erkennen, dass es sich bei den Produkten von “Difference Coffee Company” um erstklassigen Spitzenkaffee handelt, ohne ihn bis dahin probiert zu haben / © Redaktion FrontRowSociety.net

Kompatibel, auch für die Kapsel-Kaffeemaschine

Die Kapseln der “Difference Coffee Company” sind mit den handelsüblichen Nespresso-Maschinen kompatibel. So wird jeder Kaffeegourmet in die Lage versetzt, auch ohne die Fertigkeiten versierter Baristi bzw. Bariste den wohl besten Kaffee der Welt in seinem Zuhause zu genießen.

Aktuell sind in 100% Arabica Spezialqualität Kaffees aus Panama, Hawaii, Indonesien, Jamaika oder Brasilien als Kapseln bei “Difference Coffee Company” beziehbar.

Die besten Kaffees der Welt gibt es auch in der Kapsel
Die besten Kaffees der Welt gibt es auch in der Kapsel / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die wohl besten und teuersten Kaffees der Welt

Wir haben uns Zeit genommen um die wohl besten Kaffees der Welt einer Verkostung zu unterziehen. Verkostet wurden

  • Hawaii Kona Champions – Arianna Farms
  • Jamaica Blue Mountain
  • Wild Kopi Luwak
  • Cup of Excellence Rwanda Champion
  • Panama Geisha Washed
  • Guatemala Specialty Decaf

Hier geht es zur Reportage dieser Verkostung “Die besten und teuersten Kaffees der Welt“.

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex. 
Print Friendly, PDF & Email