Ein sehr persönliches Kochbuch von Thomas Anders: „Modern Cooking – Einfach Lecker Anders“

Es geht um das Debüt-Kochbuch von Thomas Anders, ja genau von dem Thomas Anders, der eigentlich mit seiner Musik Generationen begeistert.

Hält man das Kochbuch im Laden an der Ecke in der Hand, beschleicht so manchen Stöberer wohl der Gedanke, warum ein so außerordentlich erfolgreicher Musiker, Produzent und Songwriter ein Kochbuch veröffentlicht.

Modern Cooking – Einfach Lecker Anders. Mit Thomas Anders gibt es Genuss für alle Sinne, für die Ohren und den Gaumen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Beim zweiten Blick wird jedoch deutlich, dass es sich um ein sehr persönliches Buch handelt. Thomas Anders schreibt in einem lockeren Stil, was seine Leidenschaft zum Kochen ausmacht. Fast fühlt es sich an, als plaudere man mit einem langjährigen Freund oder tauscht sich mit dem Nachbarn über Kochkunst und Variationen aus.

Trotz seines buchstäblich bewegten Lebens scheint er dennoch – neben der Passion als Hobbykoch – die alltägliche Herausforderung im Familienleben zu kennen, etwas Schmackhaftes für jeden auf den Tisch zu bringen.

Die Vorbereitungen für ein gegrilltes Kikok Hänhchen nach dem Rezept von Thomas Anders laufen an / © Redaktion FrontRowSociety.net

Geneigte Hobbyköche finden alltagstaugliche Gerichte

In dem anschaulich bebilderten Buch finden geneigte Hobbyköche alltagstaugliche Gerichte, die unaufwendig, in kurzer Zeit, aber dennoch oder gerade deshalb mit Liebe und Sorgfalt zubereitet werden können.

Es bleibt sogar noch genügend Zeit, die Gewürzmischung im Mörser selbst herzustellen. Der Timut Pfeffer mit seinem Zitrus- und Grapefruitaroma harmoniert perfekt zu dem Zitronenhähnchen / © Redaktion FrontRowSociety.net

So nimmt Thomas Anders die Leser seines „Modern Cooking – Einfach Lecker Anders“ mit auf eine kulinarische Reise zu Vorspeisen, Suppen, Snacks, Hauptgerichten sowie Süßem & Dessert.

Süßes oder Saures: Aber Bio sollte es sein / © Redaktion FrontRowSociety.net

Inzwischen haben die Matadore vom Herd, mit oder ohne Sternen, die Arena des Entertainments für sich entdeckt. Entertainer Thomas Anders zeigt in seinem Buch, dass er nicht nur auf der Bühne zu Hause ist, sondern wie er seine Passion als Hobbykoch lebt. Also dann: Unser Redaktionsteam wagte sich an einen genussreichen Vorschlag von Thomas Anders.

Borgmeiers Kikok auf dem Weg ein Zitronenhähnchen zu werden / © Redaktion FrontRowSociety.net

Selbstredend hörten wir während unserer kreativen Umsetzung des Zitronenhähnchens so manchen Song von Thomas Anders ;-), der uns durch unsere Jugend begleitete. Spotify machts möglich.

Im ersten Schritt hatten wir für das Thomas Anders Zitronenhähnchen ein Bio-Hähnchen eingesetzt, welches uns sehr gut gelungen war; knusprig braun und zart.

Thomas Anders Rezepte sind unkompliziert zuzubereiten und gelingen immer / © Redaktion FrontRowSociety.net

Bei der Veranstaltung “Excellence from farm to table by ALBERS FOOD”, auf welcher unter anderem Produzenten anwesend waren, die erstklassiges Fleisch erzeugen bzw. verarbeiten, kam FrontRowSociety.net-Redakteurin Annett Conrad ins Gespräch mit Lothar Gnoss, seines Zeichens Betriebsleiter bei Borgmeier Frischgeflügel in Delbrück. Dieser intensive Austausch führte dazu, dass wir das Gericht von Thomas Anders noch einmal, diesmal auf Grundlage eines Kikok-Hähnchens, erneut angingen. (Hier geht es zur ausführlichen FrontRowSociety.net-Reportage über die Veranstaltung “Erstklassiges Fleisch” – “Excellence from farm to table by ALBERS FOOD”)

FrontRowSociety.net-Redakteurin Annett Conrad im Gespräch mit Lothar Gnoss vom Frischgeflügel-Spezialbetrieb Borgmeier / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das Zitronenhähnchen entpuppte sich als Fest der Sinne. Das dezente Zitrusaroma gibt dem Hähnchen einen mediterranen Touch, sehr gut mit einem einfachen Baquette zu kombinieren. Eine kleine Änderung nahmen wir dennoch vor: Wir haben das Hähnchen im großen Topf von Petromax über dem Feuer gegart. Dank der robusten Qualität dieses Outdoor-Kochequipments war unser Zitronenhähnchen nach Thomas Anders ein voller Erfolg.

Für Outdoorfans sind Produkte von Petromax die erste Wahl. Das Team von FrontRowSociety.net nutzt diese schon seit einiger Zeit mit großer Begeisterung / © Redaktion FrontRowSociety.net
Ob über dem offenen Feuer oder im Backofen, mit dem schweren Feuertopf von Petromax ist uns das Hähnchen immer gelungen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Es war die Lust auf eine saisonale Köstlichkeit, welche die schlummernden Talente in der Küche des damals 12-jährigen Thomas Anders weckte. Ein Erdbeerbiskuit musste es damals sein. Das Backen dieses Erdbeerbiskuits, wäre für unser Redaktions-Team eine schmackhafte Verlockung gewesen. Jedoch warten wir auf die nächste Erdbeersaison.

Nachgekocht: Annett Conrad

Titel: Modern Cooking – Einfach lecker Anders
Verlag: Tre Torri Verlag GmbH, Wiesbaden
Herausgeber: Ralf Frenzel
ISBN: 978-3-96033-022-6
Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Thomas Anders