Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Ein bekanntes und gut etabliertes Ritual ist der beliebte Sonntagsbrunch im 5 Sterne Rome Cavalieri, A Waldorf MP Astoria Hotel. In einem luxuriösen Ambiente wird eine Gourmet-Reise geboten, welche die italienische Küche hervorhebt. Und nicht nur das. Bei dem legendären Sonntagsbrunch wird das kulinarische Erbe der nationalen Küche mit internationalen Einflüssen ergänzt. Daher sollte sich jeder Feinschmecker die nächsten Termine in seinen Kalender eintragen.

Beim legendären Sonntagsbrunch im 5 Sterne Hotel Rome Cavalieri warten allerhand traumhafte Genüsse auf die Gäste / © Foto: Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel

Immer wieder sonntags bei Chefkoch Fabio Boschero

Nach der obligatorischen Pause im Januar lockt Chefkoch Fabio Boschero jeden Sonntag gemeinsam mit dem Team des Restaurants L’Uliveto mit einem fabelhaften Gourmet-Erlebnis. Dann halten eine Reihe von Live-Cooking-Stations Einzug in das schicke Restaurant des 5 Sterne Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel. Mit einer besonderen Auswahl von Produkten aus ganz Italien schafft er ausgewogene Synergien mit exotischen Akzenten. Vor den Augen der Gäste werden erstklassige Speisen zubereitet und natürlich fehlen auch nicht die süßen Verführungen von Chef-Pâtissier Dario Nuti.

Chef-Pâtissier Dario Nuti (li.) und Chefkoch Fabio Boschero (re.) verzaubern ihre Gäste jeden Sonntag mit einem Brunch, der keine Wünsche offen lässt / © Redaktion FrontRowSociety.net, Foto: GoodFoodAdvisor

Jeder Sonntagsbrunch steht sozusagen unter einem Motto. So bleibt nicht nur der kulinarische Reigen sehr abwechslungsreich, sondern die wechselnden Themen sorgen für allerhand Überraschungen bei den Gästen. So stand beispielsweise der erste Brunch nach der Pause ganz im Zeichen des Karnevals. Insbesondere die Figur Rugantino sowie Gerichte der römischen Karnevalstradition machten den Brunch zu einem besonderen Erlebnis. 

Im März war der traditionelle Sonntagsbrunch allen Vätern gewidmet, während im Mai die Mütter an der Reihe sein werden. Zum Muttertag werden gleich zwei Veranstaltungen für die ganze Familie stattfinden. Wie jeden Sonntag wird auch dann der Kids Club die jungen Familienmitglieder mit lustigen Aktivitäten unterhalten. Endlich ist der Frühling da. Dieser wurde im April mit unverzichtbaren Themenbrunches an Ostersonntag und Ostermontag zelebriert.

Mit dem Sonntagsbrunch im Rome Cavalieri beginnt der Tag mit erstklassigen Genusserlebnissen / © Foto: Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel

Traditionen und Zukunft

Neben den großen Klassikern der traditionellen Feste ist die Nachhaltigkeit ein wichtiges Merkmal, das den Sonntagsbrunch im Rome Cavalieri auszeichnet und ihn einzigartig macht. Den Veranstaltern liegen der Respekt vor der Natur sowie die Aufwertung einzelner Regionen am Herzen. So hat das Luxushotel Rome Cavalieri zum dritten Mal in Folge die Green Key-Zertifizierung erhalten, da die Normen für Nachhaltigkeit und Entwicklung wieder erfüllt worden. 

Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Slow Food Rom konnte der Sonntagsbrunch ein wichtiges Ereignis im Zeichen der Nachhaltigkeit werden. So begannen im März eine Reihe von Veranstaltungen, die mit Slow Food-Förderkreisen realisiert wurden. Die Organisation rückte traditionelle Produkte in den Fokus, die sonst über kurz oder lang  verschwinden würden.

blank
Während des Sonntagsbrunchs im Rome Cavalieri gibt es meisterhafte italienische Erzeugnisse zu entdecken / © Redaktion FrontRowSociety.net, Foto: GoodFoodAdvisor

Auch in diesem Jahr wird Slow Food Rom – wie schon 2021 – mit dem Team des 5 Sterne Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel erneut einen wichtigen Beitrag leisten, die lokale Wirtschaft zu stärken. Dabei wollen sie Hand in Hand mit den Köchen des Restaurants L’Uliveto arbeiten und maßgeblich bei der Auswahl von regionalen Erzeugern und deren Produkten unterstützen.

Die Wahl fällt unter anderem auf den Pallone di Gravina. Dieser wertvolle kugelförmige Käse reift einen Monat lang in Kalksteinhöhlen. Des Weiteren findet sich beim Brunch Susianella di Viterbo, eine traditionelle Wurst, deren Herstellung auf die etruskische Zivilisation zurückgeht.

Traditionelle italienische Wurstwaren begeistern die Gäste des Luxushotels / © Foto: Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel

Besonderes Augenmerk wird auf das Zelebrieren des Weltbienentags gelegt, der in diesem Jahr auf den 20. Mai fällt. Slow Food Rome und das gesamte Team des Luxushotels Rome Cavalieri wollen auf die Unabdingbarkeit des Erhalts eines stabilen Ökosystems aufmerksam machen. So können während des beliebten Sonntagsbrunchs wunderbare einblütige Honigsorten aus den Aquila-Apenninen verkostet werden. Zudem erfahren die Gäste jede Menge Wissenswertes über den Lebenszyklus der Bienen und ihre Bedeutung für das Gleichgewichts des Ökosystems.

Dieses Jahr wird der Weltbienentag am 20. Mai begangen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Der legendäre Sonntagsbrunch im 5 Sterne Rome Cavalieri, A Waldorf Astoria Hotel 

Dieser opulente Sonntagsbrunch sucht schon seinesgleichen. In einem exklusiven Ambiente treffen althergebrachte Traditionen auf neue Innovationen. Garantiert sind fantastisches Essen, familiäre Gemütlichkeit, gute Laune und stilvoller Genuss, ob als Familie oder im Freundeskreis.  

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email