Über 1 Millionen Leser erreicht: Südafrika steht hoch im Kurs:

Bei einem 14 tägigen Rechercheaufenthalt hat die Redaktion von FrontRowSociety – The Magazine über 18 unterschiedliche Artikel für Online- und Print-Magazine erstellt, sowie Bildmaterial bei 500.000 Followern platziert.
 
Im Fokus standen Destinationen, Hotels, Kulinarik, Weingüter, Kunst und Kultur. So wurden die Highlights in Kapstadt ausführlich beleuchtet, vier der exklusivsten Luxushotels Südafrikas haben eine separate Reportage erhalten, zwei Weingüter und Destillen besucht und mit dem Hubschrauber die Spitze von Südafrika aus der Luft erkundet.
 
Ebenfalls wurde das beste Restaurant Afrikas beehrt, welches unter den 50 besten Restaurants der Welt geführt wird. Das bekannte Museum MOCAA war der Redaktion ebenfalls eine eigene Reportage wert. Die Krönung war eine Fahrt mit dem wohl luxuriösesten Zug der Welt – dem Rovos Rail – von Kapstadt nach Pretoria.
 
Die Redaktion von FrontRowSociety hat sich darauf spezialisiert, die außergewöhnlichsten Destinationen zu besuchen und darüber ausführlich zu berichten. Bei einer Destinationsreportagen erhalten – je nach Größe der Destination – einige Hotels eine separate Reportage. Auch erlesene Gourmet- und Sternerestaurants werden porträtiert, so wie auch Produzenten von Delikatessen.
 
Alle Reportagen sind für die Partner kostenfrei und ohne Verpflichtung. Das Luxus-Magazin FrontRowSociety lässt keine Werbung zu. Alle Artikel entstehen aus authentischen Besuchen, das Bildmaterial wird ebenfalls eigenhändig vor Ort erstellt.