Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Weinprobe, Weinverkostung, Weintasting

1945 Château Margaux:

Traum eines jeden Wein- und Bordeauxliebhabers

Trübes Rubingranat mit dichtem Kern und breitem, aufhellendem Ziegelrotem Rand. Im Duft oxidative Anklänge mit Pflaumentouch, würzige Kräuter und wieder ätherische oder dunkle Kräuternoten. Aber auch wieder merkliche Oxidationsnoten. Am Gaumen deutlich frischer und präsenter wirkend, hat sogar gewissen Charme und Sex-Appeal in seiner ausladenden Art und der feinen Süsse, aber sicherlich keine perfekte Flasche dieses aussergewöhnlichen Jahrgangs. Aufgerundetes Altweinerlebnis. 17/20 austrinken

Diese 1945 Château Margaux Verkostungsnotiz ist vom Weinexperten und FrontRowSociety.net-Autor Giuseppe Lauria erstellt worden.

Hier geht es zu Hauptseite von der FrontRowSociety.net-Château Margaux Reportage, bei welcher 30 Jahrgänge Château Margaux verkostet wurden.

1945 Rotwein Grand Vin Chateau Margaux – Premier Grand Cru Classe / © Redaktion FrontRowSociety.net

Hier geht es zu Hauptseite von der FrontRowSociety.net-Château Margaux Reportage, bei welcher 30 Jahrgänge Château Margaux verkostet wurden.

Hier ist der Sitz des Weingutes Château Margaux:

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelDanai Beach Resort & Villas: Wo Götter Urlaub machen
Nächster ArtikelJerzner Hof im Pitztal: Ein Refugium zum Entspannen und Erholen
Giuseppe Lauria ist Redakteur bei FrontRowSociety - The Magazine