Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Einen ganz besonderer Weizenbrand ist von der Manufaktur „Berliner Brandstifter“ in limitierter Auflage auf den Markt gebracht worden. Diese Rarität ist ein Kornbrand, der 16 Jahre in einem großen Fass aus französischer Traubeneiche gelagert wurde. Die Idee zu dieser Kornrarität hatte der gebürtige Berliner Vincent Honrodt. Seit 2009 knüpft er an eine Familientradition, die ihren Ursprung Anfang des 20. Jahrhunderts findet. Damals begann sein Urgroßvater edle Brände aus Getreide und Zuckerrüben des Berliner Umlands zu brennen.

In diesem Fass aus französischer Traubeneiche lagerte der Kornbrand 16 lange Jahre
In diesem Fass aus französischer Traubeneiche lagerte der Kornbrand 16 lange Jahre / © Foto: Berliner Brandstifter

So regional wie einst der Urgroßvater, arbeitet auch Vincent Honrodt. Für seine Spitzenprodukte Berlin Dry Gin, Berlin Vodka und Premium Kornbrand kommen ausschließlich Produkte aus dem Berliner Dunstkreis zum Einsatz. Die meisten Naturprodukte wachsen in den Gärten von Christian Heymann. Der leidenschaftliche Landwirt betreibt den Hof SpeiseGut, welcher seit 2015 Naturland fair zertifiziert ist. Als Teil der solidarischen Landwirtschaft des Hofguts SpeiseGut, verwendet die Brennerei Berliner Brandstifter ökologische erzeugte, regionale, saisonale sowie CO2 neutral transportierte Ingredienzien.

Die Idee zu diesem besonderen Kornbrand hatte Vincent Honrod
Die Idee zu diesem besonderen „16 jährigen“ Kornbrand hatte Vincent Honrodt / © Foto: Berliner Brandstifter

Berliner Brandstifter – Limited Edition

Wer in den Genuss des vollmundigen 16 jährigen Kornbrands kommen möchte, sollte sich sputen. Lediglich 838 Flaschen wurden als Sonderedition abgefüllt. Das Fass aus Winter- bzw. Traubeneiche stammt aus den Wäldern des Limousin, in den Départements Allier und Nièvre. Dieses hochwertige Holz gibt dem Premiumkornbrand eine unverwechselbare und charakteristische Note. Das Aroma ist mild und wartet mit einer traubig-nussigen Note auf.

838 Flaschen wurden als Sonderedition abgefüllt
838 Flaschen wurden als Sonderedition abgefüllt / © Redaktion FrontRowSociety.net
Im schwarzen Geschenkkarton geht der 16 jährige Kornbrand auf Tour
Im schwarzen Geschenkkarton geht der 16 jährige Kornbrand auf Tour / © Redaktion FrontRowSociety.net

Die tief goldene Farbe verdankt der edle Kornbrand ebenfalls dem französischen Eichenholz. Die lange Reifezeit von 16 Jahren lässt den gelagerter Brand, der mit einem Alkoholgehalt von 40,3 Prozent aufwartet, zu einer echten Besonderheit werden. Die Abfüllung des 16 jährigen Weizenbrands erfolgt ausschließlich Hand. Zudem wird jede Flasche per Hand nummeriert. Versendet wird die edle Spirituose in einer schwarzen Geschenkverpackung, in welchem sich die 0,7 Liter fassenden Flasche und ein original Brandstifter Shotglas befindet.

In jedem schwarzen Geschenkkartin liegt ein Shotglas bei
In jedem schwarzen Geschenkkarton liegt ein Shotglas bei / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hier zwei Rezepte mit dem 16 jährigen Berliner Brandstifter Kornbrand:

  • SIGNATURE DRINK by BENJAMIN SCHICKEL
  • OLD BRANDSTIFTER by FrontRowSociety

Die Cocktailbar BUTTER & KORN BERLIN hat einen SIGNATURE DRINK by BENJAMIN SCHICKEL entworfen, den wir hier Niemandem vorenthalten wollen:

Rezept: Brandstifter SIGNATURE DRINK by BENJAMIN SCHICKEL

6 cl 16 jährigen Berliner Brandstifter Kornbrand
0,5 cl Vanillesirup
3 Dashes Grapefruit Bitter
1 getrocknete Limettenscheibe

Kornbrand in ein mit Eis befülltes Glas geben, Vanillesirup sowie Grapefruit Bitter hinzufügen und den Drink mit einer getrockneten Limettenscheibe garnieren. Und schon kann der Oldest Fashioned genossen werden.

Mit dem 16 jährigen Kornbrand lassen sich fantastische Kreationen entwerfen
Mit dem 16 jährigen Kornbrand lassen sich fantastische Kreationen entwerfen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Darüber hinaus hat das FrontRowSociety-Team einen „OLD BRANDSTIFTER by FrontRowSociety“ kreiert, auch diesen möchten wir hier vorstellen:

Rezept: OLD BRANDSTIFTER by FrontRowSociety

5 cl 16 jährigen Berliner Brandstifter Kornbrand
0,5 cl Ahornsirup
6 cl Le Tribute Tonic Water
1 dünne Spalte Bio-Orange (frisch)

Große Eiswürfel in ein dickwandiges Glas legen und mit Berliner Brandstifter Kornbrand befüllen. Jetzt noch 0,5 cl Ahornsirup, 3 Striche Le Tribute Tonic Water sowie eine frische Bio Orangen-Spalte hinzugeben. Fertig ist der „OLD BRANDSTIFTER by FrontRowSociety“.

Old Brandstifter by FrontRowSociety
Old Brandstifter by FrontRowSociety – die Bernsteinfarbe kommt in einem dickwandigen Glas besonders gut zur Geltung / © Redaktion FrontRowSociety.net

Wer Lust hat, mit dem FrontRowSociety-Team die besten Bars der Welt zu erkunden, ist herzlich dazu eingeladen: Die besten Bars

Wir waren unterwegs, um die außergewöhnlichsten Cocktails in den weltweit besten Bars zu entdecken / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

 
Die Redaktion von FrontRowSociety informiert, dass Alkohol verantwortungsvoll genossen werden sollte. Jeder sollte dazu verpflichtet sein, Alkohol von Kindern fernzuhalten.
Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelFranzösische Küche – das erste eigene Kochbuch des Ausnahmekochs Yannick Alléno
Nächster ArtikelSaubere Luft mit dem Luftreiniger Blueair HealthProtect 7770i
Andreas Conrad ist Herausgeber/Medieninhaber des Magazins FrontRowSociety