Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Die Neugier liegt uns im Blut, also her mit dem Weihnachtsgossip über die britischen Royals! Werfen wir einen Blick auf die königliche Weihnachtstafel der Windsors und sinnen darüber, welches wohl die Leibspeise von Queen Elisabeth II gewesen sein mag. Wer das am besten wissen wird, ist Carolyn Robb, die Autorin des Koch- und Backbuchs „Christmas at the Palace“. Viele Jahre hat sie für die Königin und ihre Familie im Buckingham Palace gekocht und gebacken. Nun versammelt sie erstmals 50 Rezepte der britischen Palastküche zwischen zwei Buchdeckeln.  

Leckeres für ungeduldige Naschkatzen gibts im Buch „Christmas at the Palace“ / © Redaktion FrontRowSociety.net

Christmas at the Palace – Weihnachten genießen wie die britischen Royals

Carolyn Robb stellt klassische britische Weihnachtsgerichte vor und ergänzt sie mit kreativen kulinarischen Ideen für die Adventszeit. Die Kapitel sind zwar thematisch gegliedert, doch sie tragen die Namen der Paläste des Königshauses. Sandringham House steht für Frühstück und Brunch, im Schloss Windsor gibt es Leckeres für Kinder, in Edinburgh Castle warten festliche Drinks, während in Hampton Court essbare Geschenke genascht werden. Zum Nachmittagstee trifft man sich in Osborne House und im St. James Palace zum Genuss von Häppchen und herzhaften Snacks. In Blenheim Palace gibt es reichlich Früchte und Nüsse und in Caernafon Castle stehen Eingemachtes, Kandiertes und Co. auf dem Tisch. Zu jedem Palast erzählt Carolyn Robb eine Geschichte, weshalb diese Orte so besonders für das königliche Weihnachtsfest sind. 

blank
Nicht nur süß ist die weihnachtliche Palastküche, auch über Lachs und Kaviar freut sich der royale Gaumen / © Redaktion FrontRowSociety.net

Im Buch „Christmas at the Palace“ geht es nicht nur weihnachtliches Gebäck wie Marshmallow Schneemänner, Ingwerküchlein oder Himbeer-Mandel-Shortbread, vielmehr stehen wunderbare Kleinigkeiten wie Truthahnwürstchen im Schlafrock oder Mini-Frittatas auf dem Speiseplan. So füllt sich die festliche Tafel very british mit Eiscreme-Christmas-Pudding und Mince Pies, mit Champagner-Cocktails und Apfelpunsch. Natürlich konnte sich die Küche des Commonwealth nicht gegen internationale Einflüsse wehren. Daher können wir uns auf Mini-Panettoni und Schokoladen-Cantuccini freuen, wie auch auf Maistortilla und Tomaten-Paprika-Relish. 

Christmas at the Palace - Die langjährige Köchin der britischen Royals veröffentlicht 50 festliche Rezepte aus der Palastküche
Christmas at the Palace – Carolyn Robb, die langjährige Köchin der britischen Royals, veröffentlicht 50 festliche Rezepte aus der Palastküche / © Redaktion FrontRowSociety.net

Dieses Koch- und Backbuch zeigt, dass auch königliches Blut Einfaches zu schätzen weiß. Für Fans der britischen Weihnachtsküche ist „Christmas at the Palace“ ein unverzichtbares Buch. Reichlich Kostbares wird nicht nur die Adventszeit bereichern, denn Ricotta-Pancakes oder Rösti mit Räucherlachs schmecken das ganze Jahr. Um Tratsch über König Charles III und Co. zu erfahren, muss man dann doch andere Lektüre lesen. Und das ist gut so!

Titel: Christmas at the Palace
Verlag: DK
ISBN: 978-3-8310-4786-4
Erscheinungsjahr: 2023
Autorin: Carolyn Robb

Dieses ist ein redaktionell erstellter Artikel, der durch externe Unterstützung möglich gemacht wurde. Die Unterstützung hat jedoch keinen Einfluss auf den hier abgebildeten Inhalt. Es gilt der Redaktionskodex.

Print Friendly, PDF & Email