Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Die kulinarische Handschrift des Spitzenkochs Bobby Bräuer ist geneigten Gourmets bestens bekannt. Im Münchener 2 Sterne Restaurant EssZimmer by Käfer kocht er mit seinem Team auf höchstem Niveau. Ob klassisch französisch oder mediterran, unter Einbringung regionaler Produkte entstehen mit Liebe und Kreativität erstklassige und authentische Gerichte.

2 Sternekoch Bobby Bräuer - angereist mit seiner Frau Stephanie - war hingegen aus München, ...
Starkes Team: 2 Sternekoch Bobby Bräuer mit seiner Frau Stephanie / © Redaktion FrontRowSociety.net

Auch in Zeiten der Pandemie brauchen Feinschmecker auf die außergewöhnlichen Delikatessen aus dem mit 18 Gault Millau Punkten bedachten Restaurant nicht zu verzichten. Zwar kann Bobby nicht die Wohnzimmer-Atmosphäre des Gourmet-Restaurants mit seinen 45 Plätzen zu den potenziellen Gästen transportieren, die kulinarische Vielfalt alle Male.

Die in München vorbereiteten Zutaten warten auf ihren Einsatz in der heimischen Küche / © Redaktion FrontRowSociety.net

Der gebürtiger Münchner Bobby Bräuer lässt sich in regelmäßigen Abständen für seine Gourmets neue kulinarische Raffinessen einfallen. Die Grundlagen für seinen heutigen Erfolg lernte er bei Otto Koch in dessen damaligem Sterne Restaurant “Le Gourmet”. Später kamen Posten bei 3 Sterne Koch-Legende Dieter Müller hinzu. Auch Eckart Witzigmann gehört zu den Mentoren, die ihn auf seinem Weg begleiteten.

Exklusives Vier-Gang Menü

Aktuell stellt in der 4 Gänge Kochbox von Bobby Bräuer ein Wiener Joseph Brot mit einem Auberginen-Frischkäse-Aufstrich sowie einer Spinat-Quiche mit Pinienkernen und Tasmanischem Pfeffer den Auftakt dar. Alles ist bereits fix und fertig, man braucht nur noch reinbeißen; so der Rat des Fachmanns Bräuer. Das Natursauerteigbrot erfährt 48 Stunden Teiggare. Sein flaumiges, würziges Inneres ist von einer sagenhaften Kruste umhüllt. Gutes braucht eben Zeit.

Herrlich appetitlich lacht das Joseph Brot jeden Brot-Fan an; Keramik: Maravillas, NL / © Redaktion FrontRowSociety.net

Für den ersten Gang ist ein Münchner Quinoa Salat vorgesehen. Das südamerikanische Superfood wird tatsächlich nachhaltig innerhalb der Stadtgrenze der bayerischen Landeshauptstadt von Landwirten der Münchner Bauern Genossenschaft angebaut. Den aromatische Salat flankieren marinierter Grünkohl, Granatapfel, Feta, und Radieschen. Für das I-Tüpfelchen sorgt das Cashewkerndressing.

Für den ersten Gang braucht man weder Herd noch Backofen zu bemühen. Die Zutaten müssen ‘einfach’ hübsch auf dem Teller angerichtet werden; Teller: Rosenthal / © Redaktion FrontRowSociety.net

Weiter geht es mit einer Samtsuppe von Fenchel mit Artischocke, Safran und Kichererbse. Die ‘festen’ Zutaten – Falafel, Artischokenecken, getrocknete Tomaten und Koriander – sind separat verpackt und können vor dem Angießen der Fenchel-Samtsuppe auf dem Teller adrett platziert werden. Die Suppe wird vorsichtig erwärmt und mit einem Stabmixer aufgeschäumt. Wir nutzen hierfür den stilo7 der Firma ritterwerk.

Man kann einfach die sanft aufgekochte Suppe auf dem Teller angießen… / © Redaktion FrontRowSociety.net
blank
… oder die Suppe vorher mit einem Stabmixer aufschäumen. Zum guten Schluss noch mit dem, im Paket befindlichen, Koriander garnieren und fertig ist der 2. Gang à la Bobby Bräuer; Teller: Studio Pieter Stockmans, Belgien / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das Dinner kann man im Hauptgang rein vegetarisch mit einem Cashmir Curry, Beluga Linsen, Roten Beten und Rosenkohl fortsetzen oder als alternativen Fleisch-Hauptgang die geschmorte Schulter vom Bayerischen Almochsen mit Beluga Linsen wählen. Wir haben uns erlaubt, die Alternativen gemeinsam anzurichten.

Das Linsenragout sowie die geschmorte Rinderschulter werden vakuumiert ins Haus geliefert. Schon zu Beginn unseres Menüs erwärmen wir sie im FusionChef langsam auf 50 Grad Celsius.

Das Linsenragout sowie die geschmorte Rinderschulter haben fast die gewünschte Temperatur erreicht
Das Linsenragout sowie die geschmorte Rinderschulter haben fast die gewünschte Temperatur erreicht / © Redaktion FrontRowSociety.net

Im nächsten Schritt soll die erwärmet Rinderschulter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schön glasiert werden.

Um eine schöne Glasur zu erhalten, sollen die Fleischscheiben beständig mit der Sauce übergossen werden; Pfanne: Zwilling / © Redaktion FrontRowSociety.net

Das Linsenragout muss noch einmal Hitze in einem kleinen Topf erfahren, während Rote Bete, Perlzwiebeln und Rosenkohl bei Zimmertemperatur genutzt werden können.

blank
Hauptgang: geschmorte Rinderschulter mit Champagnerlinsen, Rote Bete, Perlzwiebel, Rosenkohl; Teller: Rosenthal / © Redaktion FrontRowSociety.net

Zum Dessert folgte Sticky Rice mit Kokos und Zitronenverbene und marinierter Ananas. Um den süßen Abschluss zu genießen, wird der Reis vorsichtig aus der Schale gehoben und mit den marinierten Ananasscheiben angerichtet. Etwas Knusper darauf streuen, Zitronenverbene platzieren und einfach genießen. Der süße Abschiedsgruß bestand aus einer Karamel Brandy-Sahne in einem kleinen Weck-Glas. Fazit der Redaktion: Bobby Bräuer to go für Genießer.

Exotischer Abschluss mit Fernweh: Sticky Rice, Gewürzananas, geröstete Kokosflocken und Knusper; Teller: Studio Pieter Stockmans / © Redaktion FrontRowSociety.net

Eigentlich kann man das exklusive Vier-Gang Menü nur selbst abholen oder es wird im Stadtgebiet München freitags zwischen 16 und 18 Uhr, samstags und sonntags zwischen 11 und 13 Uhr geliefert. Daher geht ein großer Dank an Bobby, dass er uns diese Kochbox per Express ins Münsterland gesendet hat.

Die Speisen kommen in einer nachhaltigen Zellulose-Schale mit Bio-Siegelfolie bzw. in wiederverwendbaren Gläsern und müssen vom Hobbykoch nur noch erwärmt werden. In der Kochbox liegt eine Anleitung bei, in welcher die einzelnen Schritte pro Gang dargestellt sind. Auch Tipps zum Anrichten sind hier zu finden. Wer Gerichte vom 2 Sternekoch selbst ausprobieren möchte, für den gibt es “1 Hot Dog und 2 Sterne”.

1 Hot Dog und 2 Sterne – Bobby Bräuers Kochbuch

So lautet der Titel von Bobby Bräuers Kochbuch, das bei Gräfe und Unzer 2018 erschienen ist. Hierin verspricht er brillantes Kochen auf jedem Niveau. Wer sich also auf seine eigenen Fähigkeiten verlassen und die Gerichte des Münchner Spitzenkoch authentisch selbst zubereiten möchte, dem sei dieses Kochbuch ans Herz gelegt.

Bobby Bräuer to go im Buchformat “1 Hot Dog und 2 Sterne” / © Redaktion FrontRowSociety.net

Auf sympathische Weise zeichnet er seine beruflichen Stationen nach und nimmt den Hobbykoch mit auf eine Reise durch die kulinarische BMW-Welt. Die Rezepte weisen unterschiedliche Schwierigkeitslevel auf, man kann sich also langsam an das Sterne-Niveau herantasten. Die Umsetzung der Rezepte ist aufschlussreich erklärt, nie mit dem erhobenen Zeigefinder. Es ist ein Kochbuch, das für den Hobbykoch geschrieben ist. Mit Bobby Bräuers Kochbuch ist brillantes Kochen auf jedem Niveau auch für Nicht-Profis tatsächlich möglich.

Auch wenn die Gerichte aus dem Restaurant EssZimmer etwas schwieriger erscheinen, gelingt das Zubereiten. Jede einzelne Speise sollte mit Liebe und Sorgfalt zubereitet werden, dann sind der Erfolg sowie staunende Blicke garantiert / © Redaktion FrontRowSociety.net

Titel: 1 Hot Dog und 2 Sterne
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag GmbH, München
ISBN: 978-3-8338-6522-0
Erscheinungsjahr: 2018
Autor: Bobby Bräuer

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email