Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Der kleinste tragbare Weinbelüfter kommt von Vinaera und trägt den Namen Vinaera Travel. Wir hatten den Belüfter Vinaera schon einmal vorgestellt, damals das Produkt Vinaera PRO, bei welchem sich mittels eines Drehknopfs – von 0 bis 120 Grad – die Belüftungszeit bestimmen lässt.

Wein einschenken mit dem Weinbelüfter VINAERA Pro
Mit dem Weinbelüfter Vinaera Pro belüftet der Hobby-Sommelier seine Weine in den eigenen vier Wänden…  / © Redaktion FrontRowSociety.net
... mit dem Vinaera Travel - dem kleinsten Weinbelüfter der Welt - nun auch unterwegs
… mit dem Vinaera Travel – dem kleinsten Weinbelüfter der Welt – nun auch unterwegs auf Reisen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Weinbelüfter finden immer mehr Freunde des guten Geschmacks und da Weintrinker experimentierfreudig sind, belüften sie ihre Weine gerne, um das vollmundige und vielschichtige Aroma zu erschmecken.

Beim Picknick oder auf der Dienstreise ist ein vollwertiger Weinbelüfter aufgrund seiner Abmessung nicht die erste Wahl; und so hat Vinaera den Travel konstruiert. Er ist aktuell der kleinste Belüfter der Welt und verfügt über ein wasserdichtes Gehäuse.

Das Gehäuse des Vinaera Travel ist wasserdicht und das Saugrohr in der Länge erweiterbar
Das Gehäuse des Vinaera Travel ist wasserdicht. Clevere Lösung: das Saugrohr ist in der Länge erweiterbar / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das System kombiniert die traditionelle Dekantiertechnik mit der patentierten Vinaera-Technologie im handlichen Hosentaschenformat. Der Vinaera Travel verfügt über eine One-Touch Bedienung. So ist es möglich, den Wein per Knopfdruck aus der Flasche direkt passgenau belüftet in das Glas zu füllen.

Angetrieben wird der kleiner Motor, der sich im Inneren des Belüfters befindet, durch 4 x AAA 1,5 Volt Batterien. Eine Batterieladung hält für zirka 30 Liter, also gut 40 Flaschen Wein.

Betrieben wird der Vinaera Travel mittels 4 AAA 1,5 Volt Batterien, welche gut 30 Liter Wein belüften können
Betrieben wird der Vinaera Travel mittels 4 AAA 1,5 Volt Batterien, welche gut 30 Liter Wein belüften können / © Redaktion FrontRowSociety.net

Wie bereits beim Vinaera Pro ist das Teleskoprohr des Vinaera Travel ebenfalls ausziehbar, so dass das Saugrohr – je nach Flaschengröße – bis knapp über den Flaschenboden platzieren werden kann. Dieses gilt jedoch nicht für alle Hoch- bzw. Schlegelflaschen, hier müsste Vinaera noch ein wenig nachbessern.

Der Vinaera Travel wird in den Farbtönen rot, weiß, schwarz und blau angeboten. Verpackt ist er in einem handlichen Case.

In 4 verschiedenen Farben ist der Vinaera Travel zu erstehen
In 4 verschiedenen Farbtönen ist der Vinaera Travel zu erstehen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email
Vorheriger ArtikelKulinarische Rarität – Safran aus der Schweiz
Nächster ArtikelThe Dunloe Hotel & Gardens – Genuss an Irlands berühmtester Schlucht
Andreas Conrad ist Herausgeber/Medieninhaber des Magazins FrontRowSociety